Pfeil rechts

Hallo!

Ich hab vorhin schon mal geschrieben weil ich nach sieben Monaten wieder in die Arbeit muss..Und mir gehts jetzt richtig sch**..Ich hab Hitzewallungen, Herzrasen und mir ist richtig komisch im Kopf..Wenn ich nur an morgen denke wirds mir schlecht..Wie soll ich das morgen schaffen?

Würd mich über Ratschläge freuen!!LG

24.10.2010 19:22 • 25.10.2010 #1


6 Antworten ↓


Hallo Jaimi84,

würde dir so gerne einen Tipp geben aber ich weiß auch nicht wie. Bis jetzt habe ich es einfach immer gemacht und es hat irgendwie funktioniert. Hast du schon mal überlegt ob das überhaupt der richtige Beruf für dich ist? Bin bzw. war auch Altenpflegerin und habe es nicht mehr ausgehalten. Mache zwar eine Umschulung aber irgendiwe kommen die Ängste immer heftiger
Ich wünsche dir für morgen alles erdenklich gute und halt dir immer die option frei zu gehen. Dich kann niemand irgendwo festhalten!!

24.10.2010 19:34 • #2



Hat keiner Tipps?

x 3


Hallöchen Jaimi!
Mir geht es heute abend auch irgendwie nicht wirklich gut... Ich bekomme auch totaale Anfälle wenn ich an morgen denke. Ich habe morgen nach 2 Wochen wieder Schule und muss auch noch so eine blöde Arbeit nachschreiben. Dazu kommt, dass ich totale stechende Schmerzen unter dem rechten Rippenbogen habe. Seitdem ich vermute, dass ich vielleicht wieder eine Zyste habe und wieder operiert werden muss habe ich dauernd dieses blöde unreale Gefühl.....grrrr.... ich wünschte ich hätte gerade irgendeinen Tipp für dich. Ich glaube man muss sich einfach ein bisschen auf das JETZT konzentrieren und früh ins Bett gehen, denn ausgeschlafen schafft man alles einfacher!

Ganz liebe Grüße, Angstnase!

24.10.2010 19:50 • #3


hallo!

danke für eure Antworten! Schade dass es dir auch nicht soo gut geht! Vielleicht liegt das auch am Wetter?
Am besten ich lasse einfach mal morgen auf mich zukommmen..Kann ja sein dass es gar nicht soo schlimm wird..Allerdings sagt meine Psychologin dass Panikattacken nicht ohne Grund auftreten. Also fast immer einen Auslöser haben. Und vorhin hatte ich eine Attacke. Es war ganz komisch. Ich hab mit meiner Mum am Telefon über die Arbeit geredet. Und während dessen einen Film gesehen indem eine Beerdigungsszene gezeigt wurde. Danach gings mit Hitzewallungen, brennen auf der Brust und komisches Gefühl im Kopf los..Hat mich richtig matschig im Kopf und unwirklich gefühlt. Jetzt weiß ich nicht, ob es daran lag, weil wir über die Arbeit geredet haben weil meine Psyche einfach noch nicht soweit ist sich das anzutun oder weil die Beerdigungsszene gelaufen ist. (muss dazu sagen dass ich vor Jahren ein traumatisches Erlebnis hatte, weil mein Onkel sehr früh und plötzlich verstorben ist. Ausserdem hat mein Opa einen Gehirntumor und den gehts zur Zeit nicht gut)..

So "Anfälle" machen mich halt immer stutzig, weil ich in der Tagesklinik gelernt habe, dass ich darauf hören soll weil die immer was zu bedeuten haben..

KLar dass ich jetzt vor morgen ein wenig Angst habe..Aber vielleicht wird es nicht soo schlimm..

24.10.2010 20:01 • #4


Hallo!

Ich habs heute in der Arbeit geschafft! Obwohl die Nacht davor schrecklich war. Hatte eine PA und musste richtig heulen..

Die Arbeit war gar net soo schlimm wie ich es mir gedacht habe. Also ich war schon sehr angespannt und hatte unterschwellige Ängste. Hatte einmal auch für ein paar Minuten das Gefühl keine Luft zu bekommen. Aber es ging wieder weg und der befürchtete große Panikanfall blieb aus..

Doch jetzt bin ich fix und fertig. Meine Schultern sind total verspannt. Hab mich vorhin hingelegt und geschlafen. eigentlich sollte ich heute Abend in Chor gehen, aber ich hab keien Lust. Bin einfach zu sehr kaputt..
Ausserdem zuckt mein Kopf so stark zur Seite. Das schaut so aus als ob ich die ganze Zeit "Nein" sagen würde..

LG

25.10.2010 16:12 • #5


Hey Jaimi!

Cool, dass du das hinbekommen hast... statt zur Schule bin ich heute morgen lieber zum Arzt gegangen, da die Schmerzen immer schlimmer wurden. Und mein Bauch gefühl hatte Recht:schon wieder eine Zyste! Super...naja aber noch ist sie nicht so groß um sie zu operieren, wie beim letzten Mal. Hoffe, dass das auch so bleibt.Wenigstens weiß ich jetzt wo meine Schmerzen herkommen!
Morgen werde ich eine Erdkundeklausur in Angriff nehmen, wobei ich vermute das erste Mal in meinem Leben eine Klausur vollkommen verhauen... Ich kann mir Dinge eigentlich richtig gut merken, bis auf wo Städt liegen und dann auch noch über Asien...
Da fragt man sich, wozu braucht man das
Naja das Wetter war heute wenigstens besser! Und ich persönlich kriege auch immer Panik wenn ich einen Film über Beerdigungen sehe ... Mach dir keine Gedanken! Ich bin von der letzten Nacht auch toootal verspannt, da ich kaum geschlafen habe, nur Sorge um meinen Bauch hatte!

Sollte jetzt lieber lernen....Ganz liebe Grüße, Angstnase

25.10.2010 16:57 • #6


Hi,

ich find toll das Du das geschafft hast, es durchgestanden hast, davor nicht weggelaufen bist, eigentlich müßtest Du heute abend feiern gehen.

Und Du wirst sehen, daß es Dir jeden Tag besser gehen wird, wenn Du nur daran glaubst und Deine PA`s nicht mit diesen Ort verbindest.

Wünsch Dir weiterhin viel viel Glück.


mFg Jamaja

25.10.2010 18:04 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky