Pfeil rechts

Hallo, ich grüße euch freundlich.

Ich bin Einsam. Habe das Gefühl, es geht in Richtung, Soziale Phobie.
Ansprechpartner habe ich keine.

Wenn ich in ein Lokal sitze, sitze ich wie versteinert und angespannt. Draußen laufe ich mit "Scheuklappen". Wenn ich aus meiner Wohnung gehen möchte und im Flur jemanden höre, schließe ich meine Wohnungstür und warte bis es ruhig ist.

Die Ursachen liegen in meinem Elternhaus, in mein bisherigen Erfahrungen, und an meiner Persönlichkeit.

Warum ich hiehr bin... Mein Bauchgefühl weiß es, aber mein Kopf kann es nicht so richtig formulieren.
Habe auch so Schwierigkeiten, mich auszudrücken, zu formulieren, und auch in Rechtschreibung.

23.05.2010 10:55 • 26.05.2010 #1


6 Antworten ↓


dann erstmal ein herzliches Hallo aus Süddeutschland - die Sonne scheint, es kann doch ein wunderschöner Tag werden, meinst du nicht

23.05.2010 12:04 • #2



Zwischen Einsamkeit und Soziale Phobie. Neues Mitglied

x 3


Zitat von augenblick:
dann erstmal ein herzliches Hallo aus Süddeutschland - die Sonne scheint, es kann doch ein wunderschöner Tag werden, meinst du nicht


Es kommt auf die Situation, auf die Situation, in der man sich befindet und der Umgebung, natürlicher oder Menschlicher, an.

23.05.2010 12:59 • #3


Zitat von peaceDidi:
Wenn ich in ein Lokal sitze, sitze ich wie versteinert und angespannt.
Sieh es einfach mal positiv: Du beobachtest genau und bist jederzeit bereit zu handeln.
Zitat:
Draußen laufe ich mit "Scheuklappen".
Du willst nicht erkannt werden.
Zitat:
Wenn ich aus meiner Wohnung gehen möchte und im Flur jemanden höre, schließe ich meine Wohnungstür und warte bis es ruhig ist.
Fehler: Du hättest erst gar nicht öffnen dürfen, das fällt auf. Wenn Du schon draussen bist, Augen zu und durch.
Zitat:
Warum ich hiehr bin... Mein Bauchgefühl weiß es
Du hast eine gute Intuition. Wichtig in schwierigen Situationen.

Ich habe heute nichts versäumt, ich habe nur von М и р (MIR) geträumt

Peace!

25.05.2010 16:38 • #4


Herzlich Willkommen hier!

Zitat:
Die Ursachen liegen in meinem Elternhaus, in mein bisherigen Erfahrungen, und an meiner Persönlichkeit.

Möchtest Du mal konkreter werden?

26.05.2010 14:46 • #5


Zitat von saidndone:
Zitat von peaceDidi:
Wenn ich in ein Lokal sitze, sitze ich wie versteinert und angespannt.
Sieh es einfach mal positiv: Du beobachtest genau und bist jederzeit bereit zu handeln.
Zitat:
Draußen laufe ich mit "Scheuklappen".
Du willst nicht erkannt werden.
Zitat:
Wenn ich aus meiner Wohnung gehen möchte und im Flur jemanden höre, schließe ich meine Wohnungstür und warte bis es ruhig ist.
Fehler: Du hättest erst gar nicht öffnen dürfen, das fällt auf. Wenn Du schon draussen bist, Augen zu und durch.
Zitat:
Warum ich hiehr bin... Mein Bauchgefühl weiß es
Du hast eine gute Intuition. Wichtig in schwierigen Situationen.

Ich habe heute nichts versäumt, ich habe nur von М и р (MIR) geträumt

Peace!


@saidndone
falsch
Du schreibst als ob du micht kennst, denn ich sehe keine Fragezeichen hinter deine Sätze.

26.05.2010 14:53 • #6


Ich weiss ja nicht, ob Du mich kennst... Vielleicht hast Du auch Igor getroffen? Mit Fragezeichen, das weiss ich nicht.

26.05.2010 20:12 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler