Pfeil rechts
253

portugal
Zitat von kleinpübbels:
Ja,deshalb werde ich, wenn ich das Geld dafür auch übrig habe und die Kraft, mich in einem Sport Verein hier anmelden . Um neue Leute kennen zu ...


Du überrascht mich immer wieder - positiv natürlich. Super Idee!

26.06.2021 18:58 • x 1 #141


kleinpübbels
Zitat von Islandfan:
Entscheide in Ruhe, ob es dir gut tut, hier zu schreiben. Ich glaube keiner will dir was böses. Weißt du manchmal denke ich, muss man seinem Herzen ...

Ich denke auch nicht, dass man mir was böses hier will . Nur, wenn so viele Meinungen auf mich einprasseln, überfordert mich das . Auf der anderen Seite, habe ich ja drum gebeten.
Mein Bauch sagt ganz klar, dass er es wert ist, es zu versuchen. Und mein Bauch lag eigentlich immer richtig.
Ich muss nur dieses Thema mit dem alleine wohnen hinbekommen. Der Witz ist, bevor ich die 2 Wochen bei ihm war , habe ich das ja auch. So war es auch das letzte mal. Und warum? Weil ich, und ich bin jetzt mal ehrlich, mit dem Gedanken: hey ,ich bleibe da vielleicht für immer, da hin bin. Und dann war die Enttäuschung groß als es nicht der Fall war

26.06.2021 18:58 • x 3 #142



Frisch getrennt

x 3


kleinpübbels
Zitat von Lottaluft:
die Idee mit dem Sportverein finde ich sehr gut zumal du ja auch weißt das Bewegung dir gut hilft hast du schon eine Idee welche Sportrichtung? ...

Vielleicht wieder kampfsport oder Yoga.

26.06.2021 19:02 • x 1 #143


Lottaluft
Zitat von kleinpübbels:
Vielleicht wieder kampfsport oder Yoga.

Kampfsport finde ich gut aber dafür bin ich leider zu ängstlich
Ich hab mal so eine Yoga probestunde mit einem meiner Ex Freunde gemacht ..war leider nichts für mich ..musste bei fast jeder Übung ..nennen wir es ..Luft ablassen und wir haben uns die ganze Zeit kaputt gelacht also war das Thema dann auch durch

26.06.2021 19:04 • x 2 #144


kleinpübbels
Zitat von portugal:
Ich bin auch so eine von Null auf 100. Solltest mal meinen Portugiesen Mann dann sehen (die sind ziemlich ruhige Menschen). Als Tipp: Schlaf immer ...

Ich bin auch manchmal ne furie ,impulsiv und explosiv .
Das Problem ist, dass ich meinen Mund nicht halten kann, wenn ich sauer werde . Dann kommt es sofort aus mir raus. Und das möchte ich in den Griff bekommen, denn es bringt mir nicht viel im Leben, ständig wie Dynamit zu reagieren, wenn ich sauer bin. Das geht weder im Job, noch privat . Deshalb bin ich ja wieder für Kampfsport . Oder ich hole mir wieder einen sandsack .^^

26.06.2021 19:07 • x 4 #145


Kickboxen ist super ich war immer mit den Kids dort. Lara hat orange Gurt diegos musste wegen der Haut aufhören

26.06.2021 19:09 • x 3 #146


kleinpübbels
Zitat von Lottaluft:
Kampfsport finde ich gut aber dafür bin ich leider zu ängstlich Ich hab mal so eine Yoga probestunde mit einem meiner Ex Freunde gemacht ..war ...


Ich habe ja jahrelange Erfahrung mit karate ,Taekwondo und Boxen. Das war schon echt cool und gut fürs Selbstbewusstsein. Fechten war auch richtig klasse, allerdings ist der nächste Verein viel zu weit weg. Und ich bin noch ohne Führerschein ^^

26.06.2021 19:09 • x 1 #147


Acipulbiber
Zitat von kleinpübbels:
Er hat mich nachts aus dem Krankenhaus abgeholt


und daran hab ich schon ein paarmal gedacht. Das finde ich richtig cool von ihm

26.06.2021 22:38 • x 2 #148


Acipulbiber
Zitat von kleinpübbels:
Ich denke auch nicht, dass man mir was böses hier will . Nur, wenn so viele Meinungen auf mich einprasseln, überfordert mich das . Auf der anderen Seite, habe ich ja drum gebeten.

Ich versteh Dich sehr gut. Deshalb mach ich auch fast alles alleine mit mir aus, weil ich total überfordert wäre

26.06.2021 22:41 • x 2 #149


zukunft-2021
Zitat von kleinpübbels:
Ich bin auch manchmal ne furie ,impulsiv und explosiv . Das Problem ist, dass ich meinen Mund nicht halten kann, wenn ich sauer werde . Dann kommt es sofort aus mir raus. Und das möchte ich in den Griff bekommen, denn es bringt mir nicht viel im Leben, ständig wie Dynamit zu reagieren, wenn ich ...

Keine schlechte Idee, hatten wir in der Klinik auch

04.07.2021 14:20 • #150


Alex93
Guten Morgen @kleinpübbels ,
wollte mal nachhorchen, wie dir geht.
Alles wieder gut bei euch?

06.07.2021 08:09 • x 2 #151


kleinpübbels
Zitat von Suesssauer:
Guten Morgen @kleinpübbels , wollte mal nachhorchen, wie dir geht. Alles wieder gut bei euch?

Guten morgen ^^
Es ist was durchwachsen und irgendwie distanziert. Sehen uns aufgrund meiner Arbeit zurzeit auch nicht viel . Mal gucken, wie es sich entwickelt.
Vielleicht liegt es auch an meiner periode ,dass ich das alles so empfinde Und er sieht es ganz anders ^^ .
Aber ich habe pübbels und so langsam nimmt meine Wohnung Gestalt an ,so dass ich gerne hier bin. Bald kommt mein neues Bett Dann kriegt mich niemand hier raus
Wie ist es denn bei dir? Hatte in deinem tb was mitgelesen.

06.07.2021 09:05 • x 4 #152


Alex93
Zitat von kleinpübbels:
Guten morgen ^^ Es ist was durchwachsen und irgendwie distanziert. Sehen uns aufgrund meiner Arbeit zurzeit auch nicht viel . Mal gucken, wie es sich entwickelt. Vielleicht liegt es auch an meiner periode ,dass ich das alles so empfinde Und er sieht es ganz anders ^^ . Aber ich habe pübbels und ...

Danke der Nachfrage.
Kompliziert trifft es glaube ich ganz gut.
Muss ein bisschen lernen, mit der Situation klar zu kommen.
Ist noch schwer, wenn man sich immer noch ein Bett teilt.
Hoffe die räumliche Distanz, welche am Wochenende geschaffen wird, hilft.

Bin aber nicht in so einem emotionalen Tief wie ich es sonst schon mal gerne bin, wenn eine Beziehung endet.
Von daher noch halbwegs guter Dinge.

06.07.2021 09:12 • x 2 #153


kleinpübbels
Du gehst da mit einer bemerkenswerten Einstellung ran. Das finde ich richtig toll!
Sich in der Situation ein Bett teilen könnte ich gar nicht, würde freiwillig auf dem Boden schlafen ^^
Aber denke schon, dass die räumliche Distanz helfen wird. Seit ihr jetzt offiziell getrennt ?

06.07.2021 09:14 • x 2 #154


Alex93
Zitat von kleinpübbels:
Du gehst da mit einer bemerkenswerten Einstellung ran. Das finde ich richtig toll! Sich in der Situation ein Bett teilen könnte ich gar nicht, würde freiwillig auf dem Boden schlafen ^^ Aber denke schon, dass die räumliche Distanz helfen wird. Seit ihr jetzt offiziell getrennt ?

Danke.
Möchte ich auch. Ich mag sie menschlich ja nach wie vor. Und an den Gründen kann ich nun mal nichts ändern. Und sie nichts für. Ist ja nun mal so.

Wie gut das klappt wird sich zeigen. Ich hoffe gut. ^^
Jaein. Also ja, offiziell getrennt. Es weiß nur noch keiner Wollen wir in den nächsten Wochen offiziell kundtun.

06.07.2021 09:22 • x 1 #155


kleinpübbels
Also ,soweit ich mitbekommen habe, fühlt sie sich ja zu Frauen hingezogen?
Damit könnte ich tatsächlich auch besser umgehen.
Mein ex und ich sind immer noch befreundet, obwohl es bei uns anders lief ^^ man mag sich als menschen aber beziehung geht nicht. Also sind wir freunde . Man kennt sich ja auch schon lange.

06.07.2021 09:25 • #156


Alex93
Korrekt.
Glaube andere Sachen hätte mich auch mehr mitgenommen.

Ja, man kennt sich schon eine Weile und hat Sachen erlebt und geteilt, muss man ja nicht böse drauf zurückblicken.

06.07.2021 09:29 • x 2 #157

Sponsor-Mitgliedschaft

portugal
Zitat von kleinpübbels:
so dass ich gerne hier bin.


Das hört sich vielversprechend an. Du bist eine starke Frau, mach Dir keinen Kopf

06.07.2021 11:22 • x 1 #158


kleinpübbels
So ,

Ich möchte hier mal noch mal reinschreiben und mich was ordnen . Und da die Überschrift immer noch passend ist ,wahrscheinlich passender als das letzte mal, nutze ich den thread .

Meiner Mama geht es soweit nicht wirklich besser, ihre Diagnose lässt wirkliches hoffen nicht zu ,weil die Krankheit so verdammt unsicher und schwankend ist. Geht es ihr heute besser, so kann morgen es ganz anders aussehen.
Da bleibt nur warten und hoffen und sich für den Ernstfall vorbereiten.

Zu der Trennung: es ist durch, es gibt kein Zurück mehr für uns beide. Das Kapitel wird geschlossen, was ,da muss ich ehrlich sein, sehr weh tut ,weil es ja auch bessere Zeiten gab . Die aber nunmal nicht ausreichend waren ,um die schlechten ,und davon gab es viele ,zu ertragen.
Gestern nacht gab es nach einer Woche Funkstille ein Gespräch, was sich sehr sehr merkwürdig entwickelte ,weil ich leicht den Eindruck bekam ,er wurde was manisch. Vielleicht war er auch nur sauer oder ist einfach so, keine Ahnung.

Heute morgen sah es was besser aus, ich habe ihm meinen Standpunkt erklären können ,er seinen und beide wissen jetzt, ich vorher als er , dass es nicht klappt. Egal wie sehr man was möchte, wenn es nicht passt ,passt es einfach nicht. Mein Kopf weiß es ,das Herz eigentlich auch aber ist traurig und er tut mir sehr leid.
Er kann mir nicht geben was ich brauche und ich ihm nicht, was er braucht.
Er frug ,ob wir vielleicht trotzdem noch was Kontakt haben wollen, als Freunde. Diese Frage brachte mich so dermaßen zum heulen, ich weiß nicht mal warum. Auch jetzt kann ich die Tastatur kaum sehen vor Tränen und bin dankbar für die Autokorrektur. Sonst würde hier nur Kauderwelsch stehen.
Aber ich bin auch erleichtert, habe die letzte Woche gemerkt ,dass ich mehr Energie habe. Diese Beziehung war sehr anstrengend für mich und wenn beide so belastet sind mit Problemen, war eine Beziehung nicht die beste Idee.

Zudem ich damals von einer Beziehung in eine neue gerutscht bin. Ein großer Fehler. Den ich nicht noch mal machen möchte.
Es waren sehr intensive 9 Monate, er war auch für mich da ,ich aber auch sehr viel für ihn. Mehr als für mich selbst, was definitiv nicht gut ist/ war .

Klingt jetzt vielleicht egoistisch, aber ich bin mir grade selbst die nächste. Das muss sein, denn ich habe mich stark vernachlässigt und mich hinten angestellt habe für ihn.
Aber jeder ,der das Chaos mitbekommen hat, sagt, es ist besser so ,dass es vorbei ist. Ich auch, aber trauere trotzdem. Er ist mir ja nicht egal, war er nie. Es waren zumindest von meiner Seite starke Gefühle im Spiel, die er nicht erwiedern konnte ,wollte oder einfach nicht zeigen kann . Ich möchte da auch grade nicht drüber nachdenken.

Es ist vorbei. Und ,um meinen Humor mal durchscheinen zu lassen, ich werde nie wieder den Namen meines Bruders aussprechen können, ohne einen Anfall zu bekommen. Die beiden heissen nämlich gleich Mein armer Bruder ^^

Jetzt werde ich mich um mich kümmern ,meine Freundschaften genießen, weil viele für mich da sind und mich um pübbels kümmern . Und um meine Pflanzen .

Gestern traf ich meinen ex ,mit dem ich immer noch befreundet bin (also nicht der hohle, danke lotta ) . Er hatte ein Fahrrad für mich, es heißt jetzt Erna ^^.
Seine verlobte meinte auf jeden Fall: sei froh, dass du ihn los bist, der war voll hässlich und ich habe direkt gemerkt ,dass es nicht paßt zwischen euch.
Ja, was soll ich dazu sagen ?

Naja ,die letzten Wochen passierte mehr als in den letzten 2 Jahren, und ich bin froh, wenn das Leben wieder so ruhig vor sich hinplätschert.
Aber angstattacken und derealisation halten sich echt in Grenzen. Immerhin. Die bedarfmedis liegen unangerührt im Schrank und ich schaffe es ,anders damit umzugehen.
Das macht mich stolz auf mich selbst .

26.07.2021 13:58 • x 8 #159


Acipulbiber
Zitat von kleinpübbels:
Das macht mich stolz auf mich selbst .

Kannste auch sein

26.07.2021 14:04 • x 2 #160



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag