Pfeil rechts

Nähe und Zärtlichkeit ist nicht das was ich mir wünsch


wenn ein mann das schreibt was bedeutet das dann ..... mein was will er damit ausdrücken .......

liebe grüsse von
doris

23.03.2009 23:31 • 24.03.2009 #1


8 Antworten ↓


Ganz einfach...Hallo Doris

Er will nicht mit dir zusammen sein...Freundschaft?...vielleicht....aber eher auch nicht

Tut mir leid

23.03.2009 23:38 • #2



Was glaubt ihr was das bedeutet .

x 3


hmm ja wollte nie mehr als freundschaft .....

allerdings gagbs zeiten da gabs auch zärtlichkeiten und das war sehr schön plötzlich will er icht mehr das macht mich sehr traurig .....

gruss
doris

23.03.2009 23:39 • #3


Eine Freundschaft zwischen Mann und Frau funktioniert nur, wenn sich beide einig sind, dass eine Liebe nicht möglich ist.
Wenn einer davon anders denkt, ist das Ganze zum scheitern verurteilt!

Gib nicht auf!

23.03.2009 23:45 • #4


in welcher richtung nicht aufgeben ..... liebe oder freundschaft ......

ich hab grad drüber nachgedacht ws er so noch erzählte mal ......

wen ich das so richtig verstanden hab ......

für ihn ist nähe und zärtlichkeit nur bei der grossen liebe oder so möglich .....

frage mich wenn ich das so richtig verstanden hab braucht er das nicht .....

ist es echt möglich das es menschen gibt die das gar nicht bruachen ........

und warum war es früher möglich bin ich zu aiv das zu verstehn das am anfang und bis vor kurzen zärtlichkeit möglich war und plötzlihc nicht mehr .......

gruss
doris

noch was kann ich meinenn gefühlen draun denn die sagen es ist viel gutes ihn in aber ich find das nun immer weniger es gibt immer mehr spannungen nun er ist öfters sauer und so ....

23.03.2009 23:57 • #5


ich sagte ihn ich glaub er hat beziehungsprobleme aber er antwortete nein er habe ja keine beziehung ........

dabei sagt er immer er versteht mich hmm bin da nicht so sicher .....

jedenfalls hab ich das ganz anders gemeint nähmlich das er echt beziehungsprobleme hat weil er eben mit nähe und so probleme hat .......

und ich denke er hat beziehungsprobleme oder .......

gruss
doris

24.03.2009 00:01 • #6


Hallo Doris

So, wie du schreibst, hat er gesagt, dass er keine (Liebes)Beziehung hat. Damit sagt er auch, dass er keine Liebesbeziehung mit dir hat (oder möglicherweise anstrebt).

Du sehnst dich aber nach einem verlässlichen und festen Partner, und nach Liebe und Zärtlichkeit. Also würdest du selbst bei einer möglichen Freundschaft nicht das bekommen, was du erwartest, du würdest (so wie jetzt auch) nur noch zusätzlich leiden müssen.

Liebe Grüsse, Helpness

24.03.2009 10:34 • #7


ja da hast du recht ...... das sagte er ja schon ziemlich am anfang allerding erst nachdem er mir zärtlichkeit schenkte und ich glaub da ist was passiert emuzinal weil so intensiv hat sich noch keiner mir zugewant ausser einer aber da wars irgendwie anders .......

jedenfalls glaub ich das mir noch nie wirklich ein mesch so nahe kam dabei gings da nicht um sex sonder einfach um zärtlichkeit ........

und genau diese zärtlichkeit mag er plötzlich nach zig mal nicht mehr ......

ich war und bin immer noch erstaunt das in freundschaften zärtlichkeit und dann auch etwas mehr möglich sind hab es aber akzeptiert weil es zugegeben schöpn war sowas hab ich in der weise noch nie erlebt .....

glaube deshalb hab ich jetzt so die prob das ich nicht versteh denn irgendwie kann ich echt nicht kapieren das was was vorher so lang ok ist plötzlich nicht mehr ok sein sollte ...... frag mich echt WARUM....

ja und genau da ist glaub ich das problem ich bin kein mensch der so einfach sagt ok dann eben nicht leider bin ich das nicht .......

wollte wär so .....

und genau deshalb und weil diese zärtlichkeit einfach so wichtig schön war und ist ja und weil er wennn er zärtlich ist so unsagbar zärtlich sein kann undn das versteh ich auch nicht warum kann wer so zärtlich sein und eigendlich keine nähe und zärtlichkeit möglen ......

und ja ich schau e ob ich wem anderen finde aber in meiner momentanen sitation ist das sehr schwirig und ausserdem wer mag mich schon ....

bin leider keine traumfrau und ich bin auch leider nicht einfach ich bin sehr anhänglich und zu treu das mögen die meisten männer ja heute nicht mehr keie so herzeigefrau undn vorallen ich hab starke probleme mit sex da hab ich echt ängste sehr grosse sogar ......

und ich weis auch nicht ob ich je wieder nen mann emuzinal und auch körperlich so nahe lassen kann wie den jetzt ......

gruss
doris

24.03.2009 12:48 • #8


Hallo Doris,

warum fragst du ihn nicht, was sich bei oder für ihn verändert hat?

Ich hab mich auch gefragt, warum du nun resignierst? Es gibt viele Frauen und Männer die weit vom Bild eines Traumpartners entfernt sind. Nur weil dein Freund (?) dich nicht als Liebespartnerin haben möchte, heißt das noch lange nicht, dass du nicht liebenswert bist. Und das Männer keine Frauen haben wollen, die treu und anhänglich ist, stimmt so schonmal gar nicht. Wenn man in Partnerschaftsportalen schaut, sind es eher die Frauen (sorry, an meine Geschlechtsgenossinnen ) die mittlerweile lose Beziehungen vorziehen und keine Lust mehr auf Beziehungsstress haben.

Dein Problem mit Sexualität ist sicherlich ein großes Problem, wenn man eine erfüllende Partnerschaft leben möchte. Warst du deswegen schonmal in therapeutischer Behandlung? Es gibt auch ein gutes Buch für Frauen mit solchen Problemen. Ausatmen heißt es. Die Autorin fällt mir gerade leider nicht ein.

Zitat: und ich weis auch nicht ob ich je wieder nen mann emuzinal und auch körperlich so nahe lassen kann wie den jetzt ......

Du kannst, wenn du willst...

LG Insomnia

24.03.2009 18:44 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag