RustyNail

Hi!

Hab ein enues Mittelchen entdeckt, und muss sagen: Voll zufrieden!

Es wirkt je nach beanspruchung und körperlichem Zustand immer so zwischen 2 und 5 Tagen.

Anwendung wie Yerka etc.: vorzugsweise abends auftragen, morgens abwaschen ... jedoch habe ich keinen Juckreiz (ausser bei der ersten Anwendung, und da auch nur leicht) wie bei den anderen Produkten. Dermatologisch und von mir getestet

Zur Schweissbildung muss ich allerdings sagen, dass es einen natürlichen Schweissfluss nicht verhindert. also beim Sport wenn ich am Rücken und im Brustbereich das Shirt nässe, dann auch bei den Achseln. Sprich beim Ausdauertraining ist dann trotzdem das Shirt nass, was aber wie gesagt ein natürlicher Schweissfluss ist.

Bei "normalen" Tagesaktivitäten trocken - bei extremer Hitze und leichter Bewegung schwitze ich gleich wie andere ... also wässrig und vielleicht ei kleiner Fleck am Shirt ... nix aufregendes.

Anwendung wiederhole ich immer wenn ich merke dass die Wirkung nachlässt ...

Achja ... der Name: SyNeo 5

Fazit: Angenehmer in der Anwendung, hält länger an, Brennt nicht oder nur kaum

Wo man es erhält, kann ich nich sagen, ich habs über den Grosshanel bezogen, da ich einen Handelsbetrieb habe, war das kein Problem. Musste allerdings eine Grosspackung zu 16 Stk. kaufen aber das wars mir wert 15 Stk. hab ich also auch noch zu vergeben. Im ärgsten Fall kann ich ja wieder nachbestellen.

mfg, RN

13.04.2005 10:43 • 03.05.2005 #1


5 Antworten ↓


RustyNail


Achja ... ein Deo benütze ich trotzdem ....

Meine Erfahrungen haben gezeigt, dass Re*ona Sensitve Skin am trockensten hält und bei Juckreiz das ganze extrem lindert! (Yerka und Odaban Anwender) ...

Is echt wieder mal schön wenn draussen die Sonne scheint und man ein enges Baumwollshirt tragen kann


CU

RN

14.04.2005 07:27 • #2


RustyNail




Es wirkt noch immer ... wie siehts bei euch aus ?!? benützt es noch jemand ?!?

29.04.2005 20:26 • #3


Lisa-05


Hey. ich hab auch n ziemliches Problem und weiß nicht mehr was ich machen soll. Hab total oft klitschnasse Hände. Hinzu kommt noch, dass ich schon immer Angst davor hab, jemandem die Hand schütteln zu müssen. Mit der Zeit wird man immer unselbstbewusster. Jetzt will ich wissen, was genau ist das für ein Mittel? Ist das richtig heftig? Oder eine Art Creme? Hoffe, mir antwortet jemand...! mfg lisa-05

02.05.2005 18:00 • #4


RustyNail


hi!
kenn das Problem ... hatte es am Anfang auch an den Händen, is dann wegegangen ... nur leider wo anders hin

heftig? es is dermatologisch getestet, also nix was schaden sollte .... ob die anwendung bei den Händen auch funzt weiss ich nicht, da kannst nur testen ... ist flüssig wie Yerka, nur hat es einen Sprühkopf, also leichter en der Anwendung!!

mfg
RA

03.05.2005 07:39 • #5


Schnecki


Das Mittelchen SyNeo 5 bekommt man übrigens bei Ebay - hab mal ein bissel recherchiert

Kostet um die 12 Euro... Einfach den Begriff suchen und schon kann man es kaufen.

Liebe Grüße

03.05.2005 15:51 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag