Hi, ich bin 19 Jahre alt und in letzter Zeit gehts wirklich nurnoch nach unten

habe in den letzten Wochen fast alle Freunde verloren...

in einer beziehung war ich noch nie wirklich (einmal mit 18, 3 Wochen)
ich weis nicht mehr weiter, bin allein und leide wohl auch unter depression. ich weis, ich brauch hilfe, aber ich habe kein gutes verhältnis zu meinen eltern, und muss mich da wohl alleine durchschlagen. hatte vor 30 min mein ersten Heul anfall, saß 10 min nur da und hab geflennt (hab ich vorher noch nie gemacht, nicht mal als meine großeltern starben) und das hat mir jetzt den anstoß gegeben mir hilfe zu suchen, und meine eltern um hilfe zu bitten.
aber nichts desto trotz, ich denke ich werde immer allein bleiben, bin zu schüchtern leute anzusprechen und zu hässlich als das mich jemand ansprechen würde... das einzige was mich noch hier hält, ist die hoffnung das mich mal ein hübsches mädel anspricht und ich vllt endlich mal erfahre was liebe ist... ansonsten seh ich keinen sinn im leben und weis nicht wie lange ich noch durchhalte...

11.01.2010 03:44 • 15.01.2010 #1


5 Antworten ↓


Hallo Michi!
Les Dich doch hier mal durch, und Du wirst sehen, dass Du mit Deinem Kummer nicht alleine bist. Hast Du schon mal an Therapie gedacht?

11.01.2010 07:47 • #2


ja, nach meinem zusammenbruch gestern wende ich mich heute mal an meinen hausarzt und werde dann weiter sehen... auch mit meiner mutter hab ich heute gesprochen und ihr das erklärt was los ist... sie hats leider nicht ganz verstanden

11.01.2010 11:41 • #3


Neben dem Fakt das du vielleicht an einer depression leiden könntest, solltest du aufjedenfall dein Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein trainieren. Gib z.B. Haufenweise Bücher dazu....

schei. sieht niemand wirklich aus. Und bei Männern spielt Schönheit weit weniger eine Rolle als es bei Frauen tut. Das einzige was wichtig ist, dass du gepflegt aussiehst. Alles andere ist nicht so wichtig. Zu schöne Männer haben es sogar manchmal schwer, ne richtige Beziehung zu finden, weil die meisten Frauen höchstens mit ihnen Sex haben wollen und den zu schönen Männern ansonsten der Charakter fehlt....

Deswegen reiß dich zusammen und reiß den Karren aus dem Sand... Ich kenne ein paar Jungs die bis zu ihrem 26 Geburtstag noch nie mit na Frau zusammen waren, aber 1 oder 2 Jahre später sich vor Frauen nicht mehr retten konnten, da sie ihr Problem erkannt hatten und etwas dafür getan haben...

Und warte nicht darauf das irgendein Mädchen zu dir kommt, forciere es selbst. Du bist der Mann. Du bist verantwortlich für dein Schicksal. Du musst deine Welt gesatlten. Warte nicht länger, dass andere Leute deine Welt gestalten...

11.01.2010 12:12 • #4


Hallo,

ich weiß nicht, ob Dir das hilft, aber ich hatte auch noch nie eine Freundin, nein, leider noch nichtmals drei Wochen .

Habe ich das richtig verstanden, dass Du gestern nacht das erste Mal in Deinem Leben geheult hast Neulich war hier mal einer im Forum, der wollte unbedingt weinen und konnte es nicht, egal wie sehr er es versucht hat. Vielleicht ist das ja positiv, wenn Du das mal konntest ? Das kann hilfreich sein...

Mmh, richtig gute "Tipps" kann ich Dir nicht geben, wie man eine Freundin findet, aber Du hast es ja im Gegensatz zu mir sogar schon mal geschafft, auch wenn es leider nicht lange gehalten hat.

Naja, soviel erstmal,

lg, Berliner

11.01.2010 16:57 • #5


Daß Du Dir Hilfe suchen möchtest ist doch schon einmal positiv, und auch der Heulkrampf gehört zum inneren Schritt, sich seiner Lage selbst bewußt zu sein – und erst dann ist man bereit, Hilfe anzunehmen.

Ich empfehle Dir dringend, wegen der Depressionen zum Arzt zu gehen! Ich habe selbst welche und weiß, daß ein großes Problem sein kann, daß man Phasen hat, in denen man glaubt, es wäre nicht nötig, das ginge schon anders. So quält man sich Wochen und Monate, um am Ende festzustellen, daß alles unnötig war und der Besuch beim Arzt das einzig vernünftige gewesen wäre. Also nimm Dir das fest vor und zieh es durch, ganz gleich, wie sich Deine Meinung dazu noch ändern wird und durch die Depressionen ins Schwanken gerät!

Ob Du häßlich bist, vermag ich nicht zu beurteilen. Aber wieviele Menschen halten sich für häßlich, sogar die schönsten unter ihnen? Einsamkeit hat aber oftmals viel banalere Gründe.

Da Du so jung bist, mußt Du auch nicht in Panik verfallen, daß Du noch keine richtige Beziehung hattest. Damit möchte ich nicht Deine Gefühle oder Deine Lage herunterspielen, sondern auf eine Betrachtung mit Vernunft hinweisen. Oft ist es ja leider so, daß Vernunft und Gefühle in ganz andere Richtungen gehen: man weiß, man darf sich selbst nicht unter Druck setzen, und doch tut man es; man weiß manchmal, daß alles nicht so schlimm ist, wie es einem scheint, und doch werden Hügel zu Bergen und Berge zu Gebirgen. Am Ende dominieren leider oftmals die Gefühle.

Also versuchen, alles etwas gelassener zu sehen – das wird nicht immer möglich sein – und unbedingt einen Arzt aufsuchen! Ab einem gewissen Grad der Depressionen schafft man es nicht ohne professionelle Hilfe. Das soll Dir keine Angst machen, davor muß man auch keine Angst haben, es soll Dich nur zum entscheidenden Schritt animieren.

15.01.2010 12:07 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler