Pfeil rechts

G
Hallöchen Liebe Leute =)

Hatte mir aus dem Internet Odaban bestellt,es kam gestern an..natürlich hab ich es über Nacht drauf getan.. Naja bin mir nun nicht ganz sicher wie man das richtig macht?wie verteilt ihr das gleichmäßig direkt auf die hand sprühen und dann mit beiden händen verteilen?oder sprüht ihr das erst auf ein wattepad und verteilt es dann so auf die hand?ich bin mir nicht so ganz sicher..
naja das meine Hände nun nach einer Anwendung trocken sind..kann ich nicht sagen^^wär ja wohl auch ein wunder...
Ein bisschen besser ist es aber aufjedenfall nach der 1. Anwendung schon,oder vll ist es auch nur einbildung.. Question
Habt ihr gute oder schlechte Erfahrungen mit odaban gemacht?
Und wo benutzt ihr es?
Ich leide an hh unter den achseln,hände und füße..bin nun ein 17 jähriges mädel was am 1.8.2007 ihre ausbildung als werkzeugmechanikerin anfängt....naja da darf ich keine nassen hände haben
für die achseln nehme ich seit 3 jahren yerka und bin immer noch trocken =) habe schon für die füße und hände anthihydral benutzt doch die wirkung hat zu wünschen übrig gelassen...habe nur eine kaputte haut gekriegt obwohl ich eingecremt habe mehrmals am tag Sad

Liebe Grüße,
Beasty90

20.07.2007 15:03 • 15.08.2007 #1


3 Antworten ↓


G
Hi Beasty90,

hmm ich benutze odaban auch schon eine woche an den händen und bis jetzt hat sich noch keine große wirkung gezeigt. ich sprühe immer 2 bis 3 mal in die hand und verreibe es dann (die haut muss vor dem auftragen ganz trocken sein). Ich werde es noch weiter jeden abend so auftragen und hoffe, dass es noch wirkt, denn auch ich fange ab dem 3.9. eine ausbildung an .

Mfg Nerestro

09.08.2007 12:14 • #2


A


Wie benutze ich Odaban an den Händen?

x 3


G
huhu =)

ja bei mir hat es sich schon viel gebessert,der schweiß läuft nicht mehr runter,die hände werden wenn nur noch wässrig^^
das ist schon mal etwas =) meistens sind die aber nun ziemlich trocken =)

als was fängste deine ausbildung an?`

Mfg Beasty90

12.08.2007 18:40 • #3


G
hi,
ich werde bald zum elektroniker für automatisierungstechnik ausgebildet. Berufsschule hab ich jetzt schon und naja fast nur mathe und physik, im betrieb wird es dann sicherlich spannender^^. meine hände schwitzen auch nicht mehr so stark aber sie sind dennoch oft wässrig aber es geht .
und wie läuft deine ausbildung?

Mfg Nerestro

15.08.2007 14:54 • #4