Pfeil rechts

Hallo meine lieben,
Ich habe ein Problem, ich schwitze nachts sehr stark, bin teilweise nass, gesicht, Oberkörper usw.
Ich War noch bei keinem Arzt weil ich Angst habe! Weiß nicht woher das kommt! Das geht schon lange so Es ist aber auch nicht jede nacht, oder ich merke es dann nicht!
Es belastet mich!
Meine Mutter meinte ich hätte das als Kind schon gehabt, wenn sie mich zugedeckt hat das ich dann stark geschwitzt habe!
Ich weiß einfach nicht weiter, weiß nicht an was für einen AÄrzten sich dann werden muss und was Auslöser dafür sind! Dr. Google macht mir da noch mehr Angst
Ich Danke jetzt schon mal im voraus für eure Hilfe!
LG

23.02.2016 09:35 • 27.03.2016 #1


13 Antworten ↓


Angstmaus29
Hallo Stubenfliege,

Mir geht es so ähnlich wie dir ich schwitze auch nachts manchmal ganz schlimm das alles nass ist bei einem Arzt war ich bisher auch nicht deswegen weil es mir Angst macht das etwas schlimmes raus kommt...
Hast du denn nachts manchmal Angst oder Alpträume oder kommt das einfach so im Schlaf?
Ich denke bei mir kommt es oft von der Angst und Panik wache nachts oft auf damit
Aber wie du sagst hast du als Kind schon immer geschwitzt nachts dann ist es vielleicht genetisch bedingt mein Sohn schwitzt auch immer sehr schnell nachts aber er ist gesund

23.02.2016 09:47 • #2



Nächtliches schwitzen wer kann mir helfen

x 3


Hallo Stubenfliege,

hast Du schon mal ausprobiert die Temperatur im Schlafzimmer abzusenken oder vor dem Schlafen gut zu lüften?
Vielleicht ist Deine Zudecke ja auch zu dick.
Du könntest probieren eine mit kaltem Wasser gefüllte Wärmflasche irgendwo im Bett zu platzieren.

Ich selbst habe gut waschbares Bettzeug.

Viel Glück Dir und mach Dir nicht so viele Sorgen.

23.02.2016 09:57 • #3


Haben das schon ausprobiert, mit kühlerem raum, aber hat nichts gebracht habe mir ne neue Bettdecke gekauft die die wärme regulieren soll aber auch die bringt nichts! Ich habe so angst!
@Angstmaus29
Ich habe viel mit Ängsten zu tun, aber nachts eigentlich nicht, habe auch keine Alpträume oder so ich erinnere mich nie daran was ich geträumt habe!

23.02.2016 10:03 • #4


Angstmaus29
Ich glaube nicht das etwas schlimmes dahinter steckt dieses Google treibt uns noch in den Wahnsinn ich kenne es von mir persönlich auch man liest etwas und schon drehen sich die Gedanken etwas schlimmes zu haben bei mir ist das 24 Stunden am Tag der Fall

23.02.2016 10:13 • #5


waage
Hallo Stubenfliege,

bei Ängsten verarbeitet man vieles Nachts...daher könnte das Schwitzen kommen. Ich kenne es von mir auch..

Kannst es ja mal ärztl. abklären lassen.

L.G.

23.02.2016 10:17 • #6


Ja so geht es mir dann auch, zum heulen echt! Muss aber auch dabei sagen das ich jemand bin der immer und non stopp angespannt ist, Zähne knirschen nachts, tagsüber aus der Lippe am Rum beissen und Presse die Zunge unter den Gaumen ! Weiß nicht ob es auch davon kommen kann kenne mich damit nicht aus

23.02.2016 10:17 • #7


waage
Nimmst du Medis?

Mir hilft Sport, Entspannungsübungen und AT

23.02.2016 10:20 • #8


Nein nehme keine medis,
Entspannung mal ja mal Nein aber eher selten

23.02.2016 10:21 • #9


waage
Versuche doch mal Baldrian...

gibt sehr gute CD`s ..würde ich dir empfehlen . Dann läßt auch die Anspannung tagsüber nach.

23.02.2016 10:24 • #10


Angstmaus29
Zitat von stubenfliege86:
Ja so geht es mir dann auch, zum heulen echt! Muss aber auch dabei sagen das ich jemand bin der immer und non stopp angespannt ist, Zähne knirschen nachts, tagsüber aus der Lippe am Rum beissen und Presse die Zunge unter den Gaumen ! Weiß nicht ob es auch davon kommen kann kenne mich damit nicht aus



Ich erkenne mich gerade in dir wieder nonstop angespannt, beiße mir auch auf der Lippe rum ist schon ganz trocken und aufgerissen, Zunge unter den Gaumen pressen
Zähne knirschen mache ich wohl nicht mehr laut meinem Freund aber das hatte ich auch eine Zeit lang dafür presse ich die Zähne immer zusammen
Ich denke auch du verarbeitest die Ängste nachts dadurch das schwitzen die Vermutung habe ich auch weil kann mich nicht erinnern das ich sonst geschwitzt habe außer im Sommer

23.02.2016 10:25 • #11


Die Idee mit den Entspannungs-CDs finde ich toll. Mir haben sie geholfen einfach etwas ausgeglichener in die Einschlafphase zu gelangen.
Im Moment habe ich verstärkt so Lichtblitze ganz kurz vor dem Einschlafen. Es ist so im Blickfeld der geschlossenen Augen ganz links unten.
Ich denke, das dann der Sehnerv wohl auch endlich Ruhe findet.

Lieben Gruß

23.02.2016 15:42 • #12


Christin77
Ich schwitze neuerdings auch nachts wie nix gutes. Dabei hab ich vorher nie geschwitzt

27.03.2016 18:53 • #13


Seid ich die pille absetzt habe ist es so gut wie weg, ab und zu mal aber selten und bei weitem nicht so extrem!

27.03.2016 22:43 • #14



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag