Pfeil rechts

pferd123
Habe heute zum ersten Mal Moringa zu mir genommen, um einen positiven Effekt auf meine Psyche zu erzielen. Mir wurde direkt schlecht und ich habe Bauchweh und Durchfall. Können das Nebenwirkungen sein? Jemand Erfahrung mit dem Produkt?

Frohe Weihnachten

24.12.2015 14:51 • 25.12.2015 #1


6 Antworten ↓


Vergissmeinicht
Hey pferd,

habe das noch nie gehört. Was ist Moringa; ein Angstmedi oder ein Antidepressivum?

24.12.2015 22:08 • #2



Moringa - Durchfall als Nebenwirkung?

x 3


Hallo pferdchen,

Moringa sollte man als Nahrungsergänzung schrittweise bis zu einer therapeutischen Wirksamkeit steigern. Fange mit dieser Nahrungsergänzung mit geringer Menge an und steigere wöchentlich. Könnte bei Überempfindlichkeit natürlich zu solchen Beschwerden führen.

LG

Gerd

Ps. nimmst du es als Öl ein?, dann lässt es sich gut steigern...

24.12.2015 22:16 • #3


pferd123
Ich habe das Pulver und direkt einen Teelöffel "getrunken". Danach Bauchweh und Durchfall - und das an Heiligabend

24.12.2015 22:35 • #4


Oh jee, dann würde ich dir vorschlagen nimm mal für 3 Tage einen viertel Teelöffel und schau ob es wieder auftritt, wenn es morgen wieder auftritt dann unterlasse es bitte, dann kann es eine Unverträglichkeit sein. Dann ist es am besten auf ein anderes Produkt auszuweichen.

24.12.2015 22:39 • #5


Zitat von pferd123:
Habe heute zum ersten Mal Moringa zu mir genommen, um einen positiven Effekt auf meine Psyche zu erzielen. Mir wurde direkt schlecht und ich habe Bauchweh und Durchfall. Können das Nebenwirkungen sein? Jemand Erfahrung mit dem Produkt?

Frohe Weihnachten

Hallo,
hast du Untergewicht, daß du Moringa nimmst, um zuzunehmen?

25.12.2015 00:03 • #6


pferd123
Nein. Ich habe ein normales Gewicht. Betreibe aber Leistungssport und lebe zudem auch ohne tierische Produkte. Da tun ein paar Mineralien doch immer gut

25.12.2015 09:27 • #7