7

Danke an alle!

07.07.2013 02:02 • #21


Lioness9411
Hast du deine Uni-Prüfungen erfolgreich bestanden?

12.07.2013 09:20 • #22


Zitat von Lioness9411:
Hast du deine Uni-Prüfungen erfolgreich bestanden?

Nee, die kommen erst noch

13.07.2013 04:44 • #23


Lioness9411
Na dann viel Erfolg!

13.07.2013 10:15 • x 1 #24


Dubist
Liebe summerwind wünsche dir eine gute Nacht.
Bald ist ja der August.....
Dann weißt vielleicht mehr.
alles Gute!

13.07.2013 20:33 • #25


Zitat von Lioness9411:
Na dann viel Erfolg!

Lieben Dank!

14.07.2013 06:07 • #26


Zitat von Dubist:
Liebe summerwind wünsche dir eine gute Nacht.
Bald ist ja der August.....
Dann weißt vielleicht mehr.
alles Gute!


Danke dir

Ich wünsche dir auch alles Gute!

Der August dauert ja leider noch was

14.07.2013 06:08 • #27


Hallo Sommerwind,

ich habe mir das Posting von Worrie vom 02.07. noch einmal durchgelesen und kann ihr nur zustimmen. Der Abschluss Deines Studiums ist a) sehr wichtig für Dich und b) brauchst Du dafür viel Energie und auch innere Ruhe. Wenn Du die Möglichkeit hast, Dich innerlich von dem Typ zu lösen ( ist oft nicht so einfach, weiß ich doch ), dann mach es.

Der wichtigste Punkt in Deinem Leben ist gegenwärtig das Studium, dort würde ich an Deiner Stelle die Prioritäten setzen. Und die Männerwelt erstmal ignorieren.

Clicli packt gerne den Holzhammer aus, sie ist nun einmal so. Aber auch in ihrem Posting steckt im Kern ein guter Gedanke. Deine Beziehung zu diesem Mann reduziert sich im Wesentlichen auf die virtuelle Welt, und die ist tückisch. In der Realität habt ihr euch nur einmal getroffen....bist Du Dir sicher, dass Deine Gefühle für ihn wirklich so stark sind ? Was habt ihr denn in der Realität gemeinsam erlebt, wie gut kennst Du ihn wirklich ? Besteht hier nicht die Möglichkeit, dass Du Deinen Wunsch nach Liebe, Nähe und Wärme auf diesen einen Mann überträgst ? Dass Du Deine Wunschvorstellungen in ihn hineinprojzierst ?

Ich behaupte ganz bestimmt nicht, dass es so ist, schließlich kennen wir uns gar nicht und ich bin auch nicht so ein großer Durchblicker wie Clicli - aber vielleicht überlegst Du mal in diese Richtung ? Ist nur ein Tipp, mehr nicht.

14.07.2013 07:52 • #28


@Sommerwind:

Nichts ist letztendlich so real existierend wie die Realität, und da ist die virtuelle Welt Lichtjahre von entfernt. Wenn ein Typ Dir im Internet was auch immer vorgaukelt dann muß das nicht immer der Wahrheit entsprechen. Meistens suchen solche Typen nur etwas Abwechslung zur täglichen Hausmannskost die denen die Eier lutscht während die holde "Internetliebe" meist schon auf Wolke 7 schwebt.

Versuch an Dir zu arbeiten, und lern irgendwann einen Mann kennen in der Realität und nicht am PC. Und wenn es noch 10 Jahre dauert bis Du soweit bist, dann dauert es eben noch 10 Jahre.

Was den Cli-Dino angeht kann ich mich dem coolen Werner nur anschließen [mal wieder]. Auch wenn es so scheint [für Dich zumindest] als wenn sie Dir schaden wollte, das war es garantiert nicht. Wenn jemand so unglaublich viel Mist erlebt hat im Leben wie sie dann "wittert" man was falsch und was richtig ist. Und [wie der coole Werner es nennt] die Holzhammermethode ist meist deswegen wirksamer weil sie tiefer in das Bewusstsein des Empfängers eingeht als die Streichelpädagogik.

14.07.2013 16:34 • #29


Dubist
ES kann sehr lange dauern wenn man von einer Zuneigung zu einem Mann oder Schwarm Abschied nehmen muss, weil es nicht in vollem Masse erwiedert wird.
Es dauert sehr lange und ich glaube auch das mancher eben diese Zeit braucht, um über sich hinauszuwachsen und seine Stärke die da ist zu entwickeln.
Am Anfang diesen Prozesses denkt man nie wieder jemand so unendlich lieben zu können.-
Vielleicht sogar krankhaft besessen zu sein von diesem Etwas?
Oder nie glücklich zu werden ohne Mister T.

Aber das ist oft gar nicfht so.
man ist solange im Opfer gefangen, denn die Typen scheren sich doch oft nicht einen Dreck um uns Frauen die wo weinen und hoffen-#
Denn sonst wär die Hoffnung ja schon längst erfüllt-
Bingo und anstatt dran zu glauben, das ein anderer die Einzigartigkeit von uns mag,. denken wir keiner mag sie.
Und hängen weiter an Mister T. der uns nicht sonderlich mag oder nicht an uns denkt.-
Wie auch immer, ist ja beides nicht so nett.


alles Liebe summi

14.07.2013 18:42 • #30


Das konfuse an solchen Dingen ist immer dass es meist bei den Männern am längsten dauert sie zu vergessen von denen wir am wenigsten Liebe zurück bekommen haben .... traurig, aber leider wahr .....

15.07.2013 09:26 • #31


Dubist
So schaut`s meist aus.

15.07.2013 12:50 • #32


Dubist
an euch lieben Frauen da draußen mich mitgerechnet.
Machen wir uns weiter zum Affen?
Oder denken wir auch mal dran aus dieser schwachen Position rauszuwollen.
wenn einer stinkt oder sonstwas?
Ihr wisst schon einmal im jahr Sms schreibt oder sonst wenig tut und uns nett behandelt?
Wollen wir dran glauben das es ein anderer täte oder weiterjaulen?


Bei mir ist es grad so: selbst ist die Frau.

15.07.2013 12:51 • #33


Zitat von Dubist:
an euch lieben Frauen da draußen mich mitgerechnet.
Machen wir uns weiter zum Affen?
Oder denken wir auch mal dran aus dieser schwachen Position rauszuwollen.
wenn einer stinkt oder sonstwas?
Ihr wisst schon einmal im jahr Sms schreibt oder sonst wenig tut und uns nett behandelt?
Wollen wir dran glauben das es ein anderer täte oder weiterjaulen?
Bei mir ist es grad so: selbst ist die Frau.


Ich kenn keine Frau die sich zum Affen macht für einen Mann,
die meisten haben genug Hirn und auch genug Mumm in den Knochen für sich selber zu stehen.
Die Frauen, die wissen dass sie die Männer nicht brauchen, sind auch die Frauen die immer die besten Männer haben weil sie sich mit den Falschen erst garnicht abgeben.
Ist wirklich so. Jammern und/oder auf DEN Prinzen warten macht heute doch schon lange keine Frau mehr ....

18.07.2013 12:13 • #34


Zitat von Psycho2go:
Ich kenn keine Frau die sich zum Affen macht für einen Mann,
die meisten haben genug Hirn und auch genug Mumm in den Knochen für sich selber zu stehen.
Die Frauen, die wissen dass sie die Männer nicht brauchen, sind auch die Frauen die immer die besten Männer haben weil sie sich mit den Falschen erst garnicht abgeben.
Ist wirklich so. Jammern und/oder auf DEN Prinzen warten macht heute doch schon lange keine Frau mehr ....


Doch, ich

21.07.2013 04:42 • #35


Zitat von Dubist:
ES kann sehr lange dauern wenn man von einer Zuneigung zu einem Mann oder Schwarm Abschied nehmen muss, weil es nicht in vollem Masse erwiedert wird.
Es dauert sehr lange und ich glaube auch das mancher eben diese Zeit braucht, um über sich hinauszuwachsen und seine Stärke die da ist zu entwickeln.
Am Anfang diesen Prozesses denkt man nie wieder jemand so unendlich lieben zu können.-
Vielleicht sogar krankhaft besessen zu sein von diesem Etwas?
Oder nie glücklich zu werden ohne Mister T.

Aber das ist oft gar nicfht so.
man ist solange im Opfer gefangen, denn die Typen scheren sich doch oft nicht einen Dreck um uns Frauen die wo weinen und hoffen-#
Denn sonst wär die Hoffnung ja schon längst erfüllt-
Bingo und anstatt dran zu glauben, das ein anderer die Einzigartigkeit von uns mag,. denken wir keiner mag sie.
Und hängen weiter an Mister T. der uns nicht sonderlich mag oder nicht an uns denkt.-
Wie auch immer, ist ja beides nicht so nett.


alles Liebe summi


Danke

ja, krankhaft besessen ist wohl wahr

21.07.2013 04:44 • #36


Zitat von wernereiskalt:
bist Du Dir sicher, dass Deine Gefühle für ihn wirklich so stark sind ? Was habt ihr denn in der Realität gemeinsam erlebt, wie gut kennst Du ihn wirklich ? Besteht hier nicht die Möglichkeit, dass Du Deinen Wunsch nach Liebe, Nähe und Wärme auf diesen einen Mann überträgst ? Dass Du Deine Wunschvorstellungen in ihn hineinprojzierst ?

Ich behaupte ganz bestimmt nicht, dass es so ist, schließlich kennen wir uns gar nicht und ich bin auch nicht so ein großer Durchblicker wie Clicli - aber vielleicht überlegst Du mal in diese Richtung ? Ist nur ein Tipp, mehr nicht.


kann durchaus sein

21.07.2013 04:45 • #37


Zitat von summerwind:
Doch, ich


Dann hör auf mit dem Mist und konzentriere Dich auf Dein Leben und die Realität. Inernetbekanntschaften sind doch was wo man sich den Popo mit abputzen kann ....

21.07.2013 18:05 • #38


Dubist
Naja Psychogo2 es haben sich auch paare gefunden dort die den Bund der Ehe eingegangen sind oder nach wie vor fest zusammen sind.
Wenn vielleicht auch die Mehrheit nur für Klopapier reichen würde.

21.07.2013 18:31 • #39


Zitat von Psycho2go:
Zitat von summerwind:
Doch, ich


Dann hör auf mit dem Mist und konzentriere Dich auf Dein Leben und die Realität. Inernetbekanntschaften sind doch was wo man sich den Popo mit abputzen kann ....

So ein Blödsinn

25.07.2013 01:11 • #40




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag