Pfeil rechts

ich sitze hier und könnte die ganze zeit nur weinen.als ich vor jahren schon einmal in einer depression gesteckt habe,die durch eine lebenskrise erweckt wurde,hätte ich nie gedacht,daß es mich noch einmal erwischt.mir konnte mein arzt aber leider nichts anderes sagen als das ich mittendrin stecke.wenn ich nichts unternehme es immer schlimmer wird.
ich kann nicht mehr.in meinem anderen beitrag hatte ich ja schon erwähnt was mein problem ist.
habe das gefühl eine angst jagt die andere.

lg diana

10.03.2008 20:58 • 13.03.2008 #1


3 Antworten ↓


schade 35 aufrufe aber nicht ein einziger kommentar.
wenigstens ein kleiner zuspruch wäre ganz nett gewesen.
danke diana

12.03.2008 20:17 • #2



Hätte ich nie gedacht!

x 3


Hallo Diana,
ich kann das sehr gut nachempfinden; habe/hatte auch depressive Phasen.
Nimmst Du Medikamente? Oder musst Du da so durch?
Bist Du in Therapie?
Lass es einfach raus, weine, was das Zeug hält.
Wie sah's denn in der Vergangenheit aus? Hast Du es alleine wieder in den Griff gekriegt?
Bei mir ist es zur Zeit so, dass ich sehr traurig bin und deshalb ständig weinen möchte. Vor allem jetzt am Abend. Aber eine Depression ist natürlich nochmal was ganz anderes.
Lass uns zusammen heulen

Weißt Du denn wo das Problem liegt?

Viele Grüße

12.03.2008 21:47 • #3


oh vielen an dich.freue mich,daß du mir geantwortet hast.
ich habe vom arzt johanniskraut bekommen weil ich nichts anderes möchte.damals wurde ich sehr müde davon und kam manchmal nicht aus dem bett,und war total aufgedunsen.ich dachte es würde mich nicht mehr erreichen diese depressive phase.
tja das problem denke ich liegt im moment auf der arbeit.ich habe halt das gefühl mich nicht wehren zu können.meine kollegin ist sehr dominant,und ich habe mich seit ungefähr 3 jahren von ihr kommandieren und manipulieren lassen.ich weiß manchmal nicht was mit mir los ist.mein arzt sagte es ist gut ,daß es noch dinge gibt die mir spaß machen.
aber ich kann ohne rot zu werden sagen,daß es mir nicht gut geht.der einzige der mich richtig gut versteht und auf meiner seite steht,ist mein mann.ok und meine eltern wenn ich denen mal was erzähle.
morgen habe ich einen termin bei meiner therapeutin.es wird hoffentlich gut verlaufen.
wünsche dir einen schönen abend
lg diana

13.03.2008 20:48 • #4