Pfeil rechts

Hallo, meinen Geburtstag hab ich gestern alleine verbracht. Aber ich hatte sehr liebe Anrufe und Post und ein Geschenk.... und heute Abend kommt mein liebster Schatz, wir haben eine Fernbeziehung...
Meine Familie hat nicht angerufen oder geschrieben, so wie meistens...
Früher war ich darüber schlimm verzweifelt an Geburtstagen....

Hat sich viel gewandelt seit letztem Jahr, in den letzten Monaten da ging es mir sehr schlecht, so das ich schließlich vier Wochen ins Krankenhaus in die Psychiatrie musste...
War nicht leicht aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten zu können und die finanziellen Probleme und dadurch Existenzängste. Sehr wenig Geld habe ich immer noch, aber auch gelernt mit sehr wenig besser auszukommen und ich koche fast alles selber und hab eine Menge mehr im backen dazu gelernt....
Meine Wohnung hab ich Schritt für Schritt in Ordnung gebracht, alltägliche Dinge hab ich viel nicht mehr geschafft als es mir so schlecht ging.
Mein Freund hat mir auch dabei geholfen und ich fühle mich viel wohler in meiner Wohnung.

Es wird noch eine Weile schwer bleiben, aber Jesus ist immer bei mir und ich hab erfahren das mir liebe Menschen in Not sehr geholfen haben. Früher kannte ich beides nicht. Das war furchtbar alleine....über zwei Jahrzehnte.....

Kann jemand von euch auch aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten? Was macht ihr so am Tag?

Herzlich grüßt kerze

30.08.2012 07:37 • 31.08.2012 #1


11 Antworten ↓


Ich traue mich gar nicht zu Arbeiten.
Hab mich deswegen selbstständig gemacht. Aber na ja, läuft auch nicht so gut

30.08.2012 07:57 • #2



Geburtstag

x 3


baumfrau
Hallo Kerze Ich wünsche Dir nachträglich alles Liebe zu Deinem Geburtstag!

Ich bin berentet und muß auch mit wenig Geld auskommen, vorher war ich selbstständig, es ist schon beängstigend wenn man finanziell so tief fällt.

Ich wünsche Dir einen schönen Tag!!!

Herzliche Grüße von Gea

30.08.2012 09:49 • #3


Peppermint
Hallo Kerze....

Ich arbeite 400 Euro ,mehr klappt nicht und halte mich und meinen Sohn grade so über Wasser....
Große Sprünge sind nicht drin ....aber die brauche ich auch nicht

30.08.2012 11:17 • #4


Wieso waren WIR ALLE eigentlich nicht eingeladen?

Herzlichen Glückwunsch nachträglich!

Ich muss zwei Jobs machen - die eigentlich sehr viel Spaß machen und die ich eigentlich auch gut schaffe, .... aber ich finde es total daneben, dass ich meine Kinder an zwei Tagen in der Woche nur einmal früh morgens und dann erst wieder am Abend sehen kann. Das finden die Kinder auch nicht so toll! Sie hassen es, dass ich an den zwei Tagen tagsüber (nach der Schule) nicht da bin und sie solange, bis ich wiederkomme woanders betreut werden müssen. Das belastet mich zu den PAs natürlich sehr, oder verstärkt sie auch noch.

Ein DANKESCHÖN an die POLITIK!

30.08.2012 11:46 • #5


fraurossi
hallo kerze,

auch ich kann da leider mitreden.
nach meinen aufenthalt in einer klinik wegen depris, gings mir anfangs wieder recht gut.
auch die arbeit war für mich wieder struktur und hat mich wieder zurückgebracht.
aber: seitdem wurde ich von meinen chef behandelt, als wenn ich meine zeit
dort in der geschlossenen verbracht hätte.
habe es jetzt ein jahr durchgehalten, aber kann nicht mehr.
irgendwie wirds schon weitergehen, lebe ganz allein und habe
keinen rückhalt wie familie.
wie es weitergehen soll, die grosse frage.
geh jetzt erst mal in eine psychomatische klinik.
was dann kommt, jede nacht wird eine andere theorie durchgedacht.
aber: die hoffnung stirbt zuletzt

ach ja kerze allesalles gute nachtäglich zum geburtstag
wünscht dir fraurossi

30.08.2012 11:50 • #6


Herzlichen Dank für eure lieben Glückwünsche, hab ich mich sehr drüber gefreut!

liebe fraurossi, ich war auch schon ein paar Mal länger in einer sehr guten psychosomatischen Klinik und da hab ich sehr viel gelernt für mein Leben, tut Dir sicher gut.

Herzlich grüßt kerze

30.08.2012 13:37 • #7


Hallo Kerze!
Auch von mir alles Liebe und Gute nachträglich zum Geburtstag!
Ich gehe zwar halbtags arbeiten (4 Std. täglich) aber es ist jeden Tag ein Kampf. Obwohl ich sehr gute Arbeitsbedingungen habe und auch eine verständnisvolle Vorgesetzte....

Liebe Grüße
Taddy

30.08.2012 18:40 • #8


Dankeschön Taddy und noch einen schönen Abend!

30.08.2012 19:51 • #9


Hallo Kerze, auch von mir nachträglich alles Gute zum Geburtstag.

30.08.2012 21:53 • #10


Danke Lena!

31.08.2012 03:35 • #11


Hallo Kerze,

auch von mir noch alles Gute nachträglich zum Geburtstag!


Ich habe seit 4 Jahren die Rente , aber nicht wegen den Ängsten.
Ich habe eine chronische Darmerkrankung und dadurch fingen meine Ängste an.

Ja , das frag ich mich manchmal auch, was machen die Menschen, die gar nimmer aus den Haus gehen.

Mir fällt manchmal auch die Decke voll am Kopf. Ich bräuchte ein Hobby, aber was frag ich mich momentan?

Gut ich habe zum Glück , gute Freunde, da bin ich dann öfters.

Wohne daheim in Elternhaus, haben großen Garten und wir machen vieles selber. Marmelade , Gemüse usw. Letzte Woche 3 Tage Holz.
Aber jetzt kommt wieder das blöde Wetter, wo es dann auch wieder so schnell dunkel wird. Bähhhhhhhhhhhhhh.

Lg Silvi

31.08.2012 12:44 • #12



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler