Pfeil rechts
2

B
Hallo alle zusammen,
dass ist das erste mal das ich so ein Forum nutze und ich hoffe das ich den ein oder anderen Rat von euch erhalten werde.

Ich war zwei Jahre lang in einer gleichgeschlechtlichen Beziehung! Vor 3 Wochen hat sie mich dann plötzlich verlassen und hatte sofort eine andere. Sie hat mir immer gesagt das sie niemals ohne Gefühle zu haben, etwas mit einer anderen Person anfangen könnte. Was mir dann doch irgendwie komisch ist weil ich mich frage wie man dann doch so schnell Gefühle für jemand anderen haben kann. Das was es für mich so schlimm macht, ist die Tatsache das sie mir ins Gesicht lügt. Ich hatte mich am Mittwoch nochmal mit ihr getroffen um zu reden. Sie sagte mir das sie mich nicht mehr lieben würde und sie ihre Ruhe haben wollte. Ich habe sie dann darauf angesprochen ob sie eine neue hätte und sie antworte nein sie hat niemand neues und sie wollte jetzt erst mal alleine ihr Leben leben. Dabei wusste ich ja schon zu 100% das da jemand neues ist. Nachdem ich dann gegangen war, habe ich kurz gewartet und gesehen das sie direkt danach weggefahren ist. So blöd wie ich bin, ich weis man tut das eigentlich nicht, bin ich ihr hinterher gefahren. Und sie ist natürlich direkt zu ihrer neuen gefahren und ich musste mit ansehen wie sie sich geküsst haben. Ich kann einfach nicht nachvollziehen warum sie mir so ins Gesicht lügt. Desweiteren war sie meine einzigste Bezugsperson da meine Freundschaften sich alle auseinander gelebt haben. Also habe ich niemandem mit dem ich darüber reden kann. Vielleicht könnt ihr mir ja einen Rat geben wie ich damit umgehen soll, da ich diese Frau über alles liebe.

31.12.2022 16:28 • 31.12.2022 #1


2 Antworten ↓


Mariebelle
Hallo und Willkommen im Forum


Liebesbeziehungen enden selten im Einvernehmen.
Oft schau der Partner*in schon rum,waehrend der bestehenden Beziehung.
Das ist bitter.Gib dir Zeit fuer deinen Liebeskummer.
Das dauert.Den Prozess kann man nicht beschleunigen.

31.12.2022 16:35 • x 1 #2


K
Hallo Bizzl,

erstmal tut es mir sehr leid für dich, dass du so viele Schmerzen wegen dieser Person hast. Ich kenne das sehr gut und unmittelbar danach fühlt sich das sehr schrecklich an und ich fühlte mich irgendwie auch oft gedemütigt.
Ich muss sagen, so wie du das beschrieben hast, hat sich diese Person auch daneben benommen. Zumindest hat sie anders gehandelt, als sie es dir gesagt hat. Da wäre ich auch verletzt und enttäsucht.
Aber ich finde, auch wenn die Erkenntnis seine Zeit braucht, dass du wirklich jemand Besseres verdient hast. Jemand der dich aufrichtig liebt und auch das meint, was er zu dir sagt und danach handelt. Das bist du dir hoffentlich wert.
Ich wünsche dir, dass du es schaffst, dich abzulenken z.B. mit Musik, (Lieber so als zu spät) oder Sport, etc. Darüber geschrieben hast du ja schon, was ich einen mutigen ersten Schritt zur Besserung finde.
Fühl dich gedrückt und rutsche trotz alledem gut ins neue Jahr.

31.12.2022 17:00 • x 1 #3