31

Dubist

Dubist


19280
124
892
Gibt es ja auch Mahakali.

27.02.2014 17:40 • #161


AndreasL


Das ist schön.

27.02.2014 17:43 • #162


Dubist

Dubist


19280
124
892
Das ist wow, und gibt es so selten!

27.02.2014 17:44 • #163


ShootingP


3
Update ihr Lieben: Für alle die da mal nur ein bisschen reinschnuppern wollen, ohne sich gleich zu verpflichten und dann enttäuscht zu sein: http://www.partnersuchekostenlos.org/ ... hier könnt ihr erstmal entspannt loslegen. Habe ich auch gemacht.

05.03.2014 11:23 • #164


Unbestimmt


Zitat:
Auszug aus dem empfohlenen Link: …Je länger man die Laufzeit von mindestens 14 Tagen aber wählt, desto günstiger wird es, bis hin zu drei Jahren für 19,50 Euro monatlich.

…und wenn ich mich für mind. 10 Jahre vertraglich verpflichte kostet es dann nur 9,95 Euro monatlich?

Da bekommt die Aussage "Die Suche ist das eigentliche Ziel" ein ganz neue Bedeutung.

05.03.2014 12:00 • #165


Carpenter


Zitat von Unbestimmt:
Auch wenn du es dir nur sehr schwerlich vorstellen kannst: Sex – ja, auch der nach dem Kennenlernen – kann sehr wohl aus Lust und Leidenschaft, sowie dem gegenseitigem Begehren bestehen. Dass du nur Begriffe wie "benutzen oder benutzt werden, Moral und Werte" damit verbindest, zeigt dein sehr ungesundes Verhältnis dazu und beinhaltet gleichzeitig mit dieser Darstellung eine Diskriminierung von Frauen, die dies ausleben.


Sehr gesunde Einstellung!



Aber, um mal auf die von Dir angesprochene Dame einzugehen, andere vorzuverurteilen hat sehr oft etwas mit eigener Unzufriedenheit zu tun.

09.03.2014 20:05 • x 1 #166


Dubist

Dubist


19280
124
892
pARTNER-SUCHE?
Nicht suchen, das was kommen soll, kommt auch ohne Suche(n)!

09.03.2014 20:46 • #167


Quuti


3
2
hallo,

ich habe auch keine allzu guten erfahrungen als mann.
Da konguriert man mit lauter virtuellen supermännern, anschreiben ist in der regel sinnlos da die Fraun eh zugespamt werden.
Es kann sein das kostenpflichtige börsen besser sind, das weis ich nicht...
als mängelexemplar mann mit depression, hat man es sowieso schwer selbst wenn man es nicht ausspricht.

Hinzu kommt, das viele Fraun auf den börsen mittels der nett klingenden klausel "muss mit beiden beinen fest im leben stehen" sowieso mich per definition ausschließen.

lg

09.03.2014 21:03 • #168


Dubist

Dubist


19280
124
892
Ganz einfach, die Männer sowie auch die Frauen schreiben die hübschesten und niedlichsten Vertreter an.
alles andere wäre gelogen. Die nicht so adretten bekommen dann eben weniger Post

09.03.2014 21:05 • #169


Pucki_2


702
5
51
Hm... vielleicht sollte ich mein Gesicht nochmal in Stellung bringen. aber.. nein..

Ich bekomme schon seit zehn Jahren immer noch Spam von meinem letzten Versuch. Dieses mal würde es noch ungleich schlimmer sein. Sehe das dann so ähnlich wie Quuti.

Entweder ich finde eine Frau draußen in der Welt, oder aber ich bleib für den Rest meines Lebens Single.

09.03.2014 21:24 • #170


Dubist

Dubist


19280
124
892
Es ist leider so, die wo gut dastehen sahnen ab.
Die älteren Vertreter und Vertreter, nicht so niedlichen die bekommen wenig Ansturm.
Es liegt auch oft am Alter.
Junge haben da mehr Chancen meist.

10.03.2014 07:45 • #171


Teatime


Ich krame einfach noch mal diesen Beitrag aus. Hab schon mal überlegt einen neuen zu eröffnen. Ist im Moment vielleicht nicht so eine gut Idee, da ich hier auch schon mit ähnlichem Namen angemeldet bin, so fällt es im Moment am wenigsten auf.

Nur kurz bin halt auch auf der suche neue Kontakte zu finden, allgemein, nur für austausch und evt. Unternehmungen.

Da ich ja etwas ändern möchte, habe ich es jetzt auch einmal über das Internet einen Versuch gestartet und bin hier auch gleich fündig geworden. Das ganze ist gerade mal erst 2 Wochen alt. Ich fühle mich blos halt sehr unsicher, da ich auch eher von der zurückhaltenden und schücheternen Art bin, was den persönlichen Kontakt betrift. Auf dem schriftlichen Wege traue ich mir halt mehr und es kommt auch so rüber als ob ich recht selbssicher wäre, aber nur wenn es schriflich ist. Habe ich einmal vertrauen gefasst, kann ich auch anders sein.

Wie gesagt es ist so das alles hier auch von mir aus geht, hatte eine pn. bekommen mit der ich nicht so viel anfangen konnte und habe nachgefragt. Na ja ich sage es jetz gleich gemldet hat sich eine männliche Person und so gross sind meine Erfahrungen hiermit nicht. Trotzdem habe ich mich getraut weiter in kontakt zu bleiben. Mag sich vielleicht alles drollig anhören,aber es ist wirklich im Moment ein Lustige Geschichte hier mit mir. Weil am anfang musste ich schon ganz schön boren um irgentwelch Informationen zu bekommen und das war mit ganz schön viel Überwindung verbunden, da ich auch ein wenig mehr von mir erzählt habe als üblich. Mitlerweile geht es jetzt per mail adresse, scheint mir auch ein recht angehnemer Mensch zu sein. Er bevorzugt halt eher den persönlichen Kontakt, was ich auch sehr gut vertstehen kann. Was bei mir irgent wann auch nicht auszuschließen ist (schriflich geht es im moment halt besser). Letzte Woche gab es schon mal eine kleine Sache, mit der ich auch nicht richtigklar kam. Ich war krank und wollte meine Ruhe, habe es such mitgeteilt das es mir nicht so gut geht und mich nicht gemeldet. Schon mit dem gedanken es würde nicht weiter gehen.

Aber siehe da am nächsten Tag wurde sich nach meinem Wohlbefinden erkundigt.
Davon war ich schon recht beeindruckt.
Wen ich so ein Rückzieher machte, die es auch gab, ist er trotzdem immer wieder da. Auf der anderen Seite sage ich auch wo der Weg längs geht.

Aber trotzdem weis ich jetzt schon wieder nicht was ich machen soll weil ich unsicher bin?
Sonntag war der letzt Kontakt, heute bin ich traurig wenn es zu ende ist, was noch gar nicht richtig angefangen hat.
Es ist so, das sein Vater wohl kränkelt und ich weis nicht wie doll im Moment.
Da habe ich dann schon volltest verständnis, wenn das Vorrang hat.
Weis halt eben nicht so genau wie ich mich verhalten soll. Heute noc mal abwarten ober sich meldet?
Oder morgen mal leise Anfragen, was los ist. Ist halt so das ich nicht zu aufdringlich wirken möchte.

Wie ist es richtig!?
Wahrscheinlich kommt gleich ish soll meinem Bauchgefühl freien lauf lassen, das kann ich nicht weil ich angst habe


LG. Teatime

01.04.2014 15:31 • #172


osterei


1
hallo,
also meine erfahrungen sind ähnlich schlecht. ich habe auch gehört, dass die erfolgschance "fündig" zu werden auf dauer bei 5% liegt. das ist ja schon ganz schön wenig, bei der energie, die man dort aufbringt um die nadel im heuhaufen zusuchen! :-/
mich stört an der ganzen sucherei, die zeit, die man dort verplempert... es ist ein hamsterrad.... der will auch immer ankommen und muss noch ne' runde. die hoffnung stirbt zuletzt ! ! ! viel glück , k.

01.04.2014 19:18 • #173


Wüstenmeer


60
2
12
Zitat von Teatime:
Ich krame einfach noch mal diesen Beitrag aus. Hab schon mal überlegt einen neuen zu eröffnen. Ist im Moment vielleicht nicht so eine gut Idee, da ich hier auch schon mit ähnlichem Namen angemeldet bin, so fällt es im Moment am wenigsten auf.

Nur kurz bin halt auch auf der suche neue Kontakte zu finden, allgemein, nur für austausch und evt. Unternehmungen.

Da ich ja etwas ändern möchte, habe ich es jetzt auch einmal über das Internet einen Versuch gestartet und bin hier auch gleich fündig geworden. Das ganze ist gerade mal erst 2 Wochen alt. Ich fühle mich blos halt sehr unsicher, da ich auch eher von der zurückhaltenden und schücheternen Art bin, was den persönlichen Kontakt betrift. Auf dem schriftlichen Wege traue ich mir halt mehr und es kommt auch so rüber als ob ich recht selbssicher wäre, aber nur wenn es schriflich ist. Habe ich einmal vertrauen gefasst, kann ich auch anders sein.

Wie gesagt es ist so das alles hier auch von mir aus geht, hatte eine pn. bekommen mit der ich nicht so viel anfangen konnte und habe nachgefragt. Na ja ich sage es jetz gleich gemldet hat sich eine männliche Person und so gross sind meine Erfahrungen hiermit nicht. Trotzdem habe ich mich getraut weiter in kontakt zu bleiben. Mag sich vielleicht alles drollig anhören,aber es ist wirklich im Moment ein Lustige Geschichte hier mit mir. Weil am anfang musste ich schon ganz schön boren um irgentwelch Informationen zu bekommen und das war mit ganz schön viel Überwindung verbunden, da ich auch ein wenig mehr von mir erzählt habe als üblich. Mitlerweile geht es jetzt per mail adresse, scheint mir auch ein recht angehnemer Mensch zu sein. Er bevorzugt halt eher den persönlichen Kontakt, was ich auch sehr gut vertstehen kann. Was bei mir irgent wann auch nicht auszuschließen ist (schriflich geht es im moment halt besser). Letzte Woche gab es schon mal eine kleine Sache, mit der ich auch nicht richtigklar kam. Ich war krank und wollte meine Ruhe, habe es such mitgeteilt das es mir nicht so gut geht und mich nicht gemeldet. Schon mit dem gedanken es würde nicht weiter gehen.

Aber siehe da am nächsten Tag wurde sich nach meinem Wohlbefinden erkundigt.
Davon war ich schon recht beeindruckt.
Wen ich so ein Rückzieher machte, die es auch gab, ist er trotzdem immer wieder da. Auf der anderen Seite sage ich auch wo der Weg längs geht.

Aber trotzdem weis ich jetzt schon wieder nicht was ich machen soll weil ich unsicher bin?
Sonntag war der letzt Kontakt, heute bin ich traurig wenn es zu ende ist, was noch gar nicht richtig angefangen hat.
Es ist so, das sein Vater wohl kränkelt und ich weis nicht wie doll im Moment.
Da habe ich dann schon volltest verständnis, wenn das Vorrang hat.
Weis halt eben nicht so genau wie ich mich verhalten soll. Heute noc mal abwarten ober sich meldet?
Oder morgen mal leise Anfragen, was los ist. Ist halt so das ich nicht zu aufdringlich wirken möchte.

Wie ist es richtig!?
Wahrscheinlich kommt gleich ish soll meinem Bauchgefühl freien lauf lassen, das kann ich nicht weil ich angst habe


LG. Teatime


Finde ich toll, dass Du Dich überwunden hast. Partnersuche über das Internet kann auch helfen, allein schon mit Kontaktaufnahme und erstes Kennenlernen Erfahrung zu sammeln. Es muss ja nicht immer eine Beziehung daraus entstehen; man hat die Möglichkeit, einfach viele Menschen kennenzulernen. Ich würde an Deiner Stelle einfach ein bißchen abwarten. Wenn er Interesse an dem Kontakt mit Dir hat, wird er sich bestimmt wieder melden.
Wünsch Dir noch viel Glück
LG Wüstenmeer

01.04.2014 19:26 • #174


Dubist

Dubist


19280
124
892
Zitat von AndreasL:
Der Schmerz entsteht eigentlich nur durch Gedanken.


Oder durch erlebtes?

01.04.2014 19:41 • #175


Dubist

Dubist


19280
124
892
Glaube es liegt gar nicht am Internet, es wird in der heutigen zeit sicher für viele Leute nicht einfacher....

01.04.2014 19:41 • #176


Timelord

Timelord


29
2
1
Ich geb auch mal meinen Senf dazu


Ich hab auch schon Erfahrungen im Netz gesammelt.
Obwohl ich männlich bin hab ich auch schon Mails mit Anfragen nach Sex erhalten.
Seit dem hab ich nie wieder in einem Profil erwähnt das ich ein halber Italiener bin.

Ich hab aber auch schon gute Erfahrungen gemacht.
Mit einer Internetbekanntschaft hab ich mehrere Jahre Kontakt gehabt und es war ein sehr schöner Kontakt.
Sie war blos 1 Jahr jünger als ich aber trotzdem verstarb sie letztes Jahr. Krebs.

Seit Februar versuche ich aber wieder neue Kontakte zu knüpfen.
Wenn auch recht zaghaft da ich sehr schüchtern bin.

Es ist durchaus möglich sowohl Freundschaften auch zukünftige Partner über Internet zu finden.
Auch wenn es nicht ganz einfach ist und viel Energie und auch ne Menge Menschenkenntnis benötigt.
Verarscht wurde ich aber auch schon mal. Wenn auch bisher nur einmal.

02.04.2014 11:22 • #177


Betroffen


1
Hallo bin Neu hier....

Habe mich auch bei einer Partnerbörse angemeldet... ich frage mich, was die Männer wollen?
-eine selbstbewusste Frau ganz bestimmt nicht. Sobald Frau ihre Wünsche und Ziele anspricht oder Fragen stellt wird Frau gelöscht!
Die Erfahrungen von den Frauen hier im Forum kann ich nur bestätigen: fragen ob man noch Lust auf Sex hat, uralte Bilder, Gewicht geschönt (im Netz ein attraktiver, schlanker Mann, beim Treffen ein übergewichtiger, alter Mann) Krankheiten verschiegen (Parkinson) usw. usw.
Es gibt sicher auch Menschen (Frau/Mann), die ehrliche Angaben machen und es auch ehrlich meinen Wenn ich allerdings sehe, das die Person schon seit Jahren aktiv ist, mache ich mit so meine Gedanken .
Ich habe die Nase von diesen Foren gestichen voll
So, nun habe ich mich mal ausgelassen
Liebe Grüsse an Alle

24.08.2015 11:44 • #178


Sonicbladez

Sonicbladez


16
5
2
Hallo liebe Leser.

Auch ich hatte mich mal an der Partnersuche im Internet versucht.
Ich als Mann suchte durch die verfügbaren weiblichen Kontakte, die dort angemeldet waren.
Alles, was mehr als 50 km von mir entfernt war, wurde aussortiert.
Das, und die Tatsache dass die Frau nicht raucht, keine Kinder hat und Single ist, waren meine einzigen Voraussetzungen, um eine Nachricht zu riskieren.

Mir wurden bereits Poten. Traumpartnerinnen vorgeschalgen, die angeblich PERFEKT zu mir passen könnten.
Das klang alles sehr verlockend.
Sobad ich den ersten Schritt gehen wollte, erschien eine Nachrit des Anbieters.
Ich müsse eine Premium Mitgliedschaft erwerben um eine Nachricht zu schicken.
Enttäuscht und verärgert klickte ich erst weg und dachte mir "Sch.. drauf, ich werde nicht dafür zahlen.".

Doch dann... kam der Gedanke der Einsamkeit, der Wunsch nach Nähe...
Den Perfekten Partner kennenlernen war doch sehr verlockend...
"Ok ihr Abzocker" Ich spiele mit." war schnell meine Meinung, da die wahre Liebe doch unbezahlbar wäre.
Ich zahlte schön für eine Mitgliedschaft und kontaktierte meine Poten. Traumfrau,
und einige weitere Frauen in meiner Nähe, die angeblich sehr gut zu mir passen.

Von den meisten kam keine Antwort.
Von den 3 Frauen, die mir eine Antwort gaben, gestehte mir eine, dass sie eine Transsexuelle sei und es nur fair ist wenn ich das weiß, ich ihr aber schreiben könnte wenn ich damit kein Problem hätte.
Somit fiel diese Frau weg.

Die zweiter Frau fragte ein paar oberflächliche Fragen.
Wie heißt du? Was ist dein Beruf? Hast du Hobbys?
Ich beantwortete ihre Fragen ehrlich und fragte sie die selben Fragen.
Ich bekam keine Antwort mehr.
Die zweite Frau fiel weg.

Die letzte Frau war etwas offener und freundlicher.
Wir haben mehgrere Nachrichten ausgetauscht.
Über verschiedene Dinge geredet, uns gegenseitig näher kennengelernt.
Wir haben Handynummern ausgetauscht um über Whatsapp im Kontakt zu bleiben und ich habe anschließend die Premiummitgliedschaft wiederrufen, was 7 Tage nach Abschluss noch möglich war.
Jede Frau die in kontaktiiert habe, jede Frau die geantwortet hat, und jede Nachricht die versandt wurde, wurde trotzdem in Rechnung gestellt und von meinem Konto abgebucht.
VIelen danke, liebe Partnerbörse.

Ich habe noch einige Wochen länger mit der Frau geschrieben, wir waren uns sehr ähnlch und haben uns gut verstanden.
Jedoch brach diese Kontakt auch nach kurzer Zeit ab, da sie anscheinend das Interesse verloren hat.
Und so viel die dritte Frau weg.

Fazit:
Ich bin immernoch alleine und einsam, bin auf der Suche nach meiner Traumfrau mit der ich Romantik erleben darf, Nähe finde, mit der ich einfach glücklich sein kann...
und bin ca. 30 Euro ärmer.

Partnerbörsen im Internet sind nicht empfehlenswert.
Danke, dass ihr euch für meine Erfahrung interessiert habt.

Liebe Grüße
Sonicbladez

25.08.2015 16:19 • #179


Sonne100

Sonne100


10
4
hi caelis
von kontaktsuche im Internet halte ich nichts besser in der Wirklichkeit da weiß man woran man ist und was man hat und eben nicht
habe auch schon internetversuche hinter mir nur mühsam dann kommt eh nichts dabei raus

25.08.2015 17:25 • #180




Dr. Reinhard Pichler

Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag