1

sorrynotsorry
Hello..^^

Ich weiss ja nicht, aber ich habe das Gefühl ich bin die einzige die so denkt.
Wenn ich in einer Menschemenge bin,denke ich mir nur so ,,Ich hasse euch alle.." ich weiss es hört sich hart an aber es ist so.
Ich mag es generell nicht unter vielen Menschen zu sein.
Manchmal würde ich mich am liebsten während ich draussen Stadt,Schule ect. bin, mich in meinen Pulli verkriechen oder auf den Boden schauen.
Auch wenn ich etwas länger mit meinen Freunden unterwegs bin, habe ich plötzlich keine Lust mehr und möchte nur noch alleine sein.
Oder meine Gedanken nur noch für mich behalten und keinem erzählen.
Wiederrum bin ich irgendwie eine offene Person...
Ich bin einfach komisch.

Sowieso wird man von denn meisten Menschen verletzt, also wieso sich einer Person so öffnen.
Ich habe auch das Gefühl, dass das meiste was ich tue am Ende nicht gut heraus kommt.
Und eine gute Freundin bin ich auch nicht. Vielleicht komme ich auch wegen zu viel Enttäuschungen nicht mehr mit den Menschen klar.^^

19.06.2018 21:01 • 20.06.2018 #1


2 Antworten ↓


Robinson
Das dich andere verletzen kannst du nicht verhindern. Nur den Umgang damit verändern.
Wer dich verletzen kann, dem räumst du zu viel Macht ein. Kommt alles aus der Kindheit.
Robinson

19.06.2018 21:15 • x 1 #2


sorrynotsorry
Stimmt...

20.06.2018 20:54 • #3