Pfeil rechts

Hallo,

habe gestern die Diagnose vom Orthopäden bekommen zwecks akuten Lendenwirbelschaden.
Dazu kommt bei mir noch ein Taubheitsgefühl im linken Bein. Auch leichtes Leistenziehen bis hin zu Bauchkrämpfen.
Hat dies schon mal jemand gehabt? Ich würde mich riesig freuen,
wenn jemand diese Angst/Krankheit schon besiegt hat.
Bin absoluter Anfänger (sportlich),

LG Alex

18.08.2017 13:33 • 18.08.2017 #1


5 Antworten ↓


la2la2
Hey,
das Taubheitsgefühl liegt wahrscheinlich an dem Wirbelschaden.

Wie kam es denn zu diesem "Schaden"? Gab es einen Unfall oder ist der einfach so plötzlich da gewesen?
Es kann nicht schaden mal ein MRT zur Schadensbegutachtung zu machen, anhand dem man schauen kann, ob und was ggf. gemacht werden muss.

Lass dich unbedingt mal auf Osteoporose testen - macht der Orthopäde oder ggf. Radiologe. Auch Männer (egal wie alt) können Osteoporose oder andere Krankheiten haben, die die Knochen schwächen. Unbedingt gründlich abklären lassen und ggf. threapieren - du willst schließlich noch lange deine Knochen behalten.

18.08.2017 14:12 • #2



Akuter Lendenwirbelschaden - Tipps ?

x 3


Schlaflose
Das hat aber doch jetzt nichts mit Angst zu tun.

Was ist denn das genau für ein Schaden? Was hat denn dein Arzt geraten, was zu tun ist?

Ich habe seit 6 Jahre immer wieder mit dem Ischiasnerv zu tun, der ja in der LWS entspringt. Bei mir drücken Verspannungen drauf und verursachen Schmerzen. Ich habe, als es anfing, Rehasport gemacht, wodurch es sehr viel besser wurde bzw. eine Zeitlang ganz aufhörte. Einige Übungen, die ich da gelernt habe, mache ich seitdem öfters zuhause und das hilft sehr.

18.08.2017 14:16 • #3


Die Angst ist da, dass ich irgendwann/irgendwie noch stärkere Schmerzen bekomme oder nicht mehr richtig laufen/sitzen kann.

18.08.2017 14:18 • #4


la2la2
Heutzutage ist die Medizin bei sowas schon sehr fortschrittlich.
Hat der Orthopäde das einfach nur festgestellt und dich mit den Worten: "Sie haben halt dies und jenes." wieder nach Hause geschickt oder hat das jetzt irgendwelche Folgen? Überweisung zum MRT? Überweisung zur Krankengymnastik? Untersuchungen, warum der Schaden da ist? ......

18.08.2017 14:22 • #5


Überweisung zur KG und mrt.
Sie hat schon ausgiebig geschaut. .. Aber nichts akutes was operiert werden müsste etc.
Hab morgen KG

18.08.2017 15:43 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag