Pfeil rechts
7

Hallöchen
Ich hatte gestern Abend einen Anruf aus München. Soll von der Allianz anonym eine Umfrage zum Vertreter machen. Die Frau am Telefon fragte ob ich die und die bin worauf ich hinaus dumme Nuss ja gesagt hab. Aber ansonsten hab ich keine persönlichen Daten preisgegeben und hab widersprochen an weiteren Umfragen teilzunehmen. Hab die ganze Nacht wieder Panikattacken geschoben weil ich Angst vor Phishing hab und die mir das Konto leerräumen. Heut morgen hab ich bei der Hotline der Allianz angerufen und die machen keine Umfragen. Die Frau beruhigte mich das da nix kommt und soll mir keine Sorgen machen. Mein Freund meint auch dass da nix kommt und wenn sind wir beim Anwalt und der Polizei.
Diese Angst und Panikattacken lassen leider wieder auf meine Eltern zurück führen da ich immer Ärger angedroht bekam das ich nicht ans Telefon gehen darf wenn sie nicht da sind. War auch noch so bevor ich geflüchtet bin.
Was meint ihr? Passiert da wirklich nix?
Tut mir leid wenn ich damit euch Nerv
Liebe Grüße Ladybird

28.09.2018 18:59 • 29.09.2018 #1


10 Antworten ↓


Veritas
Da passiert nix, das ist so ein Schmu wie die Zahlungsaufforderungsmails von Bronislaw Müller usw. Einfach ignorieren. Beim nächsten mal nicht drangehen oder "Ich nix verstehen".

28.09.2018 19:09 • #2



Telefon Phishing

x 3


Zitat von Veritas:
Da passiert nix, das ist so ein Schmu wie die Zahlungsaufforderungsmails von Bronislaw Müller usw. Einfach ignorieren. Beim nächsten mal nicht drangehen oder "Ich nix verstehen".

Danke
Werd das zu Herzen nehmen und ich werde bei mir unbekannten Nummern nicht dran zu gehen
Liebe Grüße Ladybird

28.09.2018 19:16 • x 1 #3


Safira
ich hatte mal ständige Anrufe von einem ganz bestimmten Call-Center, die eine mir unbekannte Person sprechen wollten. Nachdem ich mehrmals gesagt habe das ich jetzt diese Nummer habe, und ich die Person nicht kenne, sollen sie mich doch bitte aus dem Verteiler nehmen, ging ich beim nächsten Anruf an den Apparat und stellte mich mit einer süßlichen Prost. Stimme mit den Worten: Katholischer Männerpuff... Was kann ich für sie tun? Danach kam nie wieder ein Anruf

28.09.2018 19:19 • x 4 #4


Zitat von Safira:
ich hatte mal ständige Anrufe von einem ganz bestimmten Call-Center, die eine mir unbekannte Person sprechen wollten. Nachdem ich mehrmals gesagt habe das ich jetzt diese Nummer habe, und ich die Person nicht kenne, sollen sie mich doch bitte aus dem Verteiler nehmen, ging ich beim nächsten Anruf an den Apparat und stellte mich mit einer süßlichen Prost. Stimme mit den Worten: Katholischer Männerpuff... Was kann ich für sie tun? Danach kam nie wieder ein Anruf

Der Tipp ist auch gut

28.09.2018 20:13 • #5


Mondkatze
Ich habe mir angewöhnt, mir einen Spaß daraus zu machen.
So komische Anrufe mit Tel. Nr. aus München oder sonst irgendwo, kamen auch oft abends.
Oft genug ist auch keine Nr. zu sehen.
Ich geh also ran, sage: Hallo?
Dann wird vom anderen gefragt: mit wem spreche ich?
Dann frage ich zurück: Wen haben Sie denn angerufen?
Wenn dann mein Name genannt wird: die gibts hier nicht.

Manchmal blubbern die aber auch sofort los und erzählen einem irgendwelchen mist über Angebote von Versicherungen oder irgendwas.
Dann habe ich die ganze Zeit zugehört, und dann am Ende gesagt: kein Interesse.
Haha, das ist lustig. Weil die sich dann immer ärgern.
Eine fauchte mal böse: das hätten sie auch sofort sagen können.

Mein Mann hat schon mal so getan, als höre er schlecht oder würde alles falsch verstehen.
Ich habe mich schlapp gelacht.

Manchmal sagt er auch einfach: wenn ich irgendwas will, dann nehme ich selbst Kontakt auf.
Kurz und schmerzlos.

Ich will nicht am Telefon belästigt werden von irgendwelcher Werbung, ich will auch keine Schweinebauchhälften kaufen, ich will weder einen neuen Stromanbieter oder irgendwas.

Aber meist gehe ich erst gar nicht ans Telefon, wenn Nr. auftauchen, die ich nicht kenne.

29.09.2018 10:55 • x 1 #6


AustrianPower
Ich War zu Besuch und dort wurde angerufen wegen
einer Umfrage. Ich habe die Olle auch verarscht.
Und das ganze aufgezeichnet als Ton.
Mal sehen ob ich das nachher mal in einem Video
Abspiele. Die Ton Aufnahme hab ich noch auf Handy.

29.09.2018 11:11 • x 1 #7


kopfloseshuhn
Man darf die auch fragen, ob die wissen, dass kaltaquise in Deutschland verboten ist. Das bedeutet die dürfen gar keine Anrufe machen bei Leuten, mit denen nicht bereits eine geschäftsbeziehung besteht.
Dann legen die recht schnell auf.
Insbesondere ist es mit unterdrückter Nummer verboten.

29.09.2018 11:17 • #8


kirasa
Ich sag dann immer nicht schon wieder
Und leg einfach mitten im Satz auf wenn ich weiß warum es dann geht...

Nein auch Umfragen möchte in meiner Freizeit nicht beantworten...es sei denn man bekommt dafür EUR 100.

Genau nächstes Mal frage ich ob ich dafür Geld bekomme?

29.09.2018 11:51 • #9


Veritas
Zitat von Engels-Wächter:
Ich War zu Besuch und dort wurde angerufen wegen
einer Umfrage. Ich habe die Olle auch verarscht.
Und das ganze aufgezeichnet als Ton.
Mal sehen ob ich das nachher mal in einem Video
Abspiele. Die Ton Aufnahme hab ich noch auf Handy.


Ich bitte darum!

29.09.2018 12:02 • #10


Schlaflose
Ich gehe gar nicht dran, wenn ich auf dem Display eine Nummer sehe, mit der ich nichts anfangen kann. Hinterher google ich die Nummer und meistens finde ich etwas dazu.

29.09.2018 13:24 • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag