Pfeil rechts

Hallo,

ich bin auf dieses Forum gestoßen, da ich dringend Hilfe suche. Ich bin seit fast 2 Jahren mit meinem Freund zusammen und wir sind eigentlich sehr glücklich. Eigentlich, wenn wir nicht ein großes Problem hätten: Meine Eifersucht. Schon am Anfang fing es damit an, dass ich ihn immer häufiger kontrolliert habe und misstrauisch wurde. Bis dahin hatte er mir jedoch immer alles ehrlich gesagt und nichts verschwiegen...er hatte normale "Freundinnen", mit denen nie irgendwas lief. Nach kurzer Zeit störte mich jedoch trotzdem der Kontakt zu Ihnen. So wurde ich immer anstrengender, stellte viele Fragen, unterstellte ihm Dinge...Es kam oft zum Streit. Irgendwann fing er dann an, manches zu verheimlichen. Leider hab ich durch mein kontrollieren immer wieder mitbekommen, wenn er etwas zu verbergen hatte...So kam es über kurz oder lang, dass er den Kontakt zu allen weiblichen Freunden abbrach. Es störte Ihn, aber trennen konnte er sich auch nicht da er mich zu doll liebt. Er sagte mir oft, dass ihm der Kontakt zu seinen Leuten fehlt, aber ich konnte keine Kompromisse eingehen. Leider....Mittlerweile ist es so, dass er heimlich mit einer alten Freundin schreibt. Das habe ich letzte Woche rausbekommen. Außerdem hat er zum Trotz mit einer geschrieben und Bilder ausgetauscht. Zum Trotz, weil ich die letzte Woche wieder sehr misstrauisch war. Mein Freund liebt mich über alles, dass weiß ich ganz sicher. Er macht soviel mit mir durch, verzeiht mir immer wieder und gibt mir immer wieder neue Chancen. Obwohl er selber schon total verzweifelt ist. Er versichert mir immer wieder dass er nur mich liebt...Er sagt auch jetzt, dass er nichts mehr verheimlichen wird. Aber wie soll ich das glauben? er will mir seine Emails nicht zeigen weil er sagt, dann fühlt er sich wieder so eingeengt, wie im goldenen Käfig. Und das sich dann ja nichts ändert..ich weiß das er Recht hat und ich Ihm endlich mal vertrauen muss, nur ist es ein Teufelskreis den ich irgendwie nicht durchbrechen kann. Ich schaffe es einfach nicht...auch jetzt denke ich schon wieder, dass er mir die Mails einfach nicht zeigen will weil er was zu verbergen hat.
Was denkt ihr darüber?
Ich habe echt große Angst ihn zu verlieren..wir wollten eigentlich heiraten und im März bekommen wir ein Baby.
Ich würde mich sehr über Antworten freuen und wäre euch sehr dankbar...
Liebe Grüße
Svenja

11.10.2010 11:15 • 12.10.2010 #1


16 Antworten ↓


23juni2009
Hey hört sich an wie bei mir und meiner freundin.

Also ich denke deine angst ist unbegründet.

ich kann dein freund sehr gut verstehen.....ich fühle mich auch schnell eingeengt und möchte auch einfach nicht jede mail zeigen da ich auch noch ein eigenes leben habe.

Weißt du in einer beziehung gehört auch vertrauen dazu ohne wird es nicht funktionieren.
Lasse ihn den freiraum und vertraue ihn......gibt es denn ernsthafte anzeichen weshalb er frmdgehen sollte?
Weißt du wenn meine freundin so krass ist verheimliche ich auchimmer mehr obwohl ich auch ehrlich bin.

Es gibt immer ein spruch den ich toll finde:
wenn jemand fremdgehemn will dann schafft der das auch ohne das du es merkst.....weißt du denn was er auf arbeit macht?ist er denn wirklich arbeiten?
so kann man sich immer wieiter reinspinnen aber das bringt nichts.
versuche ihm zu vertrauen und versuche auch dein selbstbewusstsein aufzubauen



lg david

11.10.2010 15:08 • #2



Verzweiflung

x 3


Hey danke für deine Antwort!
Anzeichen gibt es sonst keine...wiegesagt, ich glaube ihm auch das er mich wirklich sehr liebt! er will mich heiraten und freut sich total aufs Kind...

Er sagt dieses Schreiben mit andern ist einfach nur aus Trotz um mir zu zeigen , dass ich ihm nicht alles verbieten kann.
Außerdem sagt er, wenn ich lockerer wäre würde er das garnicht machen....dann würde ich ihn nicht dazu bringen irgendwas heimlich zu machen. Ich verstehe es vom Grundsatz her auch, nur die Umsetzung ist sooo schwierig...
wie ist es denn bei deiner Freundin und dir?

LG

11.10.2010 15:54 • #3


23juni2009
Naja sehr änlich sie ist auch extrem eifersüchtig und hintefragt jede kleinigkeit....alleine weggehen ist auch nicht also wenn ich jetzt sage ich will mal alleine einkaufen gehen dann ist erstmal alles vorbei

ich durfte un darf auc net mit anderen frauen schreiben und treffen schon garnicht....auch wenn ich treu bin und sie weiß das ich sie liebe aber wenn ich mit einer schreibe oder mich treffen würde heißt doch nicht immer gleich das man was von der jenigen will....ich zum beisüpiel komme mit rauen einfach besser klar als mit männern.

Ich würde teils auch aus trotz so reagieren wie dein freund.

Ja aber eine lösung haben wir nicht gefunden das ist so bei ihr und das nervt tierisch aber sie stellt es nicht ab.

Also uich rate dir es einfach mal zu ertragen das vertrauen ohne einen missgedanken....lass ihn einfach mal du kannst doch glücklich sein das er dir anscheinend soviel erzählt.
Und wenn er sogar heiraten will und sich auf kinder freut dann wird er denke ich nicht an andere frauen denken.

lg david

11.10.2010 16:44 • #4


Naja alles erzählen tut er nicht...das kam halt raus weil ich in sein Handy geguckt hab. Es tat ihm auch sehr leid das er mich angelogen hat...aber wiegesagt, er wollte sich auch nicht einsperren lassen.
Tja das mit dem mit Frauen treffen ist bei uns eigentlich genauso...ich hab auch immer Angst das was passieren könnte, obwohl er mir versichert immer treu zu sein.
Vielleicht liegt das daran, weil man viele Männer kennt bei denen das eben nicht so ist...die keine normale Freundschaft zu ner Frau führen können.....

11.10.2010 17:21 • #5


23juni2009
Zitat von SvenjaK85:
Naja alles erzählen tut er nicht...das kam halt raus weil ich in sein Handy geguckt hab. Es tat ihm auch sehr leid das er mich angelogen hat...aber wiegesagt, er wollte sich auch nicht einsperren lassen.
Tja das mit dem mit Frauen treffen ist bei uns eigentlich genauso...ich hab auch immer Angst das was passieren könnte, obwohl er mir versichert immer treu zu sein.
Vielleicht liegt das daran, weil man viele Männer kennt bei denen das eben nicht so ist...die keine normale Freundschaft zu ner Frau führen können.....



Ja also ich fühle mich auch schnell eingeengt ich denke man sollte einfach irgendwo nen freiraum lassen und es einfach so hinnehmen das man nicht in seiner haut stecken kann oder als pers. kamera dabei sein kann.

Ja es gibt viele männer die untreu sind aber auch genauso vile frauen er könnte ja genauso eifersüchtig sein.

Es gibt einfach leute die fremdgehen und solche die das wohl einfach net machen.
Ich würde wiegesagt einfach mal nen bissle runterfahren und nen freiraum lassen und auch keine andeutungen machen...ich denke dann pendelt sich vieles von selbst ein.
lasse bitte nicht zu das die eifersucht eure beziehung kaputt macht das ist es nicht wert


lg david

11.10.2010 17:34 • #6


Ja da hast du schon recht...vorallendingen weil wir sonst wirklich sehr glücklich sind!
weiß deine freundin das du hier angemeldet bist? versucht sie was gegen ihre Eifersucht zu tun?

11.10.2010 18:02 • #7


23juni2009
sie weiß das ich hier angemeldet bin ja und sie hat auch hier schon einfach mal gelesen was ich schreibe was nat. gleich zu streit führte.
sie sagt sie versucht sich zu ändern aber es tut sich net wirklich viel...also sie hat sich schon gebessert was aber nicht heißt das ich ihr net anshe was sie denkt und am liebsten sagen würde.

lg david

11.10.2010 18:16 • #8


wie lange seid ihr denn schon zusammen?

hm...sie will es wahrscheinlich genauso ändern wie ich, aber es dann auch wirklich zu tun ist ne andere sache...es gibt einfach Gedanken die einen dann wirklich überkommen.
Momentan denke ich auch stark darüber nach, eine Therapie zu beginnen.

11.10.2010 18:24 • #9


23juni2009
seit januar diesen jahres ist also noch net so lange.

ja die umsetzung ist ne andere sache aber ich würde es mal probieren und sehen was passiert...wie du dich fühlst...wie er suich ..fühlt und wie es zwischen euch beiden dadurch besser wird oder schlechter.

wäre denn ne paartherapie nix für euch?

11.10.2010 18:30 • #10


Ich glaube das will er nicht...er denkt ja auch, dass wir das irgendwie schon hinkriegen...also er hat aufgarkeinenfall die Hoffnung irgendwie aufgegeben. Ich denke mal, er denkt das ne Therapie für mich reichen würde, da das Hauptproblem in meiner Eifersucht liegt. Er sagt ja, wenn ich nich so extrem wäre, dann wär er auch viel lockerer und auch offener...

denkt ihr an ne paartherapie?

11.10.2010 18:41 • #11


23juni2009
ne die möchte ich net da ich das hauptproblem eigentlich bei mir sehe wegen der bindungsangst...
selbst wenn sie jetzt net mehr eifersüchtig ist bin ich ja immer noch nicht für nähe und so zu haben

11.10.2010 19:35 • #12


Du hast Bindungsangst?

12.10.2010 10:15 • #13


23juni2009
ja hatte ich das net schon geschrieben

12.10.2010 18:26 • #14


hattest du so noch nicht gesagt, nee...

12.10.2010 19:01 • #15


23juni2009


hm wieso vermutest du das dein freund das auch hat?

12.10.2010 19:04 • #16


Nein das vermute ich nicht, er will mich heiraten...deswegen denke ich nicht das er bindungsangst hat!

12.10.2010 19:05 • #17



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag