Pfeil rechts
2

T
Er schreibt mir ehemaligem Date
Ich hab mich mit meiner Cousine getroffen. Sie ist 25 und mit ihrem Freund 25 seit August 2022 zusammen. Also jetzt 1 Jahr und 9 Monate circa. Kurz bevor sie zusammen kamen, hatte er von April bis Juni 2022 eine andere Frau gedatet und sich total in sie verliebt. Allerdings hat sie ihm gesagt, dass sie aktuell keine Beziehung möchte, weil damals wohl in ihrer Familie ihr kleiner Bruder starb und sie keinen Kopf für eine Beziehung hatte. Dann hat er meine Cousine kennengelernt und sie kamen zusammen. Kontakt bestand mit der Frau nicht mehr. Jetzt kam meine Cousine vorher tränenüberströmt zu mir. Seit Dezember 2023 wohnt sie mit ihm zusammen und sie haben nach einem Jahr Beziehung beide Kinderwunsch gehabt. Es hat sofort geklappt und sie wurde im September 2023 schwanger. Das Kind ist für Juni dieses Jahr geplant,also es kann jeder Zeit soweit sein. Sie hat mir gestern erzählt,dass ihr Freund auf Snapchat Nachricht von der Frau bekommen hat, die er damals kurz vor ihr gedatet hat. Sie hat ihm geschrieben, wie es ihm geht und dass sie schon lange an ihn gedacht hat. Er hat ihr ganz lange Nachrichten zurückgeschrieben.

Er hat ihr von meiner Cousine erzählt, dass sie glücklich zusammen sind und ein Kind erwarten und er hat ihr aber geschrieben, dass er in der Zeit der Beziehung natürlich auch oft an sie gedacht hat, dass er letztes Jahr in ihrer Straße gearbeitet hat und die ganze Zeit nach ihr Ausschau gehalten hat. Dass sie echt was Besonderes ist und sie gerne weiter gedatet hätte. Dass er beim nächsten Date gerne mit ihr den Sonnenuntergang bei XY angeschaut hätte und er hat sie viel gefragt. Wo sie jetzt arbeitet, ob sie noch ihrem Hobby nachgeht, dass er sich gewünscht hätte, dass sie ihm damals vom Tod ihres Bruders erzählt hätte, er hätte sie unterstützt. dass er seine jetzige Freundin natürlich liebt, er aber fand, dass das zwischen ihnen was ganz besonderes war. Er hat ihr schon erzählt, dass er sich sehr auf das Baby freut und wie es heißen soll etc. Aber ich bin total baff über die Nachrichten, die er ihr geschrieben hat. Er hat ihr von selbst vorgeschlagen, dass er wünschen würde,dass sie sich rein freundschaftlich treffen würden.

Sie hat dann gefragt, ob seine Freundin das nicht blöd fände und er antwortete dann , nein und dass sie sich ja vertrauen. Mittlerweile schreiben sie sich fast eine ganze Woche und sie erzählte, dass sie immer bisschen länger braucht, bis sie intimer mit jemandem wird, dass es aber auch schön wäre einfach zusammen mit einem Mann zu übernachten und zum Beispiel was anzuschauen und gemeinsam zu essen, ohne gleich intim zu werden. Und er meinte, dass das stimmt und man sich beim übernachten gleich intensiver kennenlernt und man ja auch einfach zusammen was anschauen kann. Und dass es schön wäre, also die Vorstellung, bei ihr zu übernachten. Ob denn auf ihrer Couch noch Platz wäre, oder ob ihre Katze da schläft. Solche Sachen schteibt er ihr. Meine Cousine hat jetzt total Angst, dass er mit ihr Schluss machen würde, wenn er sich sicher wäre, dass sie noch etwas von ihm möchte. Was haltet ihr von dem Ganzen? Was ist mit dem Baby? Was ist mit ihm, hat er Gefühle für sie? Liebt er sie?

10.05.2024 11:48 • 10.05.2024 #1


8 Antworten ↓


Peter61
Das geht garnicht was der Typ da macht. Er ist nicht nur in einer festen Beziehung, er wird auch Vater und hat dadurch eine Verantwortung gegenüber dem Kind und der Mutter übernommen.

Eine Ferndiagnose ist natürlich schwer zu stellen, aber meine Vermutung ist, das er immer in die andere Frau verliebt war und deine Cousine dann als „Lückenfüller“ genommen hat.
Und ja, vielleicht hat er sich dann auch in deine Cousine verliebt, aber jetzt wo die andere wieder auf der Bildfläche erscheint, flammt die alte Liebe wieder auf.

Deine Cousine sollte ihm die Pistole auf die Brust setzen und den sofortigen Abbruch jeglicher Kommunikation zu der Frau fordern.
Obwohl ich befürchte, das im Endeffekt deine Cousine mit dem Baby alleine dasitzen wird.

10.05.2024 12:34 • x 1 #2


A


Noch Gefühle für ehemaliges Date?

x 3


D
Zitat von tyracroc96:
Was haltet ihr von dem Ganzen?

Schwierig. Ich für meinen Teil würde es zunächst den Personen die diese Beziehung haben überlassen, sich darüber austauschen. Als dritte Partei würde ich meine Meinung nur äußern, wenn mich eine der Beiden konkret nach meiner Meinung fragen würde. Keinesfalls würde ich jemanden dazu befragen, der überhaupt nicht in die Sache involviert ist, weil ich dann von hundert Menschen hundert unterschiedliche Meinungen bekäme, die ich dann zwar weitergeben könnte, letztlich aber nicht sicher sein könnte, wie das bei den Beiden ankommt. Und selbst wenn ich nichts von dem weitergeben würde, an Die die es ja betrifft, könnte ich bestenfalls in meiner Sympathie gegenüber der einen oder anderen Person beeinflusst werden, die sich dann so oder anders gestaltet, was mir aber eben auch nicht gefallen könnte, oder letztlich nicht zielführend sein könnte für diejenigen, die es ja eigentlich betrifft.

10.05.2024 12:50 • #3


T
Also er betont, dass er sich freundschaftlich mit der Frau treffen will. Er hat ihr halt auch so Komplimente gemacht, dass sie total hübsch ist und eine super Figur hat und immer wieder schreibt er, ob sie heute mit ihrer Katze kuschelt und sowas. Und dass er sich Snaps von ihr wünschen würde. Und er schrieb ihr gestern: wenn ich ehrlich sein soll, hätte ich gewusst, dass du mir zwei Jahre später wieder schreibst, hätte ich auf dich gewartet und mit dir dort weitergemacht, wo wir aufgehört haben. Weil ich schon immer wusste, dass du was besonderes bist und wir total miteinander matchen.

10.05.2024 15:58 • #4


S
Wie kommt das eigentlich, dass du und deine Cousine diese ganzen Texte kennen?

10.05.2024 17:00 • #5


T
@Saki1983 meine Cousine darf immer an das Handy ihres Freundes und hat die eben gelesen und mir dann alles erzählt weil sie so verzweifelt und durcheinander war

10.05.2024 17:11 • #6


S
@tyracroc96 Wenn das kein Vertrauensbruch war und sie wirklich an sein Handy darf, dann sollte sie das mal offen ansprechen, wie es ihr jetzt dadurch geht und vorallem, wie es weitergehen soll. Das Kind ist ja bald da und Unsicherheit, Streit etc ist wohl etwas, was die werdende Mutter jetzt gar nicht gebrauchen kann. Vielleicht kannst du ja dabei sein, als Mediatorin und als Stütze.

10.05.2024 17:22 • #7


T
@Saki1983 Naja also er hat ihr auch geschrieben, dass er auf sie gewartet hätte, wenn er gewusst hätte,dass sie ihm wieder schreibt. Das hat er meiner Cousine natürlich nicht gesagt. Er weiß ja auch gar nicht, dass sie die Nachrichten gelesen hat. Er hat ihr geschrieben, dass er gerne bei ihr auf der Couch übernachten würde, dass sie sich dann zusammen was anschauen könnten, dass er total froh ist,dass sie Kontakt haben, dass es gerade schwierig ist, sich zu trennen,aber man ja nie weiß was die Zukunft bringt etc solche Sachen

10.05.2024 17:43 • #8


S
@tyracroc96 Ich habe das oben schon gelesen gehabt, was er alles geschrieben hat. Ist nicht schön. Aber nochmal: Wenn er weiß, dass deine Cousine ans Handy geht und sie das auch wirklich darf, so wie du es gesagt hast, dann muß er ja auch damit rechnen, daß sie die Nachrichten liest und deshalb sag ich nochmal: Sie sollte reinen Tisch machen, sagen was sie gelesen hat, wie es ihr jetzt damit geht (Angst etc) und mit ihm ein Gespräch darüber führen, wie es weitergehen soll. Eventuell kannst du dabei sein.
Es ist für deine hochschwangere Cousine ja kein Zustand, sich jetzt mit Unsicherheit, Ängsten, Wut etc herumschlagen zu müssen. Die beiden müssen offen miteinander reden. Wie soll das denn sonst jetzt noch weitergehen, zumal das Baby ja auch bald kommt?

10.05.2024 18:11 • x 1 #9





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag