Pfeil rechts
1

nanablue
Hallo ihr Lieben!

Ich bin 20 jahre Jung, weiblich und lebe in BAWÜ.
Habe eben Einsamkeit Forum gegoogelt und bin auf eben dieses gestossen, habe mich dann angemeldet und mal sehen, was sich ergibt.
Arbeite in der Gastro und ansonsten habe ich nicht viel zu berichten da der Job recht vereinnahmend ist.
Zu meiner Person kann man sich gerne mein Profil ansehen

27.12.2014 00:06 • 27.12.2014 #1


6 Antworten ↓


bt31
Hallo Willkommen im forum

LG

27.12.2014 00:51 • #2


A


Ich ecke an und stoße Menschen weg, die ich mag

x 3


Hotin
Hallo nanablue,

herzlich willkommen.
Zitat:
Mein Wesen ist ein wenig durchgeknallt, habe einige Eigenarten

Besser so als angepasst und ohne Ecken und Kanten.
Zitat:
ich bin total kompliziert.

So, so, was ist denn an Dir so kompliziert? In Deinem Alter kann die Persönlichkeit noch nicht komplett ausgebildet sein.
Da solltest Du noch einige Jahre dran arbeiten.
Keine Angst, das ist bei jedem so. Mit 25 Jahren war ich noch etwas gutgläubig, sehr ängstlich und naiv.

Im Gehirn denkt es nicht nur von allein. Mit Deinem Willen beeinflusst Du Dein Denken ganz entscheidend. Sonst wäre ja fast jeder Mensch gleich.
Die Angst ist nicht nur so da und erst recht nicht überflüssig.
Die Angst ist ein Steuerungssignal. Dieses Gefühl soll uns von Natur aus helfen, Gefahren zu erkennen
Eigentlich will die Angst nur unser Bestes. Wenn man sie aber allein entscheiden lässt, wann sie Hilfe und Gefahr schreit, gibt es häufig die bekannte Angststörung.
Die Ängste kann man wieder reduzieren, wenn man versteht, wie der Körper das mit der Angst regelt. Das heißt um Angstgefühle zu verringern ist es notwendig einiges über sich selbst zu lernen. Dies ist nicht schwer. Keine Angst.
Es verändert auch nicht die Persönlichkeit. Es erfordert allerdings eine ganz neue Sichtweise und eine Verhaltensänderung.

Zitat:
Ausserdem mag ich mich selbst immer wieder neu zu erfinden ( optisch), Menschen zum Lachen zu bringen

Wenn Du den Mut hast, Dich auch gedanklich immer wieder neu zu erfinden, wirst Du hier im Forum fantastische Ratschläge und viel Verständnis bekommen.
Eine baldige Besserung lässt sich somit dann kaum verhindern.
Zitat:
Ausserdem bin ich ein Workaholic.

Das ist nicht unbedingt gut. Wer hat Dir gelernt, das Du nur gut bist, wenn Du arbeitest, Deine Eltern?

Ich vertraue den Worten eines Menschen nicht und habe starke Angst davor verletzt zu werden.

Blind zu vertrauen ist ja auch nicht unbedingt gut. Nur warum ist es schwer für Dich
jemandem zu vertrauen?

Viele Grüße

Hotin

27.12.2014 01:08 • x 1 #3


nanablue
Hallo Hotin!

Vielen lieben Dank, für deinen Ausführlichen Beitrag !

ja ich mag meine Art auch aber sie eckt zum Teil leider an.
Ich bleibe trotzdem so
Nunja also das ist seehr weitreichend was an mir am kompliziertesten ist, ist dass ich mich selbst nicht verstehe. Ich mag jemanden aber kann es nicht sagen und stosse die person weg, mein Gemütszustand ist wie eine Gewitterwolke total unberechenbar, es ist schwer für andere Menschen mich zu verstehen weil ich nicht durchschaubar sein will. dadurch nehme ich mir aber selbst die möglichkeit zu mir selbst zu finden.Habe gelernt ein perfekter Schauspieler zu sein und es allen Recht zu machen ausser mir selbst und dabei merkt keiner wie weh das manchmal tut und dann nehme ich abstand und mein umfeld versteht die welt nicht mehr also es ist schwer das zu erklären. vor allem verletze ich menschen aus egoismus um mich selbst keinem risiko auszusetzen und nunaj in gewisser Weise stecke ich in einem Teufelskreis mitten im Nebel den eigtl. nur ich selbst durchbrechen kann. Dazu fehlt mir nur die Stärke und der nötige Ar...
Ja das hast du super beschrieben mit dem Zusammenhang von Angst und Schutzmechanismus nur habe ich meinen Kaputtgemacht und jetzt ist der defekt, dass ich mich vor allem Emotionalen versuche zu schützen und an Tagen wie heute bricht dann eben mal der Damm und ich lasse Gefühle zu die dann aber vor allem negativ sind. ich weiss nicht ob ich mich verständlich ausdrücken kann, oft ist es schwer die richtigen Worte zu finden für etwas was sich nicht zu 100% in worte fassen lässt.

Nunja ich habe schon als Kind in den Betrieben meiner Mutter ausgeholfen und ich dann Ferienjobs, Austragen und dann Aushilsjobs neben der Schule. komme nicht aus gut betuchtem Hause und wollte einfach ab und an auch mal etwas für mich allein kaufen und vor allem ablenkung von daheim. zum schluss MUSSTE ich Geld verdienen weil ich darauf angewiesen war. die schule habe ich dann abbrechen müssen weil ich mit 2 jobs nicht zum lernen kam und nun bin ich in einem beruf von dem ich gewissermaßen nicht nur finanziell abhängig bin. ich kann 1. nicht nein sagen und komme immer wenn ich gefragt werde und 2. weiss ich sobald ich daheim bin und mal nicht arbeite nciht wohin mit mir und bekomme negative gedanken. wieder eine Art teufelskreis.


Klar blind Vertrauen ist naiv finde ich. Aber ich kann einfach die Worte nicht ernst nehmen. die menschen gebrauchen heute so leichfertig Worte mit grosser bedeutung ! viele verstehen nicht einmal was sie in einem menschen mit worten auslösen, sei es positiv oder negativ. einfach nur weil sie es nciht anders gelernt haben oder doof sind ich weiss es nicht. aber auch intelligente menschen können worte missbrauchen. das problem ist einfach dass man nie weiss ob der mensch das ernst meint weil man heutzutage um einen guten *beep* zu bekommen auch gerne mal lügt und auch gerne mal mit taten lügt, sei es aufmerksames verhalten oder jemanden einladen oder eine kleine aufmerksamkeit.
woher soll man aber wissen, ob der mensch nur dumm ist, intelligent und intrigant oder einfach nur ehrlich?
man kann ja nicht jeden bei dem man das gefühl hat der könnte ehrlich sein mal eben ausprobieren.
also weder auf freundschaftlicher ebene noch auf einer anderen.

Ich entschuldige mich hiermit für alle Worte die etwas vulgär sind, die Schreibfehler und die Ausschweifungen.

Viele Grüsse zurück

Natascha

27.12.2014 01:50 • #4


Hotin
Hallo nanablue,

eine super Antwort von Dir.

Zitat:
was an mir am kompliziertesten ist, ist dass ich mich selbst nicht verstehe.

Das kann bei sehr intelligenten Menschen leider schon mal passieren. Und was Du schreibst ist sehr sympathisch
und gut nachvollziehbar.
Damit wirst du schnell zurechtkommen. Deine Offenheit und Ehrlichkeit wird Dir dabei helfen.
Zitat:
woher soll man aber wissen, ob der mensch nur dumm ist, intelligent und intrigant oder einfach
nur ehrlich?

Wenn Du möchtest, kannst Du das lernen. Werde Dir morgen noch etwas dazu schreiben. Bin allerdings jetzt
zu müde. Meine Birne hat schon runter geschaltet.

Eine gute Nacht.

Hotin

27.12.2014 02:15 • #5


nanablue
Danke, für die Positiven Worte und die Zeit die du dir nimmst um die Sorgen eines dir fremden Menschen anzuhören bzw. durchzulesen.
Ich bin schon sehr gespannt auf deine Nachricht morgen.

Wünsche ebenfalls eine gute und erholsame Nacht!

27.12.2014 03:45 • #6


Hotin
Hallo nanablue,

jetzt versuche ich es mal mit einer Antwort. Wie so oft weiß ich nicht, wo ich anfangen soll.

Zitat:
Habe gelernt ein perfekter Schauspieler zu sein

Jeder Mensch spielt im Leben eine Rolle. Auch ich. Dies ist aus mindestens 2 Gründen nötig.
Erstens dient es der Vereinfachung. Durch Deine Sprache, Kleidung, Mimik usw.
erhalten andere schnell einen Eindruck wen sie da offensichtlich vor sich haben.
Zweitens hat das Rolle spielen eine wichtige Schutzfunktion. Nicht jeder soll
in der Lage sein meine wirklichen Gedanken einfach zu lesen.
Zitat:
und es allen Recht zu machen ausser mir selbst

Hier solltest du etwas Neues lernen. Dafür brauchst du noch etwas mehr Selbstbewusstsein, Informationen und Erfahrung mit Menschen. Überhaupt dauert es einige Zeit bis die Änderungen ihre volle Wirkung zeigen. Also lass Dir etwas Zeit.
Zitat:
Aber ich kann einfach die Worte nicht ernst nehmen. die menschen gebrauchen heute so leichfertig Worte mit grosser bedeutung ! viele verstehen nicht einmal was sie in einem menschen mit worten auslösen, sei es positiv oder negativ.

Ich weiß hier was Du meinst, möchte es aber völlig anders beschreiben.
Alle Worte, jedes einzelne, solltest Du sehr ernst nehmen. Das bedeutet nicht, dass
das, was gesagt wird wahr ist.
Aber aus dem, was jemand sagt, kannst Du sehr, sehr
viel heraus lesen.
Der Mensch ist ein Raubtier. Somit ist das Leben ein Spiel, bei dem man sich durch
manipulieren und kleine Notlügen große Vorteile verschaffen kann. Natürlich geht es
am besten mit Fairness. Davor haben aber viele Angst.

Das Leben ist ein ständiges Geben und Nehmen

Wir handeln mit allem, was sich nicht wehrt, Worte, Blicke, Gefühle, Schutz bieten, Verständnis haben,
Versprechen und vieles mehr.


Die meisten Menschen verstehen nicht, was sie mit ihren Worten auslösen. Mit Deiner Erkenntnis hast Du somit
einen großen Wissensvorsprung. Aber bitte nicht überheblich werden. Wir machen alle Fehler.

Um nun besser zu erkennen, ob Dein Gegenüber ehrlich spielt brauchst Du gute Ohren und ein gutes Auge. Fachleute
sagen z.B. Worte können lügen, die Körpersprache nie.
Dies bedeutet. Nur wenige Menschen können wirklich so gut schauspielern, dass man ihre wahren Gedanken und
Absichten nicht erkennt.

Zitat:
man kann ja nicht jeden bei dem man das gefühl hat der könnte ehrlich sein mal eben ausprobieren.
also weder auf freundschaftlicher ebene noch auf einer anderen.


Doch, das kannst Du, wenn Du möchtest. Allerdings erst mal auf einer sehr
allgemeinen freundschaftlichen Ebene. Für den Austausch intimer sexueller
Gefühle habe ich immer sehr viel Zeit gebraucht. Das gab mir Sicherheit.
Und enttäuscht worden bin ich auch nie. Allerdings habe ich einige Gelegenheiten verpasst.

Wenn Du im Verhalten und den Worten von Menschen lesen möchtest. Brauchst Du
eine zusätzliche Sichtweise.
Menschen und Tiere sind Angst (Gefühl) gesteuerte Wesen. Jeder der Dir begegnet
funktioniert etwa so wie Du und hat ähnliche Ängste etwa so wie Du und ich.
Zufrieden und glücklich werden kannst Du besonders dann, wenn es Dir gelingt
Deine Ängste und die Deiner Mitmenschen jeweils etwa ins Gleichgewicht zu bekommen.

Der Weg dorthin dauert etwas. Ein Haus kannst Du auch nicht in 3 Tagen aufbauen.
Erste Erfolge solltest Du aber sehr schnell merken.

Hoffentlich war hier etwas für Dich dabei.

Viel Erfolg

Hotin

27.12.2014 23:56 • #7





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag