Pfeil rechts
5

stellaa
Hallo ihr lieben,

ich hoffe es ist noch jemand wach und online.

Seit Dienstag habe ich wieder stark zu kämpfen mit all den Symptomen, am schlimmsten Übelkeit. Das Ganze wurde durch einen Streit getriggert. Ich hatte diese lange Symptomatik jetzt schon 2 Jahre nicht mehr.

Am 01.04. bin ich fürs Studium in eine anderen Stadt gezogen was vor 2-3 Jahren gar nicht möglich gewesen wäre. Nun bin ich in der Heimat und muss morgen wieder zurückfahren. Mein Vater ist so nett und fährt mich mit dem Auto. Mit dem Zug wäre es jetzt nicht möglich.

Nur werde ich diese Symptome nicht los. Übelkeit, zittern, Angespanntheit.
Vor allem die Übelkeit macht mich fertig und ich bin nervlich wieder am Boden.

Was hilft euch in solchen Situationen?
Ich habe gefühlt alles ausprobiert von gut Zureden bis pflanzliche Beruhigungsmittel oder Atemübungen.

Am Montag wollte ich mich auch um einen Psychologen kümmern… wird wohl etwas dauern.

23.04.2022 21:47 • 26.04.2022 x 1 #1


8 Antworten ↓


Vendetta1981
Zitat von stellaa:
Was hilft euch in solchen Situationen?
Ich habe gefühlt alles ausprobiert von gut Zureden bis pflanzliche Beruhigungsmittel oder Atemübungen.

Es kommt darauf an, woher deine Probleme und Empfindungen kommen. Emotionale Probleme lassen sich nur bedingt lindern, wenn die Behandlung am eigentlichen Problem vorbei geht.

Vielleicht erzählst du uns mal etwas über den Streit und warum dich ein Streit derart aus der Bahn wirft. Ein wenig Backgroundwissen wäre hilfreich.

24.04.2022 00:17 • x 2 #2


A


Akuter Angstzustand

x 3


PinaColada666
@stellaa Ich beruhige mich auch oft mir Freunden/Partner aber leider ohne Hintergrundwissen eher schwer zu beurteilen:/

Oder eventuell Beruhigungsmittel? Um mal etwas runter zu kommen?

Lg und gute Besserung

24.04.2022 02:04 • x 1 #3


Schlaflose
Zitat von stellaa:
Ich habe gefühlt alles ausprobiert von gut Zureden bis pflanzliche Beruhigungsmittel oder Atemübungen.

Ein echtes Beruhigungsmittel wie Tavor würde in so einem Notfall helfen.

24.04.2022 08:04 • #4


M
Auch von mir gute Besserung und alles Liebe.

Vielleicht ist das hier etwas für Dich? Ich selbst habe es mit einem Buch gelernt. Außer der verlinkten gibt es natürlich auch kürzere Anleitungen.

24.04.2022 08:29 • #5


stellaa
@Vendetta1981 Hallo,

in dem Streit war ich gar nicht involviert. Der fand zwischen meiner Mutter und meiner Tante statt. Das geht aber schon seit 10 Jahren so. Nur gab es schon lange nicht mehr so eine Eskalation, in der auch so laut rumgeschrien wurde. Im Prinzip ging es um lügen und hinterhältiges Verhalten. Für meine Mutter ist das ganze nun auch abgeschlossen. Sie fühlt sich sogar besser. Ich hab aber schon während des Streits gemerkt wie ich angefangen habe zu zittern und wie mir dort schon etwas schlecht wurde und ich an dem Tag keinen Appetit mehr hatte. Das war als hätte man mich durchgerüttelt und ich werde diesen Schwindel nicht mehr los. Ich kann mich nicht mehr fangen und beruhigen. Schon alleine weil ich sowieso gerade eine stressige Situation mit meinem Studium in einer fremden Stadt ohne Freunde habe. Das hatte ich vor dem Streit gut im Griff und konnte mich auch immer selbst beruhigen, sodass es gar nicht zu so einem Ausbruch kam. Nun stehe ich irgendwie wieder komplett am Anfang.

24.04.2022 10:48 • #6


stellaa
@PinaColada666 hallo,

es fällt mir irgendwie schwer das meiner Familie zu erklären. Auch wenn sie wussten dass ich wegen sowas in Therapie war, sehen sie das Problem nicht. Meine Mutter denkt mir ist schlecht und ich habe schlechte Laune. Ich kann aber momentan auch kaum reden. Es fällt mir alles schwer. Die Beruhigungsmittel aus der Apotheke helfen mir leider nicht.

24.04.2022 10:50 • x 1 #7


PinaColada666
@stellaa Jey stellaa

Oh ich versteh...Und deine Freunde? Wenn es bei der Familie nicht klappt...Oder es Ihnen einfach nochmal klarmachen eventuell?

Oh? Darf ich fragen welche du hast? Kannst du dir nicht stärker holen bzw welche die dir helfen? Psychopax Tropfen kann ich dir sehr empfehlenswert aber Vorsicht man wird schnell abhängig davon! Oder Demester? Hoffe dir hilft etwas

Lg dir

26.04.2022 12:18 • #8


PinaColada666
@PinaColada666 Temesta* Sorry haha

26.04.2022 12:19 • #9





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer