Pfeil rechts
3

Ein großes Hallo in die Runde,
bin neu hier aber hab gleich was zu erzählen. Geht mal wieder um die Männer, immer heißes Thema. Keine Ahnung, aber bei mir ist das wie verhext. Das starke Geschlecht ist ja leicht zu durchschauen... eigentlich. Also ich hab immer einen guten Draht gehabt, was das angeht. Ein Kompliment hier, die richtige Bemerkung da - schon fraßen sie einem aus der Hand.
Das Ding ist, da hörts auch schon auf. Flirt und Geplänkel ist ja schön und gut, mag man ja. Aber Butter bei die Fische mach ich nie, und das ist das Problem. Wer will keine Liebe und Family und trautes Heim und so, und irgendwann muss man sich drum kümmern, die Kids wachsen ja schließlich auch nicht an den Bäumen. Das weiß man ja.
Aber was ist, wenn der Typ, der dich aus den Latschen haut und für den man sogar seinen Kaffee kalt werden lässt (tödliche Vorstellung brrrr) etwas Besseres zu tun hat und partout nicht auftauchen will? Früher hat im Märchen doch jede Prinzessin ihren Recken abbekommen, das war sicher wie das Amen in der Kirche, ein Naturgesetz.
Alles eine Lüge, denk ich jetzt... oh mann, überzeugt mich vom Gegenteil. Ich möchte ja weiter dran glauben, Kopf hoch, Krone richten, weitergucken. Aber es nervt, trotzdem. Diese elendige Warterei...

20.08.2015 21:40 • 21.08.2015 #1


10 Antworten ↓


Du bist doch erst 82! Das wird schon noch.

20.08.2015 21:43 • #2



Liebe gibts nicht

x 3


Zitat von MathiasT:
Du bist doch erst 82! Das wird schon noch.




Ah jetzt weiß ich was du meinst MathiasT

20.08.2015 21:45 • x 1 #3


Die Hoffnung stirbt zuletzt.

20.08.2015 21:46 • #4


Zitat von MathiasT:
Die Hoffnung stirbt zuletzt.


Aber in dem Alter wird es beim besten Willen nicht´s mehr mit dem Kinderwunsch

20.08.2015 21:50 • #5


Wird schwierig, knapp nach der Menopause.

20.08.2015 21:52 • #6


Aber nur ganz knapp

Ok ich hör jetzt auf den Thread vollzuspamen

20.08.2015 21:57 • x 1 #7


Ich auch,sry.

20.08.2015 21:58 • #8


ichbinMel
Ein Kompliment hier, die richtige Bemerkung da - schon fraßen sie einem aus der Hand.---und das mit 82 ...Herzlichen Glückwunsch

20.08.2015 22:06 • x 1 #9


A:makrophage
Hallo.
Du hast in deinem Profil angegeben das du 1933 geboren bist und demnach heute 82 Jahre bist,doch der Art nach wie du sprichst und von was du sprichst,hört es sich an als wärst du zwischen 20 und 30 Jahren alt.
Das ist etwas verwirrend.
Könnte es sein das du einfach irgendein Geburtsdatum angegeben hast?
Wenn ja bessere das bitte aus,du musst auch gar kein Alter angeben wenn du diesbezüglich anonym bleiben willst.
Solltest du tatsächlich 82 Jahre sein,erkläre bitte warum du so sprichst als läge dein Lebensabend noch weit vor dir,obwohl man sich mit 82 Jahren doch mitten in ihm befindet.

21.08.2015 00:28 • #10


A:makrophage
Hallo.
Schön das du dir die Zeit genommen hast dein Alter richtigzustellen,dieses passt nun viel besser zu deinen Worten.
Es mag sein das es früher öfters dazu gekommen ist das eine Frau einen Mann bekam mit dem sie Kinder zeugen konnte,aber nur weil es unter Zwang geschah und damit wärst du sicherlich auch nicht glücklich gewesen.
Heute hat man mehr,oder weniger die Freiheit sich einen Partner auszusuchen,aber daran das es schwer ist jemanden zu finden mit dem man "glücklich" ist hat sich nichts geändert.
Ich denke das der Wunsch nach einer "perfekten" Beziehung ein törichter Wunsch ist der sich nie erfüllen wird.
Wenn du auf so etwas wartest,wirst du immer warten.
Und wenn du bedenkst das sich viele die sich "Einen Mann" und "Kinder" gewünscht haben,dieses bereits hatten und wieder verloren und ihre Kinder nun alleine erziehen,sollte dir das zeigen das auch das Eintreffen von etwas das man sich wünscht deshalb nicht für immer sein muss,oder nicht derart ist das man es sich auf Dauer wünscht.
Passe deine Ansprüche der Realität an und es wird dir besser ergehen,doch alle Wünsche die man hat erfüllen sich selten.
Den Wunsch nach einem Kind kann man sich relativ leicht erfüllen,doch dieses dann auch bis es erwachsen ist in Glückseeligkeit mit einem Partner großzuziehen ist ein Wunschtraum.
Wenn die Zeit gekommen ist erfülle dir einfach den Wunsch nach einem Kind und sei glücklich damit ohne dir darüber hinaus allzu viel zu erwarten.
Mein Eindruck ist,das du mit dem Mutter werden allerdings noch ein paar Jahre warten solltest.
Und Mal sehen was die Zeit bis dahin noch alles bringt.

21.08.2015 17:05 • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler