Pfeil rechts
1

Sehr gut Kleine-Elfe dass du das gefunden hast.
Versuche doch mal mehr Vertrauen in dich und das Leben zu finden.
Vielleicht magst du noch mehr kleine Dinge finden die du positiv findest?

LG
Andreas

22.02.2014 01:46 • #21


Das war schon schwierig genug das zu finden.
Reicht ja jeden Tag eine Positive Sache zu finden.

22.02.2014 01:52 • #22



Gedanken aufschreiben

x 3


Wieso bist du noch so spät auf ?

22.02.2014 01:54 • #23


Ja genau. Suche in deinem Tempo.
Das suchen und finden und die positive Bestätigung werden dich aufbauen.
Du kannst sehr stolz darauf sein dass du sowas kannst.
LG
Andreas

22.02.2014 01:58 • #24


Ich kann nich pennen

22.02.2014 01:59 • #25


Das ist schlecht, ich kann auch nicht pennen.
Wieso kannst du den nicht Pennen ?

22.02.2014 02:01 • #26


Weil mir viele Gedanken durch den Kopf gehen.
Und weil ich hier gerne Leuten helfe.
LG
Andreas

22.02.2014 02:04 • #27


Gedanken über dich oder über die anderen Leute ?

22.02.2014 02:09 • #28


Gedanken darüber wie mein Leben weitergeht.
LG
Andreas

22.02.2014 02:11 • #29


Darüber denke ich auch sehr viel nach.

22.02.2014 02:13 • #30


OK, was denkst du da genau?
LG
Andreas

22.02.2014 02:15 • #31


Wie sieht dein Momentanes Leben aus wenn ich fragen darf ? Gehst du arbeiten ?

22.02.2014 02:16 • #32


Wie es weiter gehen soll und das ich nicht so weiter leben möchte.

22.02.2014 02:17 • #33


Ich mache ne berufliche Neuorientierung.
LG
Andreas

22.02.2014 02:18 • #34


Wie wünscht du dir dass es weitergehen soll Kleine-Elfe ?
Was zieht dich nach unten?
LG
Andreas

22.02.2014 02:20 • #35


Das ich ein normales Leben führen kann. Wie arbeiten gehen, raus gehen keine Ängste mehr haben. Ok Ängste hat jeder aber nicht so extrem. Freunde treffen, Hobbys aus üben usw..
Was mich immer runter zieht, meine Angst.

22.02.2014 02:24 • #36


Verstehe. Ist das alles wirklich das was du willst?
Oder sind es nur deine Erwartungen die dich unter Druck setzen?
LG
Andreas

22.02.2014 02:26 • #37

Sponsor-Mitgliedschaft

Klar will ich das, nur wenn ich immer anfange etwas zu machen, dann will ich mehr und der Berg ist dann so hoch das ich ihn nicht besteigen kann so zu sagen. Meine Erwartungen sind zu hoch. Ich habe so viele Sachen begonnen konnte sie aber nicht zu ende bringen aus Angst und die Erwartung die ich habe, wird irgend wie nicht erfüllt die ich erbringen wollte.

22.02.2014 02:33 • #38


Deine Erwartungen sind zu hoch?
Wer außer dir hängt deine Erwartungen so hoch?
Meinst du nicht es wäre gesünder weniger zu erwarten?
LG
Andreas

22.02.2014 02:36 • #39


Und meistens unter diesem Druck kommen dann die Selbstmord Gedanken und das ich nicht mehr leben will. Dann ist alles wieder vorbei und stehe wieder am Anfang.

Meine Erwartungen sind zu hoch aber bekomme auch viel druck von hinter. Von meiner Familie.
Nur kleine Schritte sind mir meistens zu klein.

Was auch meine Therapeuten meinen, wo ich deswegen auch keine Termine mehr bekomme. Sie sehen keine Fortschritte oder es sind zu kleine Fortschritte.

Bin seit einem halben Jahr auf mich allein gestellt.

22.02.2014 02:43 • #40



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag