Pfeil rechts

Ein liebes Hallo an alle,

es wird wieder mal Zeit, mich zu melden.
Da es zur Zeit ganz schön viel los ist, komme ich gar nicht mehr dazu.

Aber vergessen habe ich euch alle hier nicht und lese mir euch Berichte durch.

Und freue mich riesig über kleine Schritte nach vorne, auch wenn das einen nicht so vor kommt.

Das man was schafft und doch ist es so.
Wenn man den Mut hat, hier zur schreiben, ist schon eine Leistung.

Bei mir ist zur Zeit echt viel los.

Das mit den Änderungen von Bekleidung macht richtig Spaß und das ist meine Welt, vor allen das einnähen von Reißverschluss in eine Jeanshose macht Spaß.

Nur, wenn ich sehe, was andere für Mist bauen und ich wieder Ändern soll da frage ich mich, Ob sie es gelernt haben.

Ich wünsche euch allen viel Erfolg und viel Spaß im Forum...

Euch Ella


Ich bin froh, das ich diesen Forum kennen gelernt habe.
Wenn ich es lese, was ihr alle schaffte, gibt einen die Kraft weiter zu machen.

09.06.2009 11:47 • 22.06.2009 #1


6 Antworten ↓


Danke, Ella!

17.06.2009 22:11 • #2



Kleine Schritte die Mut machen

x 3


Hallo,

ich merkte gerade selber, das nach vorne sehen nicht immer einfach ist.
Was ist einfach im Leben?

Nur nach hinten sehen, das fällt mir gar nicht mehr ein und doch merkte, wie es unbemerkt wieder kommt, diese Gedanken von damals...

Doch wenn man weiß, das es auch vorbei geht und wieder schöne Tage kommen, dann freu man sich darüber.

Ich habe am Dienstag ein wichten Termin und wäre echt froh, wenn ich ihr geschafft habe.

Es sind noch ein paar Tage und ich kann mich darauf einstellen.

Ich wünsche euch allen viel Kraft für euchen Ziel.

IHR SCHAFFT ES ALLE:

Das weiß ich.

Ella

18.06.2009 13:46 • #3


Hallo Ella 222

Mich hat das "Zurück Sehen" immer nur depressiv gemacht.
Und das "Nach Vorne Sehen" hat mit Angst (Panik) gemacht.

Heute versuche ich (durch Meditation und Achtsamkeit) im "Hier und Jetzt" zu leben.
Die Erfahrungen dabei sind sehr positiv.

LG, omega

18.06.2009 15:17 • #4


Ein liebes Hallo.

Du hast Recht damit, das es einen nicht gut tun, nach der Vergangenheit
zur sehen.
Und das neue im Leben (nach vorne sehen) Angst macht stimmt und ich kenne das auch.

Das hier und jetzt ist wichtig das stimme ich dir voll mit ein.

Um meine Angst abzubauen bin ich heute zur meine Hausärtzin gegangen und habe meine Brust abtasten lassen.
Bevor ich wieder in Panik bekomme.

Ich wünsche Dir viel Kraft .

Ella

19.06.2009 10:17 • #5


ach liebe ella222 ich freue mich auc für dich mit...

schön das du auch wieder Lebensfreude spüren und geniessen kannst,,, hast auch so wie viele hier gekämpft und so an dir gearbeitet,,,,

du hast es ec ht verdient,,,


weiterhin alles liebe für dich

Wünscht von Herzen Suma...

19.06.2009 10:30 • #6


Danke Sauma,

Danke für deine Meldung.

Erfolge haben wir alle verdient.

Ich wünsche euch allen alles gute.

Ella

22.06.2009 11:35 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag