Pfeil rechts
1

Hallo

Habe mal eine Frage bezüglich der Atmung bei euch. Irgendwie achte ich ständig darauf und erwische mich immer wieder dabei, daß ich die Luft anhalte, auch habe ich oft das Gefühl oberflächig zu Atmen und dabei zu wenig Sauerstoff zu bekommen. Kennt jemand das Gefühl und wie stellt man das wieder ab?


Gruß Tatjana

04.12.2009 09:41 • 04.12.2009 x 1 #1


2 Antworten ↓


Hilfe
Habe versehentlich ins falsche Thema gesetzt. Wie kann man das ändern?

Tatjana

04.12.2009 09:42 • #2


Hallo Tatjana,

die Atmung ist eine wichtige Steuerung. Das vegetative Nerven-
system reagiert sehr sensibel auf die Atmung.

Versuche, positiv deinen Atem zu begleiten ... spüre einfach mal
hin, wenn du ruhig und entspannst ein und ausatmest.

Machst du ein Entspannungsverfahren? - Progressive Muskel-
entspannung/Jacobson o. Autog. Training
= sehr zu empfehlen.

Herzlich
Michael
(Autobahnpaniker u. Entspannungstrainer)

04.12.2009 11:55 • #3