Pfeil rechts

hallo,
ich habe eine fernbeziehung, wohne in münchen und mein freund in amsterdam.
diese situation ist für mich manchmal uneträglich und ich habe das gefühl, depressiv zu werden. ich fühle mich manchmal so allein und überfordert mit der situation..
hat jemand eine ähnlich erfahrung und kann darüber berichten?

grüße, mara

14.06.2007 21:17 • 19.06.2007 #1


3 Antworten ↓


Hi mara mir geht es ähnlich wie dir , nur etwas harmloser .
Ich habe in meinem Urlaub einen total süßen Jungen kennengelernt, und ich sehe ihn jedes Jahr im Urlaub wieder,
nur das ich mich diesesmal richtig in ihn verliebt habe ,
und ich glaube er sich auch in mich.
Das Problem ist :ich habe seine handynummer nicht ,
nur seine Telefonnummer aber ich traue mich nicht bei ihm zuhause anzurufen weil sein Vater etwas gegen mich hat .
Warum weis ich auch nicht
Er wohnt nur 2 ortschaften weiter und sogar nur 2 straßen weiter ist die Tanzschule wo ich jeden Freitag hingehe.
Leider treffen wir uns erst wieder in 2 Monaten zu einem urlaubstreffen wo alle hingehen die in dem urlaub dabei waren .Aber solange kann cih nichtmehr warten ich habe angst das er sich inzwischen in eine freundin von mir verliebt denn sie ist auch in ihn verknallt und beide treffen sich Freitags zum reiten aber ich will ihn unbedingt haben.
Was soll ich bloß machen, ohne mich vor seinen Eltern zu blamieren ?

16.06.2007 21:05 • #2



Fernbeziehung die liebe ist so weit weg

x 3


Gast schrieb am Sa, 16 Juni 2007 21:05
Hi mara mir geht es ähnlich wie dir , nur etwas harmloser .
Ich habe in meinem Urlaub einen total süßen Jungen kennengelernt, und ich sehe ihn jedes Jahr im Urlaub wieder,
nur das ich mich diesesmal richtig in ihn verliebt habe ,
und ich glaube er sich auch in mich.
Das Problem ist :ich habe seine handynummer nicht ,
nur seine Telefonnummer aber ich traue mich nicht bei ihm zuhause anzurufen weil sein Vater etwas gegen mich hat .
Warum weis ich auch nicht
Er wohnt nur 2 ortschaften weiter und sogar nur 2 straßen weiter ist die Tanzschule wo ich jeden Freitag hingehe.
Leider treffen wir uns erst wieder in 2 Monaten zu einem urlaubstreffen wo alle hingehen die in dem urlaub dabei waren .Aber solange kann cih nichtmehr warten ich habe angst das er sich inzwischen in eine freundin von mir verliebt denn sie ist auch in ihn verknallt und beide treffen sich Freitags zum reiten aber ich will ihn unbedingt haben.
Was soll ich bloß machen, ohne mich vor seinen Eltern zu blamieren ?

Mein name ist lissy helft mir bitte

16.06.2007 21:07 • #3


Gast schrieb am Do, 14 Juni 2007 21:17
hallo,
ich habe eine fernbeziehung, wohne in münchen und mein freund in amsterdam.
diese situation ist für mich manchmal uneträglich und ich habe das gefühl, depressiv zu werden. ich fühle mich manchmal so allein und überfordert mit der situation..
hat jemand eine ähnlich erfahrung und kann darüber berichten?

grüße, mara

Das hast aber auch schon vorher gewusst, so das dir die Probleme die dabei zwangsläufig auftauchen eher hätten bewusst sein sollen.
Liebe hin oder her.
Es kommt noch drauf an ob dein Freund aus Amsterdam kommt, oder ob er hingezogen ist oder ob er nach München will..das hast du alles nicht geschrieben, deswegen ist es sehr schwer, da eine richtige antwort zu geben
Gruss
Kowa

19.06.2007 18:55 • #4