Pfeil rechts

Hallo

hab gestern nachmittags ein nimm2soft in den mund gesteckt und bisschen gekauft... dann is es mir etwas weiter in den mund gerutscht und ich hab es rausgespuckt... zum einem teil denke ich ich hab es wieder ganz rausgespuckt da ich noch nichts von dem kaubonbin geschluckt hab und zu einem hab ich angst (da ich gewürgt hab als es mir zu weit nach hinten gerutscht ist) dass ich ein stücken verschluckt hab...
meine frage ist jetzt...
kann das kaubonbon am kehldecken stecken bleiben? ODer wäre es schon längst runtergerutscht da ich ja schon viel gegessen und getrunken hab?
Und noch eine frage, löst sich das Kaubonbon wirklich nach ner zeit von selbst auf?
Ist ja kein Kaugummi

09.03.2011 15:54 • 16.03.2011 #1


8 Antworten ↓


sry, für die rechtschreibfehler,
meine tastatur spinnt so stark

09.03.2011 15:59 • #2



Kaubonbon verschluckt?!

x 3


du hast sicher alles wieder ausgespuckt.

aber die angst kann einen unendlich ärgern.

ich hab das öfter, dass ich was blöd schluck oder mich sogar verschluck (also mit merken, dass man etwas blöd schluckt) und dann hab ich tagelang paranoia und ein blödes gefühl im hals --- DAS MACHT ABER ALLES NUR DIE ANGST. da war nichts und da ist nichts und wenn mal irgendwo was noch nicht im magen angelangt wäre, dann würds mit dem nächsten essen & trinken runtergehen.

manche teile unsres körpers funktionieren einfach perfekt ohne unser zutun.
vertrau darauf!

09.03.2011 16:02 • #3


Ist doch nicht schlimm...wenn es irgendwo hangen würde dann würdest du es doch merken....ansonsten zersetzt die Magensäure alles was runter kommt an essbaren....ich schlucke mein Kaugummi generell immer runter....und noch nie Probleme deshalb gehabt....

Lg.Eva

09.03.2011 16:03 • #4




Also keine Bange

09.03.2011 16:10 • #5


ahhh also auch wenns wo hängen geblieben wäre... durch den speichel und alles hätt es sich schon längst aufgelöst?

09.03.2011 16:22 • #6


oh jeh ich erkenne mich da soooo dolle wieder !!!
klar hat es sich zersetzt bis jetzt ist ja ein kaubonbon.
es ist eigetnlich total blöde darüber nachzudenken aber ich tue es auch immer wieder ! da schluckt man mal komisch oder irgendwo piekt irgendwas.......angst !

es gibt so viele sachen die ich nicht mehr esse oder sehr sehr ungern.......ich kanns nicht mehr zählen schrei

09.03.2011 18:56 • #7


oh ja ich trau mich jetzt auch kein kaubonbon mehr essen
und grade eben hab ich meine pille so komisch geschluckt dass ich denke sie ist auch irgendwo hängen geblieben vllt an den Mandeln?
hab dann gleich ne trockene vollkornsemmel nachgegessen ein glas wasser nachgetrunken und juetzt ess ich noch chips nur damit ich mir zu 100% sicher sein kann dass die pille runter gerutscht ist... und wenn nicht.. dann hat sie sich bestimmt schon aufgelöst..
oder was denkt ihr?

15.03.2011 18:27 • #8


klar ist die weg !
aber wie gesagt ich kenn das, man hat das gefühl es hängt immernoch.
kann aber garnicht sein weil sie du schon sagst die hätte sich längst schon aufgelöst !!

16.03.2011 09:03 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier