Pfeil rechts
4

Ach ihr lieben, jetzt ging es mir soooo gut und seit letzten Donnerstag ist alles wieder Mist. Innere unruhe startet den Tag . Immer wieder als würde man frieren. Im Sitzen leichter schwindel warscheinlich durch verspannungen . Ich gehe wirklich durch meine angststörung knallhart. Aber zur Zeit hab ich so eine Wut in mir. mein Ex Mann macht mir das Leben wieder zur Hölle. Ständig Nachrichten. Ich hab ihm sein Leben ruiniert . Nur weil er Unterhalt für die Jungs bezahlen muss. Gut die beiden wollen nicht zu ihm, da das Verhältnis sehr schlecht ist. Er sagt immer ich soll endlich was gegen den Unterhalt machen, er wollte die Kinder nicht. Ich finde das so schlimm , da beide Jungs in der ehe entstanden sind . Das macht mich so kaputt und wirft mich komplett zurück sorry für Groß und Kleinschreibung. Musste das alles mal loslassen. Ich hab 28 Jahre alles gegeben .Meine Eltern waren Alk.. Ich bin seit meinem 14 Lebensjahr Vollwaise . Ich hab immer alles daran gesetzt ..jedem zu helfen..Und jetzt sitzt ich da.lg

06.09.2016 08:10 • 06.09.2016 #1


12 Antworten ↓


JollyJack
Zitat von frozen12:
Ach ihr lieben, jetzt ging es mir soooo gut und seit letzten Donnerstag ist alles wieder Mist. Innere unruhe startet den Tag . Immer wieder als würde man frieren. Im Sitzen leichter schwindel warscheinlich durch verspannungen . Ich gehe wirklich durch meine angststörung knallhart. Aber zur Zeit hab ich so eine Wut in mir. mein Ex Mann macht mir das Leben wieder zur Hölle. Ständig Nachrichten.

Ich hab ihm sein Leben ruiniert .

Nur weil er Unterhalt für die Jungs bezahlen muss.

Gut die beiden wollen nicht zu ihm, da das Verhältnis sehr schlecht ist.

Ich finde das so schlimm , da beide Jungs in der ehe entstanden sind . Das macht mich so kaputt und wirft mich komplett zurück sorry für Groß und Kleinschreibung. Musste das alles mal loslassen. Ich hab 28 Jahre alles gegeben .Meine Eltern waren Alk.. Ich bin seit meinem 14 Lebensjahr Vollwaise . Ich hab immer alles daran gesetzt ..jedem zu helfen..Und jetzt sitzt ich da.lg


Moin frozen,

Hervorhebungen durch mich, btw. ....

Nö, Du sitzt nicht da, wie kommst Du darauf?
Du hast den harten Job, zu dem er seinen Beitrag -wenn auch nur aus der Ferne- zu leisten hat, das ist mMn alles.

Und ganz offensichtlich wollen die Jungs lieber bei Dir bleiben. Betrachte das als Ritterschlag! Ich meine das durchaus ernst....

LG
JollyJack

PS: Stay strong! ... Halte Dich daran!

06.09.2016 17:40 • x 1 #2



Ständig dieser Druck

x 3


Verstehe ich nicht. An den Kindern ist er doch genauso beteiligt und daher muss er auch zahlen. Was kannst du also dafür. Die Arbeit hast du ja schon

06.09.2016 17:43 • #3


Zitat von Serthralinn:
Verstehe ich nicht. An den Kindern ist er doch genauso beteiligt und daher muss er auch zahlen. Was kannst du also dafür. Die Arbeit hast du ja schon


Naja er sagt ja immer : er wurde nicht gefragt , ob er Kinder möchte. SO EIN QUATSCH wir waren 8 Jahre verheiratet. Heute hat er wieder angerufen ....Es geht ihm nur um das Geld. Weil er in Urlaub fahren will etc. Ja war er ja dieses Jahr schon 7 Tage Türkei und kroatien das reicht wohl nicht. Mich belastet das so ..Wie ein Mensch nur auf das Geld so fixiert sein kann. TROST: ich bin ihn los in einer Hinsicht gott sei dank

06.09.2016 17:54 • #4


Ich würde gar nicht mit ihm verhandeln. Niemand hat ihn zu Kindern gezwungen

06.09.2016 17:59 • #5


Zitat von Serthralinn:
Ich würde gar nicht mit ihm verhandeln. Niemand hat ihn zu Kindern gezwungen


Ich hab ihn jetzt geblockt. Da es mir nur wieder schadet. Ich muss es dann wieder büßen. Traurige aber wahr echt.

06.09.2016 18:01 • #6


Das tut mir echt leid für Dich! Dein Ex-Mann will für sich die bequemste Lösung herbeiführen indem er Dich unter Druck setzt. Er weiss bestimmt, welche Knöpfe er bei Dir drücken muss.

Du bist im Recht und dein Ex weiß das auch.

Ich wünsche Dir viel Kraft und Durchhaltevermögen

06.09.2016 18:08 • x 1 #7


JollyJack
Zitat von frozen12:
Zitat von Serthralinn:
Verstehe ich nicht. An den Kindern ist er doch genauso beteiligt und daher muss er auch zahlen. Was kannst du also dafür. Die Arbeit hast du ja schon


Naja er sagt ja immer : er wurde nicht gefragt , ob er Kinder möchte. SO EIN QUATSCH wir waren 8 Jahre verheiratet. Heute hat er wieder angerufen ....Es geht ihm nur um das Geld. Weil er in Urlaub fahren will etc. Ja war er ja dieses Jahr schon 7 Tage Türkei und kroatien das reicht wohl nicht. Mich belastet das so ..Wie ein Mensch nur auf das Geld so fixiert sein kann. TROST: ich bin ihn los in einer Hinsicht gott sei dank


Hervorhebung durch mich....

Vollkommen richtig.
Was den Rest angeht:
Zahlen muss er. Das ist laut Gesetzbuch so festgelegt.
Sein Problem, nicht Deins.

Und ernsthaft? Die finanzielle Belastung liegt seinerseits, also mach' Dir keinen Kopp....
...weil die Arbeit Deine ist!

Ich hoffe, ich konnte helfen!
Viel Glück!

JollyJack

06.09.2016 18:09 • x 1 #8


Zitat von JollyJack:
Zitat von frozen12:
Zitat von Serthralinn:
Verstehe ich nicht. An den Kindern ist er doch genauso beteiligt und daher muss er auch zahlen. Was kannst du also dafür. Die Arbeit hast du ja schon


Naja er sagt ja immer : er wurde nicht gefragt , ob er Kinder möchte. SO EIN QUATSCH wir waren 8 Jahre verheiratet. Heute hat er wieder angerufen ....Es geht ihm nur um das Geld. Weil er in Urlaub fahren will etc. Ja war er ja dieses Jahr schon 7 Tage Türkei und kroatien das reicht wohl nicht. Mich belastet das so ..Wie ein Mensch nur auf das Geld so fixiert sein kann. TROST: ich bin ihn los in einer Hinsicht gott sei dank


Hervorhebung durch mich....

Vollkommen richtig.
Was den Rest angeht:
Zahlen muss er. Das ist laut Gesetzbuch so festgelegt.
Sein Problem, nicht Deins.

Und ernsthaft? Die finanzielle Belastung liegt seinerseits, also mach' Dir keinen Kopp....
...weil die Arbeit Deine ist!

Ich hoffe, ich konnte helfen!
Viel Glück!

JollyJack



Ohja danke für deine Worte

06.09.2016 18:10 • #9


Carcass
Hehe, selbst wenn es nicht seine wären und diese in der Ehe entstanden sind, wäre er der Vater. Komisch, worauf manche Leute so kommen, aber keine Kinder und VErwantwortung haben zu wollen kann ich verstehen. Wieso ist man dann im Vorfeld nicht vorsichtiger. 5 Minuten Rittmeister, 18 Jahre (Plus) Zahlmeister, alter Spruch und hat immer wieder eine Bedeutung wie man sieht. Zahlen muss er in jedem Fall, zumindest für die Kinder und da gibt es ja glücklicherweise eine Düsseldorfer Tabelle, die das alles regelt. Und wenn er keine Umgänge wünscht, steht ihm seit 2013 auch noch prompt das Sorgerecht automatisch zu. NIcht alles was das BGB hergibt, ist auch schlüssig, aber wie gesagt, ist alles geregelt vom Gesetzgeber.
Sicherlich kann man froh sein, dass solche Menschen dann im Endeffekt nicht mehr in einem Leben sind, aber du wirst eben jeden Tag wieder daran erinnert, das ist dann meist ärgerlich, bei einer Trennung mit Kindern .
Na , du wirst sicherlich einen Therapeuten an der Hand haben, bzw. für die Kinder sind doch sicherlich auch Maßnahmen installiert oder? Auch wenn Kinder nix sagen, sie kriegen das knallhart mit, daher nicht nur an Dich denken, sondern an erster Stelle an die Würmer!

Gut goan

06.09.2016 18:18 • #10


Zitat von Carcass:
Hehe, selbst wenn es nicht seine wären und diese in der Ehe entstanden sind, wäre er der Vater. Komisch, worauf manche Leute so kommen, aber keine Kinder und VErwantwortung haben zu wollen kann ich verstehen. Wieso ist man dann im Vorfeld nicht vorsichtiger. 5 Minuten Rittmeister, 18 Jahre (Plus) Zahlmeister, alter Spruch und hat immer wieder eine Bedeutung wie man sieht. Zahlen muss er in jedem Fall, zumindest für die Kinder und da gibt es ja glücklicherweise eine Düsseldorfer Tabelle, die das alles regelt. Und wenn er keine Umgänge wünscht, steht ihm seit 2013 auch noch prompt das Sorgerecht automatisch zu. NIcht alles was das BGB hergibt, ist auch schlüssig, aber wie gesagt, ist alles geregelt vom Gesetzgeber.
Sicherlich kann man froh sein, dass solche Menschen dann im Endeffekt nicht mehr in einem Leben sind, aber du wirst eben jeden Tag wieder daran erinnert, das ist dann meist ärgerlich, bei einer Trennung mit Kindern .
Na , du wirst sicherlich einen Therapeuten an der Hand haben, bzw. für die Kinder sind doch sicherlich auch Maßnahmen installiert oder? Auch wenn Kinder nix sagen, sie kriegen das knallhart mit, daher nicht nur an Dich denken, sondern an erster Stelle an die Würmer!

Gut goan



Ja ich habe eine Therapeutin und mit meinem Großen war ich auch schon . Er hat ja viel mitbekommen auch Gewalt Sachen sag ich mal...Und klar wenn ich weine , sagt ihr immer gleich. WAS WILL ER WIEDER.?! ...Aber ich lass den Kopf nicht hängen. Unterhalt zahlt er laut Düsseldorfer Tabelle an das Jugendamt , wo ich es dann bekomme. Aber ständig ruft er an und sagt : ich soll darauf verzichten , das er wieder leben kann. Weil er wurde ja auch nicht gefragt : ob er überhaupt mit einer Trennung einverstanden ist. JA KLAR DA SCHREIBT MAN JA AUCH EINEN BRIEF MIT ANKREUZEN: ja ...Nein....Vielleicht. Deswegen eben dieser Charakter von ihm, ein Horror!

06.09.2016 18:23 • #11


JollyJack
Nahmnd!

Zitat von frozen12:
ich soll darauf verzichten , das er wieder leben kann.


Größter Quatsch aller Zeiten....

Lass' Dich einfach nicht unter Druck setzen. Ich wette, genau DAS ist das eigentliche Problem....

LG
JollyJack

06.09.2016 19:13 • x 1 #12


Zitat von JollyJack:
Nahmnd!

Zitat von frozen12:
ich soll darauf verzichten , das er wieder leben kann.


Größter Quatsch aller Zeiten....

Lass' Dich einfach nicht unter Druck setzen. Ich wette, genau DAS ist das eigentliche Problem....

LG
JollyJack


Ja sehr viel. Aber ich versuche es ...Danke dir

06.09.2016 19:19 • #13



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag