Pfeil rechts
1

Hallo liebe Community,
Ich weiß gerade im Moment gar nicht, wie mir geschieht und deswegen hoffe ich, dass mir hier jemand antwortet, der schon so eine ähnliche Erfahrung gemacht hat.

Mein Freund und Ich waren 1 Jahr und 3 Monate zusammen. Er wohnt weiter weg deswegen haben wir uns momentan zu Zeiten von Corona nicht so oft gesehen. Er hatte mir vor ein paar Monaten schonmal erzählt dass er ab und an, damals noch sehr selten, nichts fühlt. Also absolut nichts.
Ich war die erste Person mit der er darüber geredet hat und er war verzweifelt, weil er nicht wusste, was los ist. Mit der Zeit wurde das immer schlimmer, also wenn wir uns mal gestritten haben, hat er dadurch dann in den Momenten nichts mehr für mich empfunden, was dann schonmal über mehrere Tage anhielt.
In den letzten 2 Monaten unserer Beziehung hat er sich immer mehr distanziert und ich wusste gar nicht wie mir geschieht und konnte nichts dagegen tun.
Ich hab mich die ganze Zeit gefragt, was ich falsch gemacht habe, dass er sich immer weniger für mich interessiert und mir so gar nicht mehr sagt/zeigt, dass er mich liebt, obwohl ich doch mal eine der wichtigsten Personen für ihn war.
Und jetzt vor ca. eineinhalb Wochen hat er aus heiterem Himmel mit mir Schluss gemacht. Er hatte es nicht mal vor und es kam nur dazu, weil ich mein Problem angesprochen habe, dass er sich immer mehr von mir entfernt.
Als Ich Ihn dann gefragt hab ob er diese Beziehung überhaupt noch will, meinte er dann dass er mich nicht mehr liebt und nur noch gefühlskalt ist (so hat er es immer bezeichnet) und dass er sich von mir Trennen will.
Ich habe mich überall im Internet informiert aber ich habe einfach keine Ahnung, wie es dazu kommen konnte vielleicht eine Form von Depression? Hat hier jemand eine Vermutung? Und können seine Gefühle für mich wieder zurückkommen oder ist das sinnlos und ich soll einfach aufgeben?

Ich danke Euch schon jetzt für eine Antwort:)

03.02.2021 19:21 • 05.02.2021 #1


2 Antworten ↓


portugal
Hallo,

also ich schätze, dass Dein Freund eventuell Probleme mit sich selber hat.
Vielleicht ist er auch in einer Familie aufgewachsen, wo es wenig gezeigte Liebe gab und wenig Zärtlichkeit. Sowas prägt Kinder.

Wenn er mit sich nicht im Reinen ist, dann kannst Du es nicht für ihn lösen. Da muss er an sich arbeiten.

Tut er es, kann es sein, dass er irgendwann mal wieder zurück kommt aber willst Du auf ihn wirklich warten, wo er Dir vor den Kopf geknallt hat, er liebt Dich nicht mehr?

Er muss an sich arbeiten, wenn er glücklich werden will.
NICHT DU im Internet stöbern. ER muss SEIN Leben regeln, um zufriedener zu werden.

03.02.2021 20:04 • x 1 #2


FeuerWasser
Zitat von Neverever:
und mir so gar nicht mehr sagt/zeigt, dass er mich liebt

Wie könnte dir ein Partner zeigen, dass er dich liebt wenn er gleichzeitig mit seinem Gefühlsempfinden solche Probleme hat und "gar nichts" empfindet?
Entweder es passt für ihn in der Beziehung nicht und er hat sich lediglich von dir distanziert oder er hat ein tiefgreifenderes Problem.

05.02.2021 15:25 • #3