Pfeil rechts

Hey alle zusammen,
bin erst ab heute Mitglied und bräuchte echt mal hilfe...Irgendwie fühle ich mich grad so hilflos in meiner situation weiß echt nicht mehr wo vorne und hinten ist...Ich bin seit ca. 1,5 Jahren verheiratet...in der Ehe gab es oft höhen und tiefen...naja sag ich mal so mein Mann ist sehr eifersüchtig und war deshalb auch schon paar mal grob zu mir...jedoch habe ich da immer hinweg gesehen...es kam vor 4 Monaten dazu das ich mich in einen anderen Mann verliebte (er sich auch in mich) tja nur bin ich verheiratet und er hat seit 4 Jahren eine feste Beziehung...ich habe es meinem Mann gegenüber unfair gefunden und habe mich ihm gegenüber auch anders verhalten...deswegen beschloss ich es ihm zu sagen...ich bin moslem und wie einige vielleicht wissen sind die Männer sehr auf Ehre und Stolz fixiert...tja er ließ nicht mit sich reden...hat mich sogar geschlagen ist ziemlich ausgerastet als er hörte das ich für jemand anderen etwas empfinde...ich konnte mich nicht wehren da er viel stärker ist als ich...am nächsten tag hatte er sich etwas beruhigt aber danach kam es das er wieder die hand gegen mich erhoben hat...wollte mir das nicht weiter gefallen lassen also bin ich einfach für ein paar tage untergetaucht...ich kam wieder zurück weil mein Mann eine Op hatte und ich trotzdem hingegangen bin ihm bei zu stehen...er meinte auch das es ihm leid tut und ihm klar geworden ist wie schnell er mich eigentlich verlieren könnte...ich weiß das mein Mann sehr an mir hängt aber mittlerweile glaube ich das es mehr sucht oder bessesenheit ist...er versucht sich irgendwie alles von mir zu erzwingen...ich bin echt manchmal der Meinung er verliert seinen verstand weil er nicht damit zurecht kommt...es ist für mich mittlerweile horror jeden abend nach der arbeit heim zu gehen weil ich nie weiß wie er drauf ist...er ist garnicht mehr zu durchschauen...mal ist alles ok..und dann ist er wieder total komisch und macht mir vorwürfe...er gibt mir an allem schuld egal für was...ich weiß echt nicht was ich noch tun soll...irgendwie gibt es überhaupt keine lösung für mich...wenn ich mich trenne dann habe ich folgend probleme mit meiner familie...schließlich wird er sagen das es an einem anderen Mann liegt und mein Vater sowas auch nicht mit verständnis hinnehmen würde...ich sehe erst jetzt so richtig wie schwer es manchmal für eine moslimin ist...ich bin hier geboren und groß geworden und habe mich hier integriert...äußerlich sieht man keine unterschiede aber die kultur macht schon sehr viel aus...das habe ich in dieser situation gemerkt...Das schlimme ist das mein Mann sogar an Selbstmord gedacht hatt und ich nicht weiß was ich tun soll ich weiß nicht wie ich mit ihm umgehen soll...er zieht mich mit seinem verhalten mit und macht mir angst damit...fühle mich eingeengt und hilflos...

10.01.2007 12:20 • 11.01.2007 #1


2 Antworten ↓


Hast du schoneinmal mit deiner Familie über das gesprochen, was bei euch zu Hause passiert (ist)? Vielleicht nicht gleich mit deinem Vater, aber mit deiner Mutter. Meistens wissen unsere Mütter viel mehr und haben Lösungen gefunden mit den gleichen Problemen umzugehen (was nicht zwangsläufig bedeutet, daß das dann auch die Lösung für dich ist) Und geht es bei euch überhaupt noch um den anderen Mann oder ist es einfach nur die Panik deines Gatten, das du ihn verlassen könntest?

Egal aus welchem Grund, daß dein Mann zugeschlagen hat ist unentschuldbar

11.01.2007 01:34 • #2


Hallo Angel,

ne leider kann ich irgendwie nicht mit meiner Familie darüber reden...nur dem "anderen" habe ich es erzählt, weil er sich sorgte weil ich 1,5 Wochen krank gemacht habe...letzens habe ich mich aber meiner besten Freundin anvertraut und muss sagen das es schon auf eine Weise gut tut mit jemanden drüber geredet zu haben...Ich finde das auch nicht in Ordung das er mich geschlagen hat...muss auch sehr oft an diesen moment denken und allein der gedanke bringt es schon dazu das ich mich ihm immer mehr distanziere...Mein Mann hat angst mich zu verlieren...er wirft mir auch sehr oft vor das ich ihn betrogen habe und alles meine schuld ist...Obwohl ich das so nicht sehe...ich habe mich verliebt und bin glücklich mit ihm...aber meinem Mann kann ich das nicht klar machen er ist der Meinung es geht mir nur darum einen anderen Mann zu testen...was garnicht aber garnicht stimmt...

LG,

Sweety

11.01.2007 08:32 • #3