Dubist
Gottes Willen liebe Rubina am liebsten würde ich grad deine Hand halten.
Aber ich bin nun mal kein Mann.
ich wünsche dir das diese Leidenszeit bald vorbei ist.
Mein ernst.
Wenn man nur MÄnner schicken könnte, aber es scheint kein geheimes Ticket zu geben.
alles alles Liebe für dic h

13.07.2013 20:22 • #461


Rubina
danke

14.07.2013 10:34 • #462



Hallo Stimpy,

Fast mein ganzes Leben lang ungewollt Single

x 3#3


Nein Dubi, den Passenden muss sie sich selbst suchen, den kann ihr niemand schicken.

14.07.2013 12:26 • #463


Dubist
Rubina, nicht traurig sein, aber merkst du was, selbst wenn du wie du schreibst dich selbst magst und so?
Kann vieles unbewusstes verhalten in uns sein.
Denn, du wirkst nicht gerade wie wenn du dich selber magst, wie wenn du von dir selbst überzeugt bist., wenn du schreibst. er könnte merken wie langweilig du bist.
Du hälst da nicht gerade viel von dir?>
Was ist da mit dir passiert? Waren es die vielen Jahre des alleinseins? Unverarbeitete Enttöuschungen Rubina?
Ängste vor der Liebe, wenig Zutrauen in dich selber?
Du scheinst nicht mit dir im Reinen und das scheint mir das Hauptrezept um einen guten mann ins Leben zu ziehen.
Auf der einen Seite hast du aber Recht, viele verbraucht, zuviele Altlasten, vergeben oder nur an schnellem Abenteuer interessiert.
Welche Frau will das schon?
die was von sich hält?

09.08.2013 20:31 • #464


Rubina
naja wenn es menschen gäbe, die mich so akzeptieren würden wie ich bin -eher etwas ruhig und introvertiert, eher diejenige, die zuhört und nicht so viel redet- könnte ich mit mir zufrieden sein. ich bin eigentlich mit mir, mit meinem äußeren, mit meinem beruf, mit meiner Freizeitbeschäftigung zufrieden. nur eben nicht damit, das ich allein bin. und es gibt wirklich nicht so viele menschen, die introvertierte menschen akzeptieren können. was mich wiederum enttäuscht. ja klar denke ich dann, warum bin ich so. ich habe sogar mal versucht etwas dagegen zu unternehmen. aber so ist mein Charakter nun mal, sowas muss der andere akzeptieren oder eben nicht.
ich find es nur schade, das man damit so stark allein damit ist, jedenfalls im umkreis. hier im Forum ist es was anderes. da findet man gleichgesinnte.
ich habe einige jahre daran gearbeitet, das ich mich selbst mag. hat zwar lange gedauert aber es klappt jetzt echt gut. nur eben diese Eigenschaft hindert mich daran menschen kennenzu lernen. oder zumindest sie für mich zu "gewinnen", das sie dann auch gerne "bleiben"
und um jemand kennen zu lernen bedarf es ja auch, das man miteinander redet. das fällt mir noch sehr schwer. mit dem satz: er könnte mich langweilig empfinden... meine ich, das , wenn ich ja nicht viel rede, das ich dann auf andere langweilig erscheinen könnte. jedenfalls habe ich das schon sehr oft erlebt. von daher, gibt mir das immer wieder Bestätigung meines verdachtes ^^

aber was solls. momentan hab ich wieder eine Phase wo ich denke, ich hab sooo viel zu tun, ich brauch keinen mann diese Phase muss ich wieder ausnutzen, solang sie da ist. kennt ihr das? lol

12.08.2013 20:09 • #465


Also ich hab das gleiche Problem wie Rubina. Ich bin auch introvertiert und schüchtern und rede halt nicht viel. Vielleicht schreckt das die anderen wirklich ab und ich hab es selber noch nie bemerkt. Aber warum sollte ich mich wegen anderen verändern. Klar wäre es mal schön jemanden an seiner Seite zu haben, aber das habe ich aufgegeben. Ich war schon immer Single und werd es auch wahrscheinlich bleiben :/

12.08.2013 21:09 • #466


Ich habe das gleiche Problem, ich bin auch introvertiert und reden mag ich auch nicht viel, ich habe auch noch nie Freunde gehabt oder eine Beziehung und das mit 22 Jahren.
Vermutlich schreckt mein Stottern die anderen ab, aber ich werde mich damit abfinden müssen, dass ich für immer einsam sein werde

14.08.2013 10:30 • #467


Dubist
Hey Leute man kann es so und so sehen.
Ich bin(nicht immer) aber ab und zu, extrovertiert. Kann jemand regelrecht das Ohr zulabern, besonders denen die das nicht können, introvertierte.
Die extrovertierten die wollen ja selber quatschen und das passt dann nicht.
Heißt stille wasser und plätschernder Bach finden sich auch recht häufig.
Deshaslb, es liegt nicht am ruhig oder lautsein.
Es gibt eben Leute die ankommen und welche die nicht so ankommen.
Das heißt, ich bin nicht schüchtern, nur selten, kann Leute anquatschen und volllabern aber beliebt bin ich dann auch nicht geworden.
Irgendwann dachte ich, ob es mein zuvieles Reden war.
Und wiederrum, naja, es kann ja mal sein, das man eben mal mehr und weniger redet.
Es gibt und gab sicher auch Tage wo ich auch ruhig war wie ihr.
alles Gute

14.08.2013 14:08 • #468


Rubina
ich weiß nicht ob ich das schon irgendwo geschrieben habe. ich habe festgestellt -durch eines meiner vielen Dates- dass ich mich bei introvertierten äußerst wohl fühle. es macht dann auch nichts aus, wenn man schweigen herrscht.
ich dachte ja vorher immer, ich müsste nach extrovertierten ausschau halten, weil es doch so passend ist. er derjenige der gerne und viel erzählt und ich diejenige die gerne zuhört und wenig sagt.
aber es war oftmals sehr anstrengend oder irgendwie komisches gefühl.
was sind eure Erfahrungen?

15.08.2013 14:24 • #469


Ich bin auch eher introvertiert, wobei ich auch mal anders sein kann. Was mich dabei stört ist, dass es andere Menschen oft mit Schüchternheit verwechseln. Ich würde mich selbst nämlich nicht als schüchtern betrachten. Ich traue mich schon meine Meinung zu sagen und kann auf andere zugehen. Ich habe nur keine Lust auf belanglosen Smalltalk, da weiß ich einfach nicht was reden und es interessiert mich auch nicht. Und so kommt es schon auch manchmal vor, dass ich dann irgendwas nicht mehr sage und in meine Gedankenwelt zurückgezogen bin, wenn mehrere Leute da sind. Und dann wird man eben gleich als schüchtern betitelt.

15.08.2013 14:39 • #470


Dubist
Also mein Mann ist so ein stummer Fisch, gar nicht so einfach.
Ich hab dafür einen Kumpel der redet wie ein buch und mein Exkumpel genauso, haha.

15.08.2013 18:13 • #471


mir geht es genauso. bin seit 11 jahren single und habe die Hoffnung auf eine Partnerschaft schon aufgegeben. ich verstehe nicht wieso ich allein bin, da ich nicht unansehlich bin. ich wünsche mir so sehr eine liebevolle Beziehung.

04.02.2020 15:18 • #472




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler