Pfeil rechts

liebe leute,

war lange nicht mehr auf der seite. habe damals über dieses forum von yerka (gegen achselschweiss) erfahren und es hilft mir bis jetzt. ist ca. eineinhalb jahre her. möchte mich auf diesem wege revanchieren und allen neuen von dem wunder berichten.

gibt es in fast jeder apotheke für ca. 8 euro. anwendung: einmal die woche über nacht auf die achseln auftragen. juckt ein wenig, besser nicht vorher rasieren. auf keinen fall öfter anwenden, dann läßt wohl die wirkung nach. ein erfolg stellt sich sofort ein (milderung). ganz verschwinden tut es erst nach einigen wochen. aber billig und super. bin total happy damit. nehme es jetzt alle 2 wochen. eine flasche reicht ein jahr. habe erst meine 2. flasche.
viel glück allen mit dem gleichen problem

tropfen

22.05.2006 13:39 • 26.05.2007 #1


9 Antworten ↓


Hallo.

Es freut mich das es dir so gut hilft.Meine Frage,kann ich das auch für die hände benutzen?

Wär nett wenn du mal antworten könntest.

23.05.2006 12:13 • #2



Yerka zaubermittel

x 3


hi tommy,

ich glaube nicht, dass es für die hände viel bringt. habe das auch mit den händen und an andern stellen. es hilft noch am bauch. an den füßen jedenfalls nicht. hände habe ich noch nicht probiert. vielleicht kriegst du noch andere tipps für die hände. viel glück.
tropfen

31.05.2006 12:42 • #3


hallo!

hab yerka auch probiert, hilft auch bei mir!
an den händen hab ichs auch probiert, da hatts allerdings gar nichts genützt...

lg tina

30.06.2006 12:26 • #4


hi schweisspfote,

freut mich total. hat bis jetzt bei jedem funktioniert mit der richtigen anwendung (bloß nicht häufiger als einmal die woche benutzen)

im gesicht hilft leider nur häufiges wegwischen der fettigen pampe.

gruss tropfen

10.08.2006 23:40 • #5


hi,

ich bin auch einer von den yerka-probanden hier. ich muss sagen, dass es unter den achseln bei mir sehr gut geholfen hat, auch wenn man sich an das bischen brennen erst gewöhnen muss.
mein größtes problem sind aber meine hände und da kann yerka leider auch keine wunder bewirken. ansonsten ist auch das preis/leistungsverhältniss völlig in ordnung. 50ml kosten so um die 7,-¤uro!
greez

11.09.2006 07:22 • #6


hi rogue,

nein, leider ist yerka nix für die hände.

16.10.2006 23:45 • #7


wow hier wird yerka ja in den himmel gelobt aber gut zu wissen,das es kein vermögen kostet.werds mir dann auch besorgen und hoff das es auch hilft.ich dreh nämlich langsam durch,besoders im sommer oder wenns drausen schwül is,bin ich nur noch nass.

01.05.2007 10:51 • #8


Hallo !
Kann man yerka denn auch am Rücken und Ausschnitt einsetzen ?
LG

22.05.2007 06:52 • #9


Also bei mir hat Yerka überhaupt nichts gebracht.
Und da das Mittel hier so in den Himmel gelobt wird, finde ich, dass ich das mal mitteilen sollte. Aber Glückwunsch an alle, bei denen es gewirkt hat

26.05.2007 21:36 • #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag