Pfeil rechts

Morgenröte
Hallo,
Ich bin in meiner Klasse mit 2 Mädels befreundet. Seit der klassenfahrt vor den Herbstferien ist auch noch ein 3 mädel im Bunde. Das heißt eigendlich nicht .... Das Mädchen kann mich aus mir einfach nicht bekannten Gründen nicht leiden...und ja ich weiß nicht jeder muss jeden mögen. Dafür mag sie aber das eine mädchen was mir am nächsten steht sehr gerne. Sie hengt seit der klassenfahrt immer mit ihr herum. Ich und meine andere Freundin sind außen vor.
Es ist sogar so weit das wir die Pause oder Gruppenarbeiten nicht mehr mit ihr machen das sie immer alles mit dem mädel macht.... Klar ist es die entscheidung meiner Freundin mit wem sie wie viel Zeit verbringen will.
Aber es ist halt hart mit zubekommen wie sie sich entfernt und das wir nicht mehr so reden zu können. Wenn ich morgens in die klasse komme sitz sie neben meiner Freundin auf meinem Stuhl und unterhalten sich. Ich werde entweder ignoriert oder es wird ne grimmasse gezogen aufgestaden und gegangen.
Mit anderen Worten es hat sich jemand in unsere clique eingezeckt und nun ist nichts mehr wie voher.
Ich war nur so unendliche froh Anschluss gefunden zuhaben und habe nun angst das ich wieder alleine da stehe.
Und natürlich geb ich mir auch die Schuld.
Also wenn jemandem etwas ähnliches passiert ist oder tipps hat wie ich damit am besten umgehen sollte,
Ich freue mich auf jede Antwort
LG Morgenröte

04.11.2014 22:32 • 05.11.2014 #1


3 Antworten ↓


Icefalki
Hallo, erstmal herzlich Willkommen hier.

Eine einfache Frage: traust du dich, deine abtrünnige Freundin darauf anzusprechen?

Lg icefalki

04.11.2014 22:47 • #2


A


Freundschaft gefährdet

x 3


Morgenröte
Naja irgendwie nicht so wirklich... Ich hab nehmlich angst wenn ich jetzt so ein Stress mache das sie dann sich kommplett zurückzieht.
LG Morgenröte

05.11.2014 07:17 • #3


G
Hallo Morgenröte,

Zitat:
Ich hab nehmlich angst wenn ich jetzt so ein Stress mache das sie dann sich kommplett zurückzieht.


du sollst ja keinen Stress machen, du sollst nur deine Freundin um eine Aussprache bitten.

Ich weiß es von meinen beiden Töchtern, beste Freundinnen sind sehr kurzlebig gewesen, dachte immer aha, das ist die beste Freundin meiner Tochter und schwups, nach ein bis zwei Monaten, war es eine andere.

Sprich sie an, kläre es, ansonsten wenn sie dich für eine Neue so fallen lässt, ist sie keine Freundin!

LG

Gerd

05.11.2014 07:29 • #4