Pfeil rechts
3

Ich habe mich vor ein paar Minuten mit ein bisschen Apfelsadt beim Lachen verschluckt habe nur relativ kurz gehustet habe aber jetzt Sorge, da och denke der Apfelsaft ist in meine Lunge gekommen. Wäre das Schlimm? Er ist ja schliesslich ziemlich sauer und ausserdem weiss ich nicht wieviel noch in meiner Lunge ist von der Flüssigkeit an sich.

28.07.2021 23:20 • 29.07.2021 #1


18 Antworten ↓


Abendschein
Zitat von TomWa:
Ich habe mich vor ein paar Minuten mit ein bisschen Apfelsadt beim Lachen verschluckt habe nur relativ kurz gehustet habe aber jetzt Sorge, da och denke der Apfelsaft ist in meine Lunge gekommen. Wäre das Schlimm? Er ist ja schliesslich ziemlich sauer und ausserdem weiss ich nicht wieviel noch in meiner Lunge ist von ...

Was soll daran schlimm sein? Ich habe auch schon mal ein Bonbon verschluckt, oder auch am Trinken.
Ich glaube das unser Körper mit einigem alleine fertig wird, so auch damit. Da passiert nichts.

28.07.2021 23:22 • x 1 #2



An Apfelsaft verschluckt

x 3


Prost. Du kannst noch schreiben, ergo kein Problem

28.07.2021 23:35 • x 2 #3


Zitat von Abendschein:
Was soll daran schlimm sein?

Naja das zu viel Wasser in der Lunge ist vielleicht. Ich habe ausserdem immer noch ein komisches Gefühl beim Atmen und so ein Kitzeln.

29.07.2021 00:00 • #4


29.07.2021 09:39 • #5


kleinpübbels
Eine Lungenentzündung merkt man in der Regel. Ich sag dir jetzt nicht woran ,weil du dir eventuell was einbilden wirst.
Aber als jemand der schon mehrfach an einer vorbeigeschlittert ist und dessen ex Partner mehrere hatte, kann ich dir sagen : du würdest jetzt freiwillig beim Arzt sitzen .
Ich habe mich schon so oft verschluckt, dadurch ist es nie gekommen. Die Lunge katapultiert das auch raus ,durch Husten oder erbrechen.

29.07.2021 09:43 • x 4 #6


Änäynis
Bevor etwas in die lunge kommt reagiert dein körper heftig mit husten. selbst wenn kommt die lunge mit kleinen wassermengen klar. Und wie kleinpübbels schon meinte, eine lungenentzündung merkst du. Diese entwickelt sich auch innerhalb von wenigen stunden sodass da keine zweifel mehr bleiben.

29.07.2021 10:02 • x 3 #7


Suesssauer
Zitat von kleinpübbels:
Eine Lungenentzündung merkt man in der Regel. Ich sag dir jetzt nicht woran ,weil du dir eventuell was einbilden wirst. Aber als jemand der schon ...

Kann ich absolut so bestätigen.
hatte selbst schon mal eine schwere Lungenentzündung inkl. 2 Wochen Krankenhaus.
Du hast keine, das merkt man ganz deutlich.

29.07.2021 10:25 • x 5 #8


Abendschein
Zitat von TomWa:
ch hatte mich gestern an meinem Apfelsaft Im liegen beim lachen verschluckt, war nicht so viel aber trotdem musste ich schon husten erstmal.

Lach lieber weiter, als Dir solche Gedanken zu machen. So etwas gibt es nicht, widme Dich den schönen Dingen des Lebens.

29.07.2021 12:11 • x 4 #9


petrus57
Hatte gestern ähnliches. Beim Bücken ist mir die Magensäure hochgekommen. Ich dachte es verätzt mir den rachen. Hatte da auch angst gehabt irgendwas davon in die Lunge bekommen zu haben.

29.07.2021 12:15 • x 3 #10


Mondkatze
Zitat von TomWa:
Ich habe gestern ein Thema erstellt welches ähnlich war jedoch glaube ich nicht mehr darin gechrieben wirf. Tut lur leid falls es jemanden stört das ich daraus zwei Themen mache. Aber auch hier nochmal die Frage, da ich (ja ich wriss ist keine gute Idee) gelesen habe das man durch Verschlucken eine Lungenentzündung ...


Nur zur INfo, aber das trifft NICHT auf dich zu:

Du hast sicher über eine Aspirationspneumonie gelesen.
Diese gibt es tatsächlich, aber nur wenn große Mengen von z.B. Mageninhalt oder andere Stoffe, auch noch mit Erregern besiedelt, in die Lunge geraten.

Das trifft bei dir aber nicht zu.
Du hast dich ganz normal verschluckt, wahrscheinlich auch nicht das erste Mal in deinem Leben, wie wir alle das tausendmal im Laufe des Lebens machen.
Deine körperlichen Reflexe, vor allem die in den oberen Atemwegen, funktionieren einwandfrei.
So kommt es zum Hustenreflex, damit das Angeatmete wieder herausbefördert wird.

Dein Körper hat genauso funktioniert, wie es sein soll.

Alles im Grünen Bereich.

29.07.2021 12:28 • x 2 #11


petrus57
Hatte vor Monaten durch einen reflux die Suppe auch mal in die Luftwege bekommen. Hatte da bestimmt 30 Minuten gehustet, bis der Mist wieder raus war. Kannst dir gar nicht vorstellen welche Ängste ich ausgestanden hatte.

29.07.2021 12:52 • x 1 #12


flügelpupser791
@petrus57
Oh ja das kenne ich hätte mich letzten auch heftig verschluckt

29.07.2021 13:09 • x 1 #13


petrus57
Zitat von flügelpupser791:
Oh ja das kenne ich hätte mich letzten auch heftig verschluckt


Auch vom Sodbrennen?

29.07.2021 13:12 • #14


@petrus57 Wie viel Suppe war das denn, dass du 30 Minuten lang husten musstest?

29.07.2021 13:16 • #15


Abendschein
Zitat von petrus57:
Auch vom Sodbrennen?

Mir stieg in der Nacht mal Sodbrennen hoch. Ich habe gedacht, ich müsste mich übergeben. Das war ganz schlimm.

29.07.2021 13:17 • x 1 #16


petrus57
Zitat von TomWa:
@petrus57 Wie viel Suppe war das denn, dass du 30 Minuten lang husten musstest?

29.07.2021 13:24 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

petrus57
Kann ich dir nicht sagen. Ich hatte jedenfalls den ganzen Mund voll. Ein Teil davon ist auch in die Lunge gekommen. Hatte es bemerkt weil die Lunge raschelte. Habe solange gehustet bis das Rascheln verschwunden war.

29.07.2021 13:28 • x 1 #18


Mondkatze
Zitat von petrus57:
Hatte vor Monaten durch einen reflux die Suppe auch mal in die Luftwege bekommen. Hatte da bestimmt 30 Minuten gehustet, bis der Mist wieder raus ...


Sowas kenne ich auch.
Ich musste noch lange danach husten und mich räuspern, mir tat alles weh dadurch.

29.07.2021 14:08 • x 1 #19



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag