Pfeil rechts

Hallo Leute!

Ich heisse Markus ,bin 23 Jahre alt und habe ,wie auch ihr, Probleme mit dem Schwitzen.Da ich keine Zeit habe zum Arzt zu gehen und auch nicht weiss wer mir da helfen kann,wende ich mich erstmal an Euch.Trotz das ich sehr sportlich bin,komme ich schnell ins Schwitzen,z.B. bei der Arbeit.Bei mir ist es also keine Frage der Fitness.(Habe mit dem Rauchen auch aufgehört-etwas Linderung)Im Grunde habe ich keine Abneigung gegen das Schwitzen,aber es gab Tage,wie die letzten,da hat es mich fertig gemacht.Ich wäre froh wenn sich die Problemzonen auf die Achseln beschränken würden ,aber ich schwitze stark im Gesicht.Beim Sport ist mir das Wurst ,aber es ist auch schon vorgekommen,dass es sich durch Anwesenheit von Leuten verstärkt hat,weil ich Angst hatte darauf angesprochen zu werden.Desweiteren habe ich Probleme bei schwülem Wetter.Bei der geringsten Anstrengumg habe ich Perlen auf der Stirn.Ausserdem schlägt mir solches Wetter auf den Kreislauf.Ein bisschen habe ich mich kundig gemacht, wie man dem Ganzen entgegentreten kann.Aber es hat mich nicht so richtig überzeugt.Es steht schon mal fest das man Deos und Salbei in die Tonne treten kann.
Ich würde jeden die Füsse küssen-und wenn es Schweissfüsse sind-der mir weiterhelfen kann.Kennt jemand ein Mittel zur inneren oder äusseren Anwendung,vor allem für das Gesicht?Hilft das AlCl im Gesicht?Hilft eine OP?
Für jeden Tip vielen Dank!

Wünsch Euch was!

Adios

21.06.2002 15:36 • 15.07.2002 #1


5 Antworten ↓


hey
guck doch einfach das forum durch und lies die threads! dann siehst du was anderen geholfen hat und kannst dir selber helfen!

mfg
bienchen

03.07.2002 01:13 • #2



Wer kann helfen?

x 3


ach is nich wahr.sehr freundlich.was hätte ich ohne dich gemacht.ich wollte eventuell den grund wissen der das problem hervoruft.deine sogenannten threads hab ich schon 20 mal durch(übrigens "steh" ich drauf ,wenn jemand mich mit seinen englisch-kenntnissen beeindrucken will)

03.07.2002 05:02 • #3


Hallo playa,

Leider kann ich Dir nichts raten. Ich selbst habe sehr, sehr viele Informationen im Google gefunden. Ich weiß jetzt keine konkreten Adressen mehr, aber mit diversesten Stichworten und etwas Ausdauer findest Du bestimmt viele Antworten und Hinweise.

Regina

03.07.2002 10:47 • #4


ALCL kann auch im Gesicht angewendet werden , mit einer niedrigen Konzentration von 5 - 10 % - jedoch sollte man es erst mal an der Schläfe kleinflächig testen , ob man es auch "verträgt "

Ansonsten würde ich dir zur Kreislaufstabilisierung ein Extakt aus Ginkoblättern empfehlen !

namens TEBOFORTAN 4 %

ist eigentlich gegen Mangeldurchblutung - regelt aber den Kreislauf je nach Verfassung nach oben oder unten .

...... oder du gehst zu einem Sportmediziner und läßt dich mal durchchecken ....

14.07.2002 14:09 • #5


servus!mittlerweile wende ich alcl sehr erfolgreich an.trotzdem danke ich dir .

15.07.2002 04:55 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag