Pfeil rechts
1

Hallo,

vor 2 Monaten bin ich weg von meiner Freundin. Ich hatte ihr einige Briefe geschrieben und Sie hat auch zurückgeschrieben. Momentan sieht es so aus als gebe es für uns keine gemeinsame Zukunft mehr.
Alles soweit auch ok. Das Problem ist nur, daß ich mich einsam fühle. Ich versuche mich so gut es geht abzulenken. Das gelingt mir auch teilweise. Momentan habe ich niemanden, rauche vor lauter Frust ziemlich viel, schlafe wenig und essen tue ich auch kaum was. Und das macht mir zu schaffen. Klar ich kämpfe: Habe mich zb für einen Tanzkurs angemeldet. Am Dienstag treffe ich mich jemanden. Aber die Verbundenheit mit meiner Freundin, die fehlt mir einfach. Die Frage ist jetzt: Soll ich mir jetzt eine neue Freundin suchen oder abwarten? Am liebsten wäre es mir einfach einen guten Kumpel oder auch eine Gemeinschaft zu haben, mit denen man etwas unternehmen kann.

10.04.2016 00:00 • 10.04.2016 #1


2 Antworten ↓


angela2010
guten morgen ulrich,

du sagst selbst das es wohl keine gemeinsame zukunft mehr für dich und deine freundin gibt.
wenn du das (wahrscheinlich richtig) erkannt hast, dann mußt du loslassen!
was dir mom fehlt ist wohl nicht der mensch, sondern die gemeinsamkeit. und die kannst du auch durch andere
aktivitäten bekommen. wie du das machst ist schon ganz richtig, rausgehen, kurse belegen, auf andere menschen
zugehen. die verbundenheit, die dir jetzt noch fehlt, die kommt dann mit der zeit von ganz alleine. vorausgesetzt es sind
die richtigen menschen mit denen du dich umgibst. mein rat wäre: suche dir erst eine neue freundin wenn du die trennung jetzt
verarbeitet hast. die neue würde es sonst vllt. unberechtigt sehr schwer haben. aber das ist nur meine meinung, die keinen
anspruch auf richtigkeit hat.
folge deinem gefühl......dann wird sicher alles gut werden.
ich drück dir die daumen das du bald wieder gücklich wirst.

liebe grüße und einen schönen sonntag wünscht
angela

10.04.2016 09:43 • #2


Hallo Angela,

vielen Dank für deine Anteilnahme.

Loslassen - ja das muss ich wohl. Es ist schwer, aber es muss wohl sein, sonst macht es mich echt kaputt.
Deinen Rat mit der neuen Freundin werde ich versuchen zu beherzigen.

Danke für deinen Rat und dein Daumendrücken.

Dir natürlich auch einen schönen Sonntag

Liebe Grüße
Ulrich

10.04.2016 12:32 • x 1 #3




Dr. Reinhard Pichler