Pfeil rechts

hey

hmm mir gehts ziemlich schei...
ich muss gleich mal vorweg sagen
ich hab nicht grad viele freunde
ja eig. weiß ich gar nicht ob ich diese
leute als freunde bezeichnen kann schließlich
will nie jemand was mit mir machen außer mein Freund (und der will mich auch
nicht mal mehr als zwei tage die woche sehen)..
ich sitz eig. immer alleine in meinem zimmer schaue simpsons oder sonst irgendwelche
sendungen.. um mich etwas abzulenken.. ich fühl mich wirklich sehr alleine und im stich gelassen da meine familie immer sagt ich soll mich einliefern lassen... (mir kommts so vor
als würden die mich los haben wollen)... mein freund war von gestern auf heute bei mir
wenn er da ist gehts mir immer gut und ich fühl mich nicht alleine und auch geliebt..
meine vergangenheit is auch ziemloich schei.... wurde damals sehr gemobbt
meine Beste Freundin hat mir nach 13 Jahren Freundschaft die Freundschaft gekündigt.. die hat wohl auch keine lust mehr auf mich... naja auf jeden fall hab ich meinen freund heute früh gefragt ob ich ausnahmsweise mit zu ihm darf bis SO früh... er war dann irgendwie schon komisch und hat gemeint dass er das ned will weil er dann keine zeit für sich hat... war dann irgendwie voll traurig und dachte mir wieder.. hmm kein wunder mich will doch e keiner bei sich haben.. ich war es ja schon so gewöhnt.. ich weiß eig. wirklich nicht mehr weiter.. hab ständig so n druckgefühl im hals... und es ist immer stärker wenn ich allein bin... ich bin rund um die uhr allein.. da ich meinen job vor nem monat verloren hab...

14.10.2010 13:18 • 14.10.2010 #1


5 Antworten ↓


hmm dass dein Freund dich nur 2 mal die Woche sehen will hört sich seltsam an..
Bist du zufrieden mit der Beziehung?

14.10.2010 13:49 • #2



Keiner will mich um sich haben :(

x 3


ja ich bin zufrieden mit der beziehung..
manchmal sehen wir uns auch noch öfter letzte woche wars
DO,FR,SA,SO und diese woche MO,MI und heute bis zum Vormittag..
aber naja kA.. fühl mich halt immer alleine wenn er weg is

14.10.2010 14:02 • #3


Hmm wie wärs wenn du dich mal in nen Kurs anmelden würdest?
So zeichnen oder töpfern oder so, irgendwas was dich interessiert, dann kannst du auch unter Menschen sein.

14.10.2010 14:14 • #4


Also ich finde auch, Du solltest Dir unbedingt eine Hobby suchen wo Du mit anderen Menschen zusammen kommst. Denn wenn Du Dich jetzt Zuhause einschließt, wird Dein Problem immer größer und größer.....Du wirst Dich immer einsamer fühlen und wo soll das hinführen?

Es kostet Dich mit Sicherheit Überwindung etwas in die Gänge zu setzen, aber glaube mir, wenn Du den 1. Schritt mal gemacht hast....dann wird der nächste Schritt einfacher sein. Und wichtig ist auch, wenn Du ein Hobby hast, dann unterhalte Dich mit den Menschen die Dir begegnen, ziehe Dich nicht zurück. Sei offen für was Neues!

Denn wenn Du so weiter machst und nirgends hin gehst, sondern nur Zuhause bist, dass bringt Dich irgendwann um....Der Kreislauf in dem Du Dich befindest, den kannst nur Du selber verändern....und dazu gehört....einen 1. Schritt zu machen. Das ist nicht einfach, aber Du musst Dich dazu überreden....Du alleine bist für Deine Situation verantwortlich.

14.10.2010 14:41 • #5


23juni2009
warum hast du denn keine freunde liegt es an dir an deiner einstellung hast du bindungsangst?

also mit deinem freund finde ich auch seltsam der soll dir mal sagen was los ist und nicht mit einer kurzen ausrede kommen.

warum sagen deine eltern du sollst dich einlifern lassen was denn mit den los?oder hast du net alles erzält


lg david

14.10.2010 20:42 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler