Pfeil rechts

SchwarzeSchwingen
Geliebte Mutter Natur,

sei nicht zornig auf uns Menschen,
wir erfanden das Geld, deine Welt zerfällt.
Wir achten nicht mehr auf dich,
wollen ewig nur dein Licht
und kümmern uns ein Dreck um dich.

Ich habe dich nicht vergessen!
Wie könnt ich dich je vergessen?
Du schenkst mir einen Ort zum leben,
gibst mir täglich essen
und lässt alles erblühen

Ich habe dich nie vergessen,
ich zoll Dir meine ewige Treue.
Ich bleib bei Dir und kämpfe mit Dir
denn ohne dich gibt es mich nicht
ohne dich kann kein Mensch leben
und wenn es alle verstehen
können wir einen Neuanfang machen

Aber Mutter, Mutter Natur,
es wird noch sehr lange dauern
aber sieh Wir stehen für dich ein
und es gibt Menschen, du bist nicht allein.
Wir stehen für dich ein.

All deine Lebewesen hier,
sind unbezahlbar, deine Schönheit,
deine Schönheit, lässt mich lächeln.
Ich liebe dich Mutter Natur 3

24.02.2014 18:47 • 01.03.2014 #1


7 Antworten ↓


danke für das wunderschöne
gedicht.

es hat mich sehr berührt.

lg
rose

24.02.2014 19:11 • #2



Geliebte Mutter Natur

x 3


SchwarzeSchwingen
Hallöchen, danke das freut mich

24.02.2014 20:04 • #3


~Zoe~
Diese Liebe teile ich auch. In der Natur werde ich immer wieder auf´s Neue ganz und ihre Wunder bezaubern mich immer mehr.

24.02.2014 20:04 • #4


Dubist
wow wundervoll.
Liebe Mutter Natur du liegst in den Geburtswehen und hier und da mal wieder die Erde bebt.
Du lebst und niemand dich versteht.
Ein wundervoller Planet bist du Mutter Erde und wir Menschen leben hier auf deiner Erde.
Die Wehen von dir werden bald noch stärker werden und du weißt auch warum, du bist nämlich gar nicht wie wir menschen so dumm.
Mutter erde wird sich wehren und uns auch vieles noch lehren.
Das man mit der natur und Welt der tiere nicht nur mutwillen treibt,
da es bringt anderen zuviel Leid.
Die Erde erbebt weil Mutter Erde doch auch lebt.
sie hat eine Lebenskraft in sich stille und es erhält sie ein ganz anderer Wille.
Die Geburtswehen von dir gehen dann über in eine neue und andere Zeit.
Haltet euch bereit!

27.02.2014 13:16 • #5


SchwarzeSchwingen
Zitat von Dubist:
wow wundervoll.
Liebe Mutter Natur du liegst in den Geburtswehen und hier und da mal wieder die Erde bebt.
Du lebst und niemand dich versteht.
Ein wundervoller Planet bist du Mutter Erde und wir Menschen leben hier auf deiner Erde.
Die Wehen von dir werden bald noch stärker werden und du weißt auch warum, du bist nämlich gar nicht wie wir menschen so dumm.
Mutter erde wird sich wehren und uns auch vieles noch lehren.
Das man mit der natur und Welt der tiere nicht nur mutwillen treibt,
da es bringt anderen zuviel Leid.
Die Erde erbebt weil Mutter Erde doch auch lebt.
sie hat eine Lebenskraft in sich stille und es erhält sie ein ganz anderer Wille.
Die Geburtswehen von dir gehen dann über in eine neue und andere Zeit.
Haltet euch bereit!


ah schön geschrieben 3

27.02.2014 18:47 • #6


Dubist
Sah es jetzt grad, danke, ja das fiel mir halt dazu ein.

28.02.2014 19:30 • #7


SchwarzeSchwingen
DuBist,

ja gerne, wieder ich mag es wenn man meine Gedichte/Texte weiter schreibt

01.03.2014 15:16 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag