Pfeil rechts

Hallo!

Mein ALCL wirkt zwar, aber es brennt ungemein.
Ausserdem ist es nicht flüssig sondern eher dickflüssig und wenn ich es nicht im Kühlschrank aufbewahren würde, wäre es steinhart.
Ist das normal?
Viele Grüsse

Tobias

19.06.2003 09:55 • 19.06.2003 #1


3 Antworten ↓


Hi Tobias,

mein ALCL ist auch nicht flüssig, sondern eher gelförmig. Ist ja aber eigentlich auch egal solange es wirkt. Gegen das Brennen kannst du Babypuder verwenden. Einfach nach dem Auftragen unter die Achseln machen. Dann lässt es sich eigentlich ganz gut ertragen. Kannst aber auch Yerka ausprobieren wenn es bei dir mit ALCL immer so stark brennt. Hat die gleichen Inhaltsstoffe wie ALCL greift aber die Haut nicht so stark an. Juckt bei mir nur ca. 10 Minuten nach der Anwendung ein wenig.

Gruß

Thomas

19.06.2003 10:17 • #2



ALCL ist nicht richtig flüssig

x 3


Super!

Vielen Dank für den Tipp!

Werd ich gleich heute Abend mal ausprobieren!
THX

Tobi

19.06.2003 10:30 • #3


also, dass es steinhart wäre, wenn es nicht im kühlschrank ist, das ist schon etwas komisch. wenn es trotzdem wirkt, ist es ja egal, aber mich würde trotzdem mal interessieren woran es liegen könnte.

wieviel methylcellulose ist denn da drin? vielleicht 20 statt 2,0? also ein abschreibfehler?

viele grüße

19.06.2003 11:03 • #4