Pfeil rechts

nachts wenn die angst kommt die grosse traurigkeit möchte ich weinen aber irgendwie kann ich es nicht .........

ich fühl mich da auch alleine oft sehr verlassen und einsam ........

ich weine nur gestockt und fühl die angst kricht in mir hoch ich weis auch nicht was los ist und kann nor hoffen verstanden zu werden

08.02.2009 22:13 • 10.02.2009 #1


7 Antworten ↓


ich glaub die angst macht mich noch ganz fertig und die traurigkeit

08.02.2009 22:37 • #2



Nachts

x 3


Warum bist Du traurig?

Ich drück Dich!
bollywood

08.02.2009 22:45 • #3


glaub sind die ungeweinten tänen und die dinge die emuzionen die von früher hochkommen besonders abends ....

danke dir ist lieb von
dir

gruss
doris

08.02.2009 23:41 • #4


Es wäre doch schön, wenn Du einiges mit Deinen Tränen wegspülen könntest. Machst Du eine Therapie?

Liebe Grüße
bollywood

09.02.2009 06:57 • #5


ja ich fang am kommenden montag an ich hoffe es klappt alles ......

ich kann leider nicht so denke fast dsa mit den halsweh hängt auch zusammen damit wie wenn da ein kloss stecken würde der nicht weg will ........

liebe grüsse
doris

09.02.2009 20:57 • #6


Doris, wenn Du beginnst über alles zu sprechen, verschwindet der Kloß im Hals

Liebe Grüße
bollywood

09.02.2009 21:18 • #7


danke das hoffe ich .....

gruss
doris

10.02.2009 20:16 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag