19

Ängstchen
Ich muss mein Leid mal klagen.
Mein Körper macht nicht mehr so mit wie ich ihn kannte.
Mit 38 habe ich eine Venenschwäche und teils schmerzen deswegen.
Schon den 2. Muskelfaserriss und folge und ein komischen knubbel am Schienbein.
Ich fühle mich sehr eingeschränkt weil ich nur in Kompression Strumpfhosen rumlaufe, ich leide sehr. Weil bei Temperaturen ab 20grad es kein Spaß mehr macht.
Und ich frage mich wie ich so einen Partner finden soll. Wer mag schon eine Frau die ständig diese Teile trägt und deswegen unglücklich ist.
Ich habe immer getanzt mein Leben lang und war sehr sportlich - seit ich 35 bin kommt ein Zipperlein nach dem andern.
Ich wünsche mir einfach wieder fit zu sein. Denn die Depression lässt grüßen.

17.05.2020 19:09 • 22.05.2020 x 1 #1


14 Antworten ↓


Lottaluft
Ich wünsche mir auch mal wieder fit zu sein und ich werde erst im Juli 30 Jahre alt
Ich denke nicht das sowas in der Partnerwahl ausschlaggebend ist wenn man kompressionswäsche trägt oder mal hier und da n Zipperlein hat das haben nämlich alle -sprechen nur die meisten nicht drüber

17.05.2020 19:14 • x 4 #2


Ängstchen
Danke für deine Antwort. Tut mir grad gut.

17.05.2020 19:18 • x 1 #3


Calima
Zitat von Ängstchen:
Mein Körper macht nicht mehr so mit wie ich ihn kannte.
Mit 38 habe ich eine Venenschwäche und teils schmerzen deswegen.
Schon den 2. Muskelfaserriss und folge und ein komischen knubbel am Schienbein.


Ab Mitte 30 beginnen die Unsterblichkeitsphantasien allmählich nachzulassen . Man realisiert, dass es plötzlich im Getriebe knirscht und der Body die innere Überzeugung, forever young zu sein, irgendwie anders versteht, als das Hirn.

Meine persönliche Erfahrung: Es ist wie bei einem neuen Auto: Der erste Kratzer ist der schlimmste. Die ersten Verschleißerlebnisse verstören einen weit mehr, als es ihrer eigentlich angemessen wäre. Die gute Nachricht: Das relativiert sich mit fortschreitendem Alter. In den nächsten Jahren reift das Hirn ausreichend nach, um die kleineren und größeren Wehs mit der nötigen Gelassenheit zu nehmen .

Sportliche aktive und vor allem lebensfrohe Frauen werden ganz sicher nicht an ihren Kompressionsstrümpfen gemessen. Trotzdem könntest du dir den mal angucken:
https://www.angioclinic.de/ueber-uns/pr...operieren/

17.05.2020 19:58 • x 4 #4


FeuerWasser
Zitat von Ängstchen:
Ich wünsche mir einfach wieder fit zu sein.

Fit sein kann man im jedem Alter. Meine Mutter ist 64 und sportlicher als ich mit 37! Mein Großvater war mit 85 radfahren... Strecken um die 15km.

Ich bin selbst mit meinem Aussehen sehr kritisch. Ich hatte eine Warze am Hals. Die hat mich derart gestört, die musste wegoperiert werden. Beginnende Falten am Hals... die versuche ich fast schon panisch wegzucremen obwohl ich weiß, dass das nichts mehr wird.
Durch starke Gewichtsschwankungen in meinem Leben hängen Bauch und Innenschenkel. Darauf spare ich auch schon um das operieren zu lassen. Besenreißer in der Knieknehle hab ich entfernen lassen. Ich will nicht alt werden und stemme mich da mit allem dagegen was mir zur Verfügung steht.

Ich hoffe ich kann dem irgendwann lockerer begegnen. Momentan gelingt es mir noch nicht.

Ich denke aber auch, dass sich ein potentieller Partner nicht an Kompressionsstrümpfen stört!

18.05.2020 18:11 • #5


Narandia
Oh ja, leidiges Thema. Ich vermisse auch die Zeiten, als mein Körper noch fit und knackig war. Die typischen Frauenprobleme nach der Pubertät lassen grüßen. Lipödem etc., war aber noch nicht bei einem Arzt deswegen. Könnte . Hasse meinen Körper.

18.05.2020 18:16 • #6


Akinom
Gott sei Dank ist es das geringste Problem was ich habe,klar verändert sich der Körper doch es ist auch eine Sache der inneren Einstellung!
Wir können es nicht ändern ,wichtig finde ich das wir uns immer selber treu sind!

18.05.2020 18:23 • #7


Schlaflose
Ich kann sagen, dass ich mit 58 körperlich besser drauf bin als in meiner Jugend. Damals habe ich es z.B. nicht geschafft, eine Runde um den Sportplatz zu laufen, habe immer nach 200m nach Luft schnappend und mit Seitenstechen aufgegeben. Jetzt jogge ich mehrmals die Woche 8-10km. Klar, im Gesicht sieht man mir mein Alter schon an, vor allem, weil ich die letzten Monate 9kg abgenommen habe und dadurch die Falten stärker geworden sind. Aber das finde ich nicht so dramatisch. Besenreiser oder Krampfadern habe ich keine. Das ist aber nicht unbedingt eine Frage des Alters sondern der Veranlagung. Es gibt Leute, die schon mit 20-25 welche bekommen. Schwangerschaften sorgen auch oft dafür.

18.05.2020 18:33 • x 1 #8


Narandia
Zitat von Schlaflose:
Besenreiser oder Krampfadern habe ich keine. Das ist aber nicht unbedingt eine Frage des Alters sondern der Veranlagung. Es gibt Leute, die schon mit 20-25 welche bekommen.

Wie ich zum Beispiel

18.05.2020 18:36 • #9


Zitat von Ängstchen:
Ich fühle mich sehr eingeschränkt weil ich nur in Kompression Strumpfhosen rumlaufe, ich leide sehr. Weil bei Temperaturen ab 20grad es kein Spaß mehr macht.
Und ich frage mich wie ich so einen Partner finden soll. Wer mag schon eine Frau die ständig diese Teile trägt und deswegen unglücklich ist.


Die Frage, die ich mir in diesem Zusammenhang stelle, lautet: Hast du es denn nötig, Männern hinterher zu laufen, die dich aufgrund einer medizinischen Notwendigkeit ablehnen?

Wo die Liebe hinfällt, spielen Makel keine Rolle.
Wo die Liebe nicht hinfällt, spielt Makellosigkeit keine Rolle.

20.05.2020 13:06 • x 1 #10


Icefalki
Ich hatte eine Krise mit der Zahl 60. Alle anderen Zahlen waren soweit akzeptabel. Wahrscheinlich ist 60 für mich der Übergang ins wirkliche Alter, allerdings hinkt mein Denken und meine Einstellungen ziemlich hinterher. Körperlich gesehen bin ich noch sehr fit. Natürlich nagt der Zahn der Zeit, aber mit Brille, wenn die abgesetzt ist, sieht man das weniger im Spiegel. Hihi.

Was Partner anbelangt, ich denke, dass es auf die Ausstrahlung ankommt. Da kannste aussehen wie du willst, wer das gewisse Etwas hat, der hat da keine Probleme. Und natürlich schadet es nie, auf ein gepflegtes Aussehen zu achten. Ich habe ja viel Kontakt mit Menschen und das sind ältere Damen und Herren dabei, die der Hammer sind. Das tröstet mich immer.

20.05.2020 14:32 • x 2 #11


Ängstchen
Danke für eure Antworten.
Fit bin ich schon.
Aber ich suche schon lange einen Partner.
U d mache das nun an meinen kompressionsstrümpfen fest die ich vorsorglich oft trage. Ich hab öfters auch Rückschmerzen und leiste generell viel.
Wer möchte schon eine belastete Frau die sich beklagt. Und Warzen am Fuß hab ich leider auch ich denke nur das Männer Frauen wollen die perfekt sind. Ich fühle mich nicht mehr so wohl. Habe auch nicht so viele schöne Klamotten.
Und ich möchte eigtl auch garnicht daran gemessen werden.
Aber wie soll ich denn sonst einen Partner finden der mich trotz Wehwehchen gut findet.
Ich bin eigtl eine tolle Frau (so sagt man mir zumindest) die auch toll mit dem Kind umgeht - aber trotzdem bin ich allein!
Heute gehts mir garnicht gut.

Vor 45 Minuten • #12


Lottaluft
Zitat von Ängstchen:
Danke für eure Antworten.Fit bin ich schon.Aber ich suche schon lange einen Partner.U d mache das nun an meinen kompressionsstrümpfen fest die ich vorsorglich oft trage. Ich hab öfters auch Rückschmerzen und leiste generell viel.Wer möchte schon eine belastete Frau die sich beklagt. Und Warzen am Fuß hab ich leider auch ich denke nur das Männer Frauen wollen die perfekt sind. Ich fühle mich nicht mehr so wohl. Habe auch nicht so viele schöne Klamotten.Und ich möchte eigtl auch garnicht daran gemessen werden.Aber wie soll ich denn sonst einen Partner finden der mich trotz Wehwehchen gut findet.Ich bin eigtl eine tolle Frau (so sagt man mir zumindest) die auch toll mit dem Kind umgeht - aber trotzdem bin ich allein!Heute gehts mir garnicht gut.



Ich hoffe die Welt sieht schnell wieder anders für dich aus
Ich drück dich ganz fest

Vor 41 Minuten • x 2 #13


Coru
@Ängstchen ich kann dir da echt etwas Mut machen. Ich bin zwar noch jünger aber ich habe schon immer gesundheitliche Probleme gehabt wegen meiner Behinderung. Dadurch Operationen und Narben. Ich kann das so nicht bestätigen, dass alle nur einen perfekten Partner suchen. Es kommt wie einige schon sagen auf die Ausstrahlung an. Du musst dir selber sagen, dass du es wert bist auch damit geliebt zu werden. Da ist auch die Frage, ob du dir gerne eine oberflächlichen Partner wünscht der nur auf das Aussehen achtet. Ich kann mir vorstellen, dass das für dich jetzt noch schwierig ist, aber es gibt wichtigere Sachen.

Vor 34 Minuten • x 3 #14


Ängstchen
Danke das klingt schlüssig.
Ich denke darüber nach.
Ich möchte keinen oberflächlichen Mann.
Aber ich kann mir schwer vorstellen das es Männer gibt denen es egal ist,
Viell ein hinderlicher Glaubenssatz ja.
Wenn man so lang allein ist wie ich Ist es schwer optimistisch zu bleiben

Vor 4 Minuten • #15




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag