Pfeil rechts

Hallo,

ich bin über 50, lebe in Wien und tausche mich sehr gerne schreibend aus, wobei mir Feingefühl und Aufrichtigkeit wichtig sind.
Habe es zur Zeit nicht gerade leicht und würde mich sehr freuen, wenn ich jemand finde, dem es vielleicht auch nicht so toll geht und der an einem regelmäßigen Austausch Interesse hätte - und natürlich auch gerne schreibt.
Ich habe es schon erlebt, dass das für beide Seiten sehr bereichernd sein kann und sich daraus auch eine tiefe und hilfreiche Freundschaft entwickeln kann. Leider hat sich diese aus bestimmten Gründen irgendwann aufgelöst, aber es war eine gute und schöne Sache über ein paar Jahre, später auch mit persönlichem Kennenlernen.

Obwohl ich ganz gut alleine leben kann und für mich selber sorge, ist mein Hauptproblem doch, dass ich durch die Umstände keinerlei Familienanschluss mehr habe. Das bedeutet, dass ich meinen Weg ganz alleine gehen muss, mich aber nach tiefen Kontakten sehne, wo ich über meine Gefühle und Gedanken und mein Leben schreiben kann. Aber ich nehme auch gerne Anteil am Leben anderer und kann mich meist gut einfühlen.

Ich habe einen kleinen Freundeskreis, doch sind das alles stabile, robustere Persönlichkeiten, die eigentlich keine großen Probleme haben. Daher findet dort ein ganz anders gearteter Austausch statt - mehr alltagsbezogen, nicht so tiefgehend. Ich fühle mich mit meiner sensiblen Seele, meinen Ängsten und meinem Bedürfnis nach Menschen, mit denen ich über all das reden kann, ohne auf Unverständnis zu stoßen, dort nicht wirklich am richtigen Platz.

Mir ist es in meinem Leben schon sehr schlecht gegangen, ich war auch in Therapie, meine Kindheit war nicht glücklich - ich glaube, so richtig verstehen können das nur Menschen, die das von sich selbst kennen.

Liebe Grüße
Evelyn

09.06.2012 00:47 • 01.07.2012 #1


3 Antworten ↓


HeikoEN
Zitat von Evelyn:
Ich fühle mich mit meiner sensiblen Seele, meinen Ängsten und meinem Bedürfnis nach Menschen, mit denen ich über all das reden kann, ohne auf Unverständnis zu stoßen, dort nicht wirklich am richtigen Platz.


Diese Menschen gibt es!

Im Rahmen einer Selbsthilfegruppe. Dort sind nur Betroffene, denen es genauso geht wie Dir und mit denen Du offen reden kannst.

Schon einmal darüber nachgedacht?

09.06.2012 07:02 • #2



Freundschaft überall

x 3


Hallo,

ja, nachgedacht schon, aber ich wüsste nicht, zu welchem Thema ich einer Selbsthilfegruppe beitreten sollte. Das Verbindende ist da ja ein gemeinsames Problem (Depressionen etc.), aber das trifft ja auch mich nicht zu.

Ich suche wirklich Leute, die gerne schreiben, weil ich das sehr mag.

LG
Evelyn

10.06.2012 14:54 • #3


Hey Evelyn -

loggst du dich noch mal ein? Ich hätte dir gern geschrieben.

Grüße
Selma

01.07.2012 13:47 • #4