Pfeil rechts

ich wünsche ein frohes neues jahr euch allen,

hatte gerade wieder gut 2 std todesangst obschon ich dieses gefühl schon kennen müsste!ich versuche es mal in worte zu fassen vieleicht kann mir jemand raten.
es kam mal wieder aus dem wohlbefinden,mir steigt ein ekelhaftes gefühl hoch sofort muss ich auf die toilette und mir wird heiss.es gibt keinerlei schmerzen ,mein herz stolpert und wenn ich mir den oberen rücken nur ganz leicht massieren lasse,es reicht schon ein streichen mit leichtem druck,spüre ich es in der brust und zwar genau zwischen den brüsten.auch wenn ich dort reibe verstärke ich dieses gefühl.
mein sohnemann kam aus der dusche und bat mich ihn ein zu cremen was ich auch tat,plötzlich war es weg und mein puls geht wieder ganz ruhig und gleichmässig.

kann da nicht irgend eine bewegung etwas gelöst haben,mein doc meint es höre sich an wie eine blockade aber da ist mir nicht geholfen angst habe ich trotzdem.

hoffentlich habe ich mich einigermassen verständlich ausgedrückt?

ich hoffe so sehr auf hilfe

liebe grüsse
urmel

01.01.2012 21:18 • 02.01.2012 #1


3 Antworten ↓


Hallo..
Wünsche dir ein Frohes neues Jahr...
Also ich hab da eine Frage...
Wenn du zur Toilette musst...
Weswegen genau?
Denn meine 1. Angstattake war sooo....
Ich lag gemütlich im Bett und dann spürte ich Druck mittig am Brustkorb...
Wie ein Druck der mir die Luft wegdrückt..
Dann bekam ich keine Luft...
Ich zitterte und rannte zum Wc..
Und musste..naja ein längeres geschäft machen...so nenn ich es mal..
Dann war mir heiss...dann kam mir ein komische unwohles Gefühl auf und ich musste erneut und bekam keine Luft...
Ich war deswegen im Kh...
Da hieß es Speiseröhre sei entzündet..Aber das glaub ich nicht...Wie ein Herzstolpern..ein Pochern...dann bekomm ich keine Luft...
Auch bei mir hiess es dann es kommt vom Rücken...
Achso und mir ist aufgefallen das ich dann immer total kalt bin..
Kalte Nase, kaltes Gesicht und Hände..Ich friere dann immer total..
Ich glaube es ist einfach nur die Angst...

MfG
Snoja

01.01.2012 21:59 • #2



Rücken/herz gibts einen zusammenhang?

x 3


danke für die antwort,ja ich muss dann auch mein geschäft machen.
atemnot habe ich aber keine,irgendwie muss das aber doch mit dem rücken zusammen hängen wie sonst spürt man es dort?




l.g. urmel

02.01.2012 00:35 • #3


Ich denke das es eine Verspannung oder ein Verkrampfen ist...
Und durch die Angst spinnt ja auch der Magen...
Vielleicht deswegen....?
Ich mach mir auch nur einen Kopf..
Nur seitdem ich damit etwas aufgehört habe und mich auf die Angst konzentriert habe..
Ist es besser geworden...
Und mit dem Magen nehm ich wenn dann nur als begleitende Therapie was ein...
Ich denk mir immer...
Ja das mit dem Magen ist Folge der Angst...
Dann komm ich damit besser zurecht...

Liebe Grüße
Snoja

02.01.2012 13:04 • #4




Prof. Dr. Heuser-Collier