Pfeil rechts
5

Ich mache es kurz: Eine Freundin von mir erscheint ständig zu spät am Arbeitsplatz, sie macht ihre Aufgaben nur halbherzig, geht manchmal einfach und verhält sich Generell einfach nur falsch. Ich habe anfangs vermutet dass sie das in Griff bekommt aber mittlerweile hat sich nichts geändert. Und wenn ich sie darauf anspreche reagiert sie entweder verletzt oder fängt die ganze Zeit an zu lachen. Ich hab ihr schon gesagt dass es langsam nicht mehr lustig ist und ich wenn es so weiter keine Lust mehr auf die Freundschaft habe. Entweder sie verhält sich fair oder ich gehe. Nun überlege ich wirklich ob ich die Freundschaft aufgeben soll obwohl ich sie schon länger kenne, es ist einfach zum verzweifeln und macht mich wütend. Wie würdet ihr reagieren?

02.05.2017 17:35 • 03.05.2017 #1


6 Antworten ↓


Ich hatte auch mal so ne Freundin. Total unzuverlässig und unpünktlich. Ich persönlich komme damit überhaupt nicht zurecht. Als ich ihr das sagte meinte sie entweder ich nehme sie Wie sie ist oder unsere Wege trennen sich. Ich war ziemlich entsetzt und bin gegangen.

Vor einer Weile habe ich mal im Fernsehen was gesehen über chronische "zu-spät-kommer". Gleiches gilt für jene die immer zu früh sind (wie ich):

Es hat wohl was mit Kontrolle bzw Anti-Kontrolle zu tun.
Der, welcher zu spät kommt, entzieht sich jeder Kontrolle. Möchte evemtuell nicht berechenbar, nicht steuerbar sein.

Ich zb bin ein Kontrollfreak. Deshalb immer zu früh und 1000 % ig.

Menschen ändert man nicht. Man kann immer nur sich selbst ändern. In deinem Fall abwägen was du brauchst. Eine unzuverlässige Freundin die eventuell auch gute Seiten hat. Oder einen Bruch und am Anfang Trauer aber du ärgerst dich weniger....

02.05.2017 17:50 • x 1 #2



Sie kommt immer zu spät, hält sich nicht an regeln usw

x 3


Plumbum
Mein Schatz hatte auch mal so einen Spezl, der immer zu spät kam. Ansonsten ein lieber Kerl nur absolut unpünktlich. Mein Herzblatt hat das einfach so gelöst, dass er sein zu spät kommen einkalkuliert hat. Er wusste, wenn sie sich für 20.00 Uhr verabredet hatten um am We auf die Pirsch zu gehen, käme sein Kumpel irgendwann gegen 21.00 Uhr. Also hat er sich auch Zeit gelassen.

Weisst Du Jilopirz, sie ist Deine Freundin... nen Freund nimmt man wie er ist. Sie wird sich nicht ändern, nimm sie einfach wie sie ist NUR...NICHT auf Deine Kosten. Will heißen, wenn ihr zusammen arbeitet.... ich würde halt nicht ihre Arbeit mit machen nur weil sie mal wieder früher abhaut. Nene, wenn sie sich so verhält dann muss sie auch die Konsequenzen tragen. Aber ansonsten...

Grüssle
Plumbum

02.05.2017 18:00 • x 1 #3


Brandungsburg
Zitat:
Eine Freundin von mir erscheint ständig zu spät am Arbeitsplatz, sie macht ihre Aufgaben nur halbherzig


Bis dahin klingts ja voll nach mir

Wie sie sich auf der Arbeit verhält ist ja erstmal nicht dein B.i.e.r (im Ernst, sogar das wird hier zensiert?!) oder hat ihr Verhalten auch Konsequenzen für dich persönlich? Käme natürlich auch darauf an, wo sie sich sonst noch "generell falsch" verhält, wie du schreibst.

Grüße von Jamie

02.05.2017 19:48 • x 2 #4


anjaf
Dass sie dich auslacht wenn du sie ansprichst geht gar nicht. Ein wenig Ernsthaftigkeit sollte sie schon haben. Vor allen am Arbeitsplatz.

02.05.2017 19:56 • x 1 #5


Glaube nicht, dass sie dich auslacht.

Sie wird vor Verlegenheit lachen, was soll sie auch sagen?

Du schreibst "eine" Freundin, also nicht beste oder sehr gute Freundin und dass es dich wütend macht.

Sie wird sich für dich nicht großartig ändern, also?

Liegt auf der Hand oder?

Oder ist sie dir wichtig? Sehr wichtig? Wenn ja, gibts ja die Möglichkeit Kompromisse zu schließen, mit denen beide gut leben können.

Erfordert halt bisschen mentale Anstrengung.

03.05.2017 01:45 • #6


Du musst deine innere Ruhe finden, es ist nicht gesund wegen solchen Kleinigkeiten einen Vulkanausbruch vom Stapel zu lassen.

03.05.2017 01:58 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag