Pfeil rechts

Hallo zusammen, dies ist mein erster Beitrag hier, und ich möchte euch zunächst noch ein gesundes Neues Jahr 2013 wünschen.

Nun einmal kurz zu mir, ich bin 24 Jahre alt, und hatte leider noch nie eine Freundin (ja ist wirklich so!). Grund dafür dürfte sein, dass ich "fremden" Leuten gegenüber sehr zurückhaltend bin, und von meiner Art her generell eher ein etwas ruhigerer Mensch bin. Party's, Disco usw. sind nicht meines, ich unternehme lieber etwas "ruhigeres", bspw. mal ins Kino gehen, oder Schwimmbad, Theater, DVD-Abend oder in der Natur unterwegs sein. Aber dies mache ich auch nicht so oft, da es alleine einfach nicht so schön ist. Wirklich echte Freunde hatte ich leider noch nie, nur eine handvoll "Kumpels", die aber nie wirklich Zeit für mich haben, da sie andere Interessen haben. Ich sehe so oft in den Straßen in der Stadt verliebte Pärchen, und es freut mich auf der einen Seite das zwei Menschen so glücklich sind, auf der anderen Seite bin ich sehr traurig, das ich dieses Gefühl noch nie hatte. Besonders jetzt in der Weihnachtszeit fand ich das sehr hart. Die Verhältnisse in meiner Familie sind leider auch nicht gerade rosig, sodass dies mir auch nicht wirklich einen richtigen Rückhalt gibt. Ich weiß dass es vielen anderen Menschen auch so geht, und diese auch das Problem haben. Ich bin gesund und habe einen guten Job, dafür bin ich sehr dankbar und dass weiß ich auch zu schätzen, aber dennoch fühle ich mich zuhause irgendwie "leer". Ich lebe so vor mich hin, und die Zeit vergeht...
Ich weiß, vielen geht es genau so, wenn ich doch nur einige von diesen Leuten treffen würde, doch leider ist das nicht so leicht. Es ist schade, denn würden sich all diese Menschen kennen, gäbe es viel weniger Einsamkeit auf dieser Welt.

Es ist nicht schön alleine zu sein, und ich würde meine Freundin auf Händen tragen, denn es gibt wohl nichts schöneres als in eine Frau verliebt zu sein, und ihr das jeden Tag sagen zu dürfen.....

02.01.2013 01:04 • 23.01.2013 #1


8 Antworten ↓


kalina
Hallo Andreas,

Dir wünsche ich auch ein frohes neues Jahr und viel Glück für Deine Wünsche

Also, so ganz ungewöhnlich finde ich es nicht, dass Du noch keine Freundin hattest, ich hab das schon öfters von Männern gehört, die dann später verheiratet waren und Kinder hatten, dass sie "spät" die erste Freundin hatten.

Ich finde es aber auch wichtig einen guten Freund zu haben!

Um ein nettes Mädchen kennenzulernen muss man aber aktiv werden, d. h. rausgehen, Sport machen, z. B. schwimmen, in einen Verein oder ähnliches gehen, in Cafes, in Kneipen usw., und versuchen, Leute auch mal anzusprechen. Ist bestimmt nicht immer einfach, aber Du kannst ja auch mit den Kumpels dorthin gehen.

Ich wünsche Dir viel Glück

Liebe Grüße

Karin

02.01.2013 01:31 • #2



Warum ist es so schwer den richtigen Partner zu finden?

x 3


Zitat:
Es ist nicht schön alleine zu sein, und ich würde meine Freundin auf Händen tragen, denn es gibt wohl nichts schöneres als in eine Frau verliebt zu sein, und ihr das jeden Tag sagen zu dürfen.....

das ist schön gesagt!!

bin zwar selbst 3 jahre jünger, aber stimme zu 90% mit deinem text überein. als ich noch jünger war sah ich das etwas schlimmer mit dem Allein sein. mittlerweile hab ich mich selbst etwas geändert. leicht ist es aber trotzdem nicht.

find's toll wenn manche die echte romantik noch nicht verloren haben.

10.01.2013 01:09 • #3


Zitat von Andreas1988:

Es ist nicht schön alleine zu sein, und ich würde meine Freundin auf Händen tragen, denn es gibt wohl nichts schöneres als in eine Frau verliebt zu sein, und ihr das jeden Tag sagen zu dürfen.....


Die meisten Frauen finden diese Sorte Typ langweilig oder verarschen dich am Ende nur. Solche Erfahrungen habe jedenfalls ich gemacht, als ich diese undankbaren Weiber "auf Händen trug". Diese ganzen negativen Erlebnisse und die dazu noch kaputte Familie führten mich in den Alk., der mich mittlerweile völlig von allen anderen Menschen und vor allem Frauen isoliert.

Begehe solche Fehler lieber nicht und habe Eier, sei ein Macho, ein Ar.. Dann laufen sie dir alle hinterher...

10.01.2013 02:13 • #4


@Kalina: Vielen Dank für deine Antwort!
Es ist halt aus meiner Sicht schwer, Mädchen kennen zu lernen, die auch etwas zurückhaltender sind. In Disco's geht es ja meist nur um das eine, die Leute wollen einfach nur Spaß haben. Es müssten dann "ruhigere" Orte sein, bspw. Bibliothek oder so...

@graywolf91: Danke, ich habe dir eine PN geschrieben...

@Weltuntergang: Schon möglich, dass wenn ich mich "verstelle" dann eventuell Frauen anbeißen, aber die Frage ist doch dann, möchte ich mit solchen Frauen überhaupt zusammen sein, die auf so eine Einstellung bei Männern stehen? Also ich nicht, ich möchte mich nicht verstellen nur um irgend eine abzubekommen, das geht sowieso schief, weil du einfach nicht du bist, und es eine "Fassaden-Beziehung" wird. Ich weiß das viele Frauen so eine Macho-Art anziehend finden, ist auch ihr gutes Recht, aber wenn ich jemanden kennen lernen möchte, dann bin ich ich selbst, in mich soll sich die Frau ja auch verlieben, und nicht in meine gespielte Fassade.

10.01.2013 23:47 • #5


Zitat von Andreas1988:

@Weltuntergang: Schon möglich, dass wenn ich mich "verstelle" dann eventuell Frauen anbeißen, aber die Frage ist doch dann, möchte ich mit solchen Frauen überhaupt zusammen sein, die auf so eine Einstellung bei Männern stehen? Also ich nicht, ich möchte mich nicht verstellen nur um irgend eine abzubekommen, das geht sowieso schief, weil du einfach nicht du bist, und es eine "Fassaden-Beziehung" wird. Ich weiß das viele Frauen so eine Macho-Art anziehend finden, ist auch ihr gutes Recht, aber wenn ich jemanden kennen lernen möchte, dann bin ich ich selbst, in mich soll sich die Frau ja auch verlieben, und nicht in meine gespielte Fassade.

Naja, dann könntest du immerhin mal was zum, naja, du weißt schon, haben. Du hattest ja wohl noch nie eine, wenn ich das richtig gelesen habe.

Diesen ganzen Liebesquatsch nehme ich sowieso nicht mehr ernst. Wenn ich ich selbst bin, begegnet mir nur Ignoranz und Ablehnung. Wehe, man sagt, was man denkt. Die schei. Menschen treten mich ständig mit Füßen und damit mich jemand mag, muss ich mich wiederum verstellen.

Aber was soll auch so schön an einer Beziehung sein? Bevor ich zum Sonstwas geworden bin, hatte ich eine lange und im Nachhinein finde ich das schei.. Die Alte will dich doch ständig nur ändern und dir die Freiheit nehmen.
Dieses ganze Glück zu zweit ist für mich eine Illusion. Lieber mal Spaß haben und es dabei belassen. Aber okay, aus mir spricht auch viel Verbitterung und ein Trauma, bzw. Frauenhass wegen meiner mich damals misshandelnden Mutter.

Aber ich will letztendlich nur sagen, dass du dich auf so etwas wie "die Richtige" nicht zu sehr versteifen solltest.
Manchmal begegnet man einem tollen Menschen, vielleicht sogar ich noch, wenn man das gar nicht erwartet.

12.01.2013 05:33 • #6


Hi,

leider habe ich auch festgestellt, dass es eine Menge Frauen gibt die auf Machos stehen.Weil sie ja so stark sind.
( Der starke hat die besten Gene und fängt die besten Büffel. Und beschützt das Rudel am besten,
so die Evolution)
Insgeheim hoffen sie aber, das sie bei Ihnen dann aber lammzahm sind.
Sind sie aber nicht.

Und wundern sich dann darüber.

Eigene Selbstschuld kann ich da nur sagen.
(ein bisschen Schadenfohheit kann man durchaus aus meinen Worten lesen)

Ich in auch auf der Suche nach den guten Frauen, nur das steht denen ja nich sofort auf der Stirn geschrieben.


Gruss
Gandalf

21.01.2013 23:35 • #7


Zitat von gandalf4711:
Ich in auch auf der Suche nach den guten Frauen, nur das steht denen ja nich sofort auf der Stirn geschrieben.


Ja, leider ist das so...
Aber wo kann man denn Frauen kennen lernen, die vielleicht auch etwas zurückhaltender sind?
Wo treiben sie sich nur rum?

23.01.2013 00:32 • #8


Ja, wenn ich das so genau wüsste.Vielleicht sollten sich mal die Damen hierzu äussern.

23.01.2013 19:47 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler