Hallo!

Wollte in der Apotheke AlCl mischen lassen.
Die Apothekerin meinte, dass der Wirkstoff eigentlich gegen Pickel ist und sie sich nicht vorstellen kann, dass dies gegen Schwitzen helfen sollte.
Aber hier gibt es doch viele erfahrene Leute!! )))))
Ist für das Gesicht AlCl 20 % zu stark? Solte ich da lieber 10 % nehmen?
Wer hat damit Erfahrung?

Danke für Euere Meinung!

14.07.2002 15:17 • 18.07.2002 #1


4 Antworten ↓


Hallo,
hab grad gelesen fürs Gesicht nur 5%-10%iges ALCL nehmen.
Und an der Schläfe antesten ob man es verträgt (nicht das Du Ausschlag davon bekommst )

Viel Glück

14.07.2002 16:37 • #2


Da sieht man mal wieder die unglaubliche Kompetenz der Apotheker. Aluminiumchlorid ist in fast jedem Deo drin um die Schweissproduktion zu reduzieren, nur halt in geringer Dosierung. Das sollte man nach einem Pharamziestudium eigentlich wissen. Von wegen "Fragen Sie Ihren Apotheker"!

15.07.2002 09:05 • #3


.... Apotheker und - innen
haben das ALCL meiner Meinung nach eigentlich ohne großes Nachfragen zu mischen , wenn es wie bei ALCL frei erhältliche Ingredenzien sind .

Bei höheren Konzentrationen geht man halt einfach zum Hausarzt und sagt ihm er solle einfach ein Rezept ausstellen , oder auch ein Privatrezept ( die ungef. 10 € bringen auch keinen um !)

15.07.2002 13:43 • #4


hi!meine freundin ist PTA und die hat mir das empfohlen!...die muss es ja wissen!

18.07.2002 10:45 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag