Pfeil rechts
6

Hay Leute, ich bin der Seb und neu hier.

Ich habe ein Problem mit meinem besten Freund.
Wir sind schon seit der Grundschule befreundet gewesen. Wir sind beide 15.

Es war schon Monate lang so, dass er sehr unzuverlässig war, immer waren wir verabredet (meist online) zum zocken oder so und er ist einfach nicht erschienen, hat auch nie abgesagt, sondern sich einfach nicht mehr gemeldet, obwohl er sogar online war.
Irgendwann hatte er mir auch mal geschrieben, dass er sich wegen seiner Depressionen eine Auszeit von Freunden nimmt, das hat mich zwar ziemlich traurig gemacht, weil ich außer ihm auch nicht wirklich jemanden habe (eigentlich niemanden, außer ein paar Freunde, die eher Bekannte sind und mit denen ich nicht soo viel zu tun hab), aber ich war verständnisvoll und habe ihn dann weitestgehend in Ruhe gelassen, ab und zu mal gefragt, wie es so läuft bzw. wie es ihm mittlerweile geht.

Dann war eigentlich alles wieder "normal”, also wieder das gleiche wie vorher auch, nur dass er öfter, wenn auch mit Verspätung zu den Verabredungen gekommen ist.

In der letzten Zeit hatte er dann eine Zeit lang gar nicht mehr geantwortet und dann aus heiterem Himmel von selbst gefragt, ob wir Abends was zocken wollen, hab mich total gefreut, aber dann kam keine Reaktion mehr…

2 Wochen lang, ich habe ein paar mal gefragt, ob alles gut ist, ob ich etwas falsch gemacht habe, aber es kam keine Reaktion. Und dann… von heute auf morgen war ich blockiert überall…

Und heute habe ich ihn wieder gesehen bei einem Grundschulklassentreffen. Und er hat absolut kein Wort mit mir geredet, er hat mit jedem geredet außer mit mir, er saß die ganze Zeit neben mir und es war so unangenehm und ich verstehe einfach nicht, was ich machen soll und was ich ihm getan habe :c

Er ist der einzige, der mich immer verstanden hat und mit dem ich wirklich auf einer Wellenlänge war :c

Ich weiß nicht, was ich machen soll…
Habe mich schon bei meiner Mutter ausgeheult (sie ist Therapeutin), aber sie sagt ich wäre Schuld, er hätte bestimmt erkannt, dass ich doch nicht so ein toller Mensch bin. :c

Meine Mutter sagt mir immer wieder, dass jeder der mich mag, blind sein muss oder mich noch nicht richtig kennengelernt hat. Ich weiß, dass ich viele Fehler gemacht habe, gestern bin ich auch wieder um 0 Uhr ins Bett, statt um 23 Uhr, obwohl ich weiß, dass sie dann total enttäuscht von mir ist, weil ich manchmal so unzuverlässig bin, aber es tut trotzdem weh.

Ich versuche immer jeden zu verstehen und ich entschuldige mich auch, wenn ich wieder Mist gebaut habe, aber es wird oft nicht angenommen.

Ich weiß auch nicht, wieso mir immer wieder sowas passiert. Ich habe auch ehrlich gesagt totale Verlustängste, ich glaube weil meine Mutter viele Beziehungen hatte, alle waren am Anfang immer so nett und zeigten am Ende ihr wahres Gesicht, ich habe immer mitbekommen, wie sie sich Abends lautstark gestritten haben, es war jedes mal so… Obwohl sie versprochen haben anders zu sein und nicht mehr zu gehen, sind alle weg und ich sehe wie meine Mutter darunter leidet, ich habe so Angst dass wenn ich mich mal verliebe mir auch sowas passiert und ich gegaslightet werde. Mein Papa hat nicht so oft Zeit für mich, er ist Lehrer und hat immer zu tun…

Ja sorry für den Text, es geht mir eigentlich eher um meinen besten Freund, was soll ich nur machen? :ccc

02.04.2022 15:27 • 04.04.2022 #1


9 Antworten ↓


elenimgn
@sebko krasse Mutter hast du da.. nehm dir das nicht zu Herzen. Bist kein schlechter Mensch nur weil du nicht gehorchst oder später ins Bett gehst. Und hast sowas auch nicht verdient . Du musst lernen auf Menschen zu verzichten. Auch wenn es schwer ist sonst machst du dich kaputt Wenn du Hilfe brauchst schreib mir

02.04.2022 15:30 • x 1 #2



Vom besten Freund blockiert worden

x 3


@elenimgn Danke aber ich habe sonst niemanden und ich glaube meine Mutter hat gute Gründe außerdem ist sie ja therapeutin und wird glaub ich erkennen wer ein schlechter mensch ist ich weiß nicht fällt mir schwer zu glauben :c

02.04.2022 15:34 • #3


elenimgn
Keine gute Mutter sagt ihrem Kind das er ein schlechter Mensch ist . Weißt du wie manipulativ das ist? Sie sollte dir helfen besser zu werden aber nicht sagen du bist ein schlechter Mensch . Geht garnicht . Und nur weil sie Therapeutin ist heißt es nicht das sie recht hat . Sie ist auch nur ein Mensch . Lass dir nichts einreden bleib wie du bist . Wirst schon selber merken wenn du was an dir ändern solltest und keiner mit dir klar kommt . Lass dir das von niemandem einreden . Und steh zu dir . Hatte sowas selber

02.04.2022 15:40 • x 1 #4


elenimgn
@sebko und dein Kumpel ich glaub der hat einfach wirklich Depressionen oder Einflüsse von anderen bekommen. Kein guter Freund sch. auf ihn und finde dir neueIst nicht so schwer wie es scheint

02.04.2022 15:44 • x 1 #5


Also Deine Mutter finde ich ja sowas von daneben, sorry, sowas sagt man nicht.

Ich hätte drauf getippt, dass Dein Freund keinen Kontakt will, weil er Depressionen hat, ich kenn das von mir. Ich melde mich nicht mehr, weil ich Ruhe brauche. Aber wenn er bei dem Treffen war, denke ich eher, dass er nicht will.

Lass ihn ziehen, und kontaktiere ihn nicht mehr. Vielleicht kommt er irgendwann auf Dich zu und erklärt es.

Wenn es beziehungstechnisch bei Deiner Mutter schlecht läuft, muss es nicht automatisch bei Dir so sein.

02.04.2022 15:44 • x 1 #6


elenimgn
@portugal denke ich auch

02.04.2022 16:52 • x 1 #7


GoodFriend
Deine Mutter ist Therapeutin? Haha. Die hat ja n Rad ab und sollte selbst schleunigst in Therapie. Was dein komischen Kumpel betrifft: Wenn es sich so zugetragen hat, wiw du behauptest, ist der Typ ebenfalls nicht ganz dicht. Ich hätte ihm vmtl eine reingehauen, wenn er mich da in der Schule einfach ignoriert hätte. Such dir neue Freunde, ist in dem Alter doch echt nicht so schwierig. Tritt einem Verein bei, verabrede dich mit Fremden zum Sport. Ich würde ja sagen, such dir ne neue Mutter, aber das geht wohl leider nicht

04.04.2022 00:25 • #8


-IchBins-
Manchmal muss man sich tatsächlich selbst reflektieren, um herausfinden zu können, dass andere nicht mehr gern mit einem zusammen sein wollen (hast du ja bereits gemacht)
Wenn man oft unzuverlässig ist, dann hätte ich auch keine Lust mehr, mich mit demjenigen, der unzuverlässig ist, zu verabreden.
Ich denke es gehören immer zwei dazu, der es macht und der es mit sich machen lässt. Dein bester Freund wird wahrscheinlich nicht der bester Freund sein, sonst hätte er dich nicht blockiert und würde einfach mal ein Gespräch suchen, um beide Seiten klären zu wollen. So wie es ausschaut, hat er wahrscheinlich tatsächlich keine Lust mehr auf die Freundschaft.
Gut, wenn du erkannt hast, dass du Mist gebaut und dich anschließend entschuldigt hast, aber wenn das oft vorkommt, sollte man sich selbst mal hinterfragen, was man ändern kann, denn nur dann wird sich etwas ändern. Vielleicht ist dein Freund nur unzuverlässig gewesen, weil du es warst? Leider ist es schwer, eine Meinung dazu zu schreiben, da ich nur deine Seite lesen kann und dich nicht kenne. Ich will dir nicht zu Nahe treten, aber das ist gerade mein Gedanke.
Was deine Mutter betrifft, so wie du sie beschreibst, frage ich mich, ob Therapeutin der richtige Job für sie ist und sie vielleicht selbst etwas beschäftigt, dass sie derartige Aussagen macht, vor allem, weil du ihr Sohn bist...das ist kein Grund, so zu seinem eigenen Kind zu sprechen.
Vielleicht kannst du zunächst einmal mit der Mutter klären, was genau eigentlich los ist und was ihr beide tun könntet, um wieder auf einen Nenner zu kommen (Idee meinerseits wäre ein Brief an sie zu formulieren).
Dann könntest du evtl. deinem Freund schreiben und ihn um ein klärendes Gespräch bitten, weil dir sein Verhalten keine Ruhe lässt. Du könntest ihm vorschlagen, wenn er nach diesem Gespräch keine erneute Freundschaft mit dir möchte, dass es ok ist, du aber für ihn da bist, wenn er es sich anders überlegt. Wut, Ärger verursacht Leid und das ist nicht gesund, es sei denn, du kannst die Situation für dich selbst, um dir nicht weiter zu schaden, akzeptieren und damit abschließen, um wieder frei und entspannt für neue Freundschaften zu sein.

04.04.2022 07:21 • x 1 #9


Abendschein
Zitat von sebko:
Wir sind beide 15.

In Deinem Profil steht 17 Jahre alt.

04.04.2022 07:56 • #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag