Pfeil rechts
1

Holy
Hey ihr Lieben..

Mit meinen 20 Jahren hatte ich noch nicht viele Freunde, aber es gab schon welche denen ich sehr verbunden war.
Letzlich hab ich es aber nicht geschafft diese zu halten.
Ich merke das es immer schwieriger wird, sich mit Menschen
anzufreunden, die schon feste Freundschaften pflegen.
Egal wie sehr ich mich anstrenge, keiner möchte mit mir seine Zeit verbringen. Ich passe auch einfach nicht zu den meisten Menschen die ich kennen lerne. Die trinken alle nur und nehmen nichts im Leben ernst. Nun bin ich nur noch alleine zuhause und gehe Arbeiten, und ab Oktober dann studieren.

Die Frage ist nun, was kann ich ändern?! An mir möchte ich nichts ändern. Möchte mich nicht in Discos oder Kneipen volllaufen lassen, um mein Spektrum an Unterhaltungsmöglichkeiten zu erweitern.
Bin eher für Kino, Essen gehen und alles in Richtung Sport.

Habt ihr vielleicht Tips wie ich die Sache besser angehen kann? Oder wie/wo ich Menschen finden könnte die eher zu mir passen? Hoffe ich finde wenigstens im Studium Menschen mit denen ich auf einer Wellenlänge bin..

Liebe Grüße,

Holy
______________________

Wir warten auf den Tod,
verschwenden unsere Zeit,
tun was man von uns erwartet,
zahlen den Preis für unsere Feigheit.
Die Tage ziehen vorbei, unsere Zimmer
sind Särge und Geld hilft uns zu vergessen..

30.03.2009 00:07 • 15.10.2016 x 1 #1


2 Antworten ↓


Hallo Holy, vielen Dank für dein Vertrauen uns von deinem Kummer zu erzählen. Ich kann dich gut verstehen, versuche es doch mal mit gleichgesinnten z.B. beim Sport. Es ist auch nicht einfach Anschluss zu finden. Du könntest noch Kurse besuchen und dort haben die Menschen das gleiche Interesse oder vielleicht magst du ja mal war neues ausprobieren? Ich wünsche dir ganz viel Glück und Geduld dabei von Herzen!

30.03.2009 00:14 • #2


Auch wenn das Thema veraltet ist...
Ich hab spontan einige Tipps die dir vielleicht weiterhelfen würden. Vielleicht kannst du uns auch erzählen wie es heute ist?
Ich würde dir raten Interesse aufzubauen, wie Sport im Verein, Mal Koch oder sonst was Kurs, Dinge selbst zu Hause machen, dich in den Park setzen und lesen wenn du magst...
Ich bin auch niemand der gerne Alk. trinkt oder auf Partys geht, das heisst aber nicht dass ich keine Leute gefunden habe die u mir passen...
Ich glaube du hast du denkst dass alle anderen gerne Party machen und Alk trinken. Das ist nicht so. Es gibt denke ich viele die das nicht mögen, und meiner Erfahrung nach werden es auch immer mehr, da die Leute älter werden und aus diesem Alter und Interesse herauswachsen.

15.10.2016 12:35 • #3




Dr. Reinhard Pichler