Pfeil rechts

Hallo!

Ich habe es endlich geschafft! Nach einem Jahr und etwa zwei Monaten gehe ich wieder ganz normal (von morgens bis nachmittags) zur Schule!
Ich habe bisher wegen PAs keine Stunde ausfallen lassen, und ich habe jetzt auch kaum noch welche, nur noch Schwindel! Ich denke auch immer seltener an die Ohnmacht!
Ich bin froh, dass ich die ganze Krankheit jetzt hinter mir habe und wieder glücklch bin!

LG

13.02.2009 11:44 • 08.03.2009 #1


7 Antworten ↓


Hey super! Herzlichen Glückwunsch!

Möchtest Du schildern, wie Du den "Dreh" gekriegt hast?

Liebe Grüße
bollywood

13.02.2009 14:41 • #2



Schule!

x 3


Hallo.

Mensch, das ist eine tolle Leistung von Dir.

Ella

04.03.2009 11:53 • #3


Man, das freut mich aber, erzähl doch mal ein bisschen, wenn du magst
Grüssli
Iris

04.03.2009 11:57 • #4


Hallo Vana,

ich freue mich ja soooo mit dir!
Michael

04.03.2009 20:33 • #5


Das ist echt super.
Das freut mich...

04.03.2009 20:37 • #6


Hi

Es ist total toll, wieder ein normales Leben zu führen! Ich habe jetzt fast keine Attacken mehr und kann so gut wie alles machen. Ich gehe jetzt seit etwa einem Monat wieder hin und habe noch nicht einmal wegen Angst gefehlt. Sogar die Klausuren habe ich geschafft! Manchmal fehlt es noch schwer, und ich fühle mch unwohl, und die körperlichen Symptome sind natürlich auch noch da, aber es hat sich so viel geändert und ich bin wieder glücklich. Es fühlt sich wieder wie früher an. Sehr viele Ängste und unangenehme Gefühle sind ganz weg.
Ich habe meine größte Hürde überwunden und kann wohl behaupten, dass ich meine Krankheit besiegt habe.

LG

08.03.2009 22:46 • #7


Hey!
Glückwunsch, das ist schön zu hören!

Wovor genau hattest du denn Angst, ich habe gerade bei der Suche nichts genaues gefunden. Irgendwas mit Ohnmacht. Und das hatte ich auch!
lg
Kris

08.03.2009 23:08 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag