Pfeil rechts

„Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie verdient war.“

Publius Cornelius Tacitus

04.03.2009 13:29 • 21.12.2010 #1


17 Antworten ↓


Stimmt, das hat er mal gesagt. Was für ein Unsinn In der heutigen Zeit, an vielen Stellen ist das nicht mehr so, da "Kritik" zu oft unsachlich , wenn nicht gar falsch "genutzt" wird.Dann ist es nur noch ein Verletzen " unter dem Mantel Kritik"

04.03.2009 14:31 • #2



Kritik

x 3


Hier bräuchte es gar keine Kritik- sondern nur Vorschläge und ein offenes Ohr.Basta

04.03.2009 15:38 • #3


Kritik ansich ist eigentlich ein wertfreier Begriff.
Es gibt positive, neutrale und negative Kritik.

Leider wird Kritik heutzutage oft als Angriff verstanden.

04.03.2009 15:59 • #4


Oder benutzt

04.03.2009 16:05 • #5


Nee Iris (1€) !

"Kritik", die zum (oder als) Angriff verwendet wird, ist keine Kritik.
Das ist dann Anstandslosigkeit, Dummheit oder wirklich ein Angriff.

Liebste Grüsse, Jörg

04.03.2009 18:08 • #6


Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat.“

Bruce Lee

04.03.2009 18:12 • #7


Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart.“

Noël Coward

04.03.2009 18:14 • #8


@HL, deswegen schrieb ich auch " unter dem Mantel..."
Man, hab ich manchmal viele Bälle

05.03.2009 08:38 • #9


Taktgefühl ist für die Menschen, die für Sarkasmus nicht geistreich genug sind." - Unbekannter Autor


Leonidas

05.03.2009 09:12 • #10


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild." - Unbekannter Autor


Leonidas

05.03.2009 09:13 • #11


Der Jammer mit den Weltverbesserern ist, daß sie nicht bei sich selber anfangen.

Mark Twain (1835-1910), eigtl. Samuel Langhorne Clemens, amerik. Schriftsteller

05.03.2009 09:29 • #12


Ein vornehmer Mensch tadelt sich selbst, ein gewöhnlicher die anderen.

Konfuzius (551-479 v.Chr.), chin. Philosoph, bestimmend für die Gesellschafts- u. Sozialordnung Chinas

05.03.2009 09:30 • #13


Jeder soll vor seiner Haustür kehren und das nicht nur wegen der Sauberkeit.

Abraham Lincoln

05.03.2009 09:51 • #14


Viele Spötter meinen, reich an Geist zu sein, und sind nur arm an Takt.

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker |

05.03.2009 09:59 • #15


@ Iris:

Wir sollten Erfahren und Weise genug sein, um durch die Deckmäntel hindurchschauen zu können.
Also lass uns die falschen Propheten belächeln, und die richtigen Propheten unseren Weg beleuchten.

@ Leonidas:

Eine sehr gute Sammlung von harten aber wahren Thesen.
Humor und Ironie (kein Zynismus und nur gelegentlich Sarkasmus) sind auch oft mein Schild und Schwert.
Erich Kästners Steinespruch beinhaltet eine vollständige und positive Lebensphilosophie.

Liebe Grüsse, Helpness

05.03.2009 10:01 • #16





Zitate =Lebensweisheiten

Das Ende krönt das Werk.
Der Zweck heiligt die Mittel.

05.03.2009 10:17 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

jadi
Zitat von Leonidas:
Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat.“

Bruce Lee

ui ui ui was für weise worte

21.12.2010 19:33 • #18



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag